Presse 18.03.2013

Nachklapp noch zum Auerbach-Spiel.

Eine der bestimmenden Geschichten zum Spiel sicherlich die Gedenkminute für die nach Krebskrankheit verstorbene 12jährige Jenny Franke. Ein Tod, der vor allem Daniel Frahn sehr nahe ging, wie er auch im Audioplayer zu Protokoll gab.

Ansonsten beschreiben alle das 1:0 als völlig verdienten Sieg.

BILD ergänzt die Szenerie noch, indem sie von einer Meinungsverschiedenheit zwischen Thiago Rockenbach und Alexander Zorniger berichten. Der Coach wollte, dass Rockenbach defensiver agiert. Rockenbach war – lautstark – der Meinung, seine Mitspieler müssten stärker aufrücken. „Hätte er da nochmal falsch geguckt, wäre er sofort draußen gewesen.“, so Zorniger zu der Streitsituation ein paar Minuten vor der Pause. Runter musste Rockenbach zur Pause trotzdem, wohl wegen seiner noch nicht auskurierten Grippe.

Gerade noch gespielt, schon eine Spielabsage. Die Partie am Mittwoch beim Berliner AK wurde wegen der Witterung abgesagt und der Einfachheit halber um eine Wochen nach hinten verschoben. Ob der Winter bis dahin (also bis zum 27.03.) aus dem Poststadion zu Berlin verschwunden ist, wird sich erst noch zeigen müssen..

Von Ausfällen extrem gebeutelt ist aktuell Carl Zeiss Jena, die in der Rückrunde bisher noch gar nicht spielen konnten. Weswegen Präsident Zipfel die Stadt auffordert mehr als Dienst nach Vorschrift am Stadion zu leisten. Torhüter Berbig wandelt in einem reißerischen MDR-Beitrag seinen Frust über fehlende Spiele in Angriffslust gegenüber RB Leipzig. Behauptet zumindest der MDR. Berbigs einzigste Aussage in dem Filmchen ist allerdings, dass RB in Jena ein heißer Tanz erwarte. Ansonsten ist es nur das allgemeine ‚wollen da sein, wenn RB strauchelt‘.

Von den älteren Jahrgängen des Nachwuchs von RB Leipzig gibt es positives zu berichten. Die U23 feierte einen späten, aber völlig verdienten 2:0-Erfolg gegen die zweite Mannschaft von Budissa Bautzen. Mit Domaschke, Schinke, Kocin, Heidinger und Nattermann standen gleich fünf Spieler aus dem Profikader (wenngleich auch keine Stammspieler) in der Startelf. Durch den Sieg hat man sich vorerst auf den zweiten Rang vorgeschoben, der am Saisonende eventuell zum Aufstieg reichen könnte (wenn RB Leipzig oder Jena aufsteigen und kein NOFV-Club aus der dritten Liga absteigt, steigt ein zweiter sächsischer Verein aus der Landesliga in die Oberliga auf). Allerdings hat man bei zwei Punkten Rückstand auf Platz 1 und drei Punkten Vorsprung auf Platz 3 auch zwei Spiele mehr bestritten als die zwei direkten Konkurrenten. Wird noch ein spannendes Rennen um den Aufstieg.

Die U17 ist endgültig im Mittelfeld der Bundesliga angekommen. Nach einem verdienten 2:1 bei Dynamo Dresden hat man nun 17 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und mit Dynamo Dresden einen direkten Konkurrenten distanziert. Nach aktuellem Stand wird der dritte Absteiger neben Norderstedt und Oldenburg im Duell zwischen Dresden und Erfurt (zwei Spiele weniger, sechs Punkte zurück) ermittelt.

Nicht viel neues berichtet die L-IZ in Bezug auf den Frauenfußball bei RB Leipzig. Der Verein wird zur neuen Saison zwei Nachwuchsteams aufmachen, das hatte er kürzlich bekanntgegeben. Und um die Frauenabteilung von Lok gibt es seit einiger Zeit Gerüchte, weil es naheliegend ist, dass der Verein aufgrund seiner Finanzschwäche an bestimmten Stellen sparen muss und ein Verkauf des Spielrechts der Zweitligafrauen an RB sicherlich einiges zur finanziellen Gesundung des Vereins beitragen könnte. Aber insgesamt gilt: Nichts genaues wussten sie nicht..

Interessante Aussage des österreichischen U21-Nationalspielers in Diensten von Red Bull Salzburg Martin Hinteregger im Interview mit salzburg12. Angesprochen auf Pläne Richtung großer europäischer Liga antwortet der 20jährige Innenverteidiger bis defensiver Mittelfeldspieler wörtlich: „Mal sehen wie sich das Ganze in Leipzig entwickelt, vielleicht wird Deutschland noch eine Option.“ Er wolle bis 2018 ein „Bulle“ bleiben (solange läuft sein Vertrag) und ganz offensichtlich wäre für Hinteregger damit auch Leipzig gemeint. Interessant daran, dass hier der erste Spieler öffentlich die Idee, von Salzburg aus Leipzig als nächsten Karriereschritt im wichtigen Fußballland Deutschland anzugehen, formuliert. Also genau die Idee, die ja in der Struktur Red Bull Fußball mit den Standorten Salzburg und Leipzig als Vision angelegt ist. Allerdings dürfte dies in der Karriereentwicklung eines Martin Hinteregger allerfrühestens interessant werden, wenn RB Leipzig in der zweiten Liga spielt. Mal sehen, ob das vor 2018 der Fall sein wird..

Eine schöne Nachricht kam am vergangenen Wochenende von Dieter Gudel. Der war früher Geschäftsführer bei RB Leipzig und verließ seinen Posten, nachdem Peter Pacult in Gudels urlaubsbedingter Abwesenheit und ohne dessen Wissen Wolfgang Loos als neuen sportlichen Leiter durch die Leipziger Geschäftsstelle stolzieren ließ. Nun ist er als kaufmännischer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des Hamburger SV wieder aufgetaucht. Was ziemlich genau seinen Fähigkeiten entsprechen dürfte. Und der Bundesligist ist sicherlich eine Topadresse für einen beruflichen Wiedereinstieg. Herzlichen Glückwunsch.

In Fußballbayern feiert man sich via fupa_net mal wieder ab, weil alle aktuellen Regionalligisten auch für die kommende Saison eine Lizenz beantragt hätten. Man interpretiert dies als Zeichen der besonderen Attraktivität der Regionalliga, die in ihrer neuen Form in Bayern als Erfolgsmodell gilt. Man muss schon sehr geringe Ansprüche haben, um aus diesem Fakt Attraktivität abzuleiten. Und man muss vergessen, dass nur Zweitvertretungen von Profivereinen sich in der Lage sehen, in die dritte Liga aufzusteigen. Man muss das klar sagen: Die Regionalliga Bayern ist im Gegensatz zu allen anderen Regionalligen abseits der Zweitvertretungen eine pure Amateurliga. Und gehört als solche in dieser Form nicht in den Unterbau zur dritten Liga. Punkt.

—————————————————————————-

[BILD] Zoff mit Rockenbach: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/trainer-zorniger-hat-zoff-mit-rockenbach-29548396.bild.html

[BILD] Bullen jetzt 16 Punkte vorn!: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-vs-auerbach-29531112.bild.html

[Freie Presse] VfB Auerbach macht RB Leipzig beim 0:1 das Leben schwer: http://www.freiepresse.de/SPORT/VfB-Auerbach-macht-RB-Leipzig-beim-0-1-das-Leben-schwer-artikel8310140.php

[fupa] Alle 20 Regionalligisten beantragen Lizenz: http://www.fupa.net/berichte/alle-20-regionalligisten-beantragen-lizenz-50188.html

[hsv] NWLZ: Schröder wird Gesamtleiter – Gudel kaufmännischer Leiter: [broken Link]

[L-IZ] RB Leipzig vs. VfB Auerbach 1:0 – „Irgendwann knipsen sie!“: [broken Link]

[L-IZ] Frauen-Fußball: RB Leipzig ab Sommer mit Nachwuchsteams am Start – Was wird aus den Lok-Damen?: [broken Link]

[LVZ] RB Leipzig gegen Auerbach überlegen, aber mehr als ein 1:0 springt nicht heraus: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5509

[LVZ] Geringer Spaßfaktor – RB-Coach Zorniger lobt nach Geduldsspiel gegen Auerbach Siegermentalität: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5515

[LVZ] RB Leipzig bezwingt Auerbach – Frahn widmet Tor verstorbener zwölfjähriger Jenny: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/rb-leipzig-bezwingt-auerbach-frahn-widmet-tor-verstorbener-zwoelfjaehriger-jenny/r-rb-leipzig-a-179956.html

[LVZ] RB Leipzig gegen Berliner AK wieder abgesagt – neuer Termin steht schon fest: http://www.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/rb-leipzig-hat-am-mittwoch-spielfrei–berliner-ak-sagt-partie-in-der-regionalliga-ab/r-rb-leipzig-a-180281.html

[LVZ] RB-Junioren siegen bei Dynamo 2:1: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=36&t=4427&start=496

[MDR] Frahn köpft RB Leipzig zum nächsten Erfolg: [broken Link]

[MDR] RB Leipzig auch ohne Kutschke siegreich (Video): [broken Link]

[MDR] Jena mit Kampfansage (Video): [broken Link]

[Mitteldeutsche Zeitung] RB Leipzig verabschiedet sich von Jenny: http://www.mz-web.de/weissenfels/trauer-rb-leipzig-verabschiedet-sich-von-jenny,20641108,22128718.html

[Ostthüringer Zeitung] 15 Spiele in 8 Wochen: Notlage bei FC Carl Zeiss wegen 6 Nachholern: http://www.otz.de/web/zgt/sport/detail/-/specific/15-Spiele-in-8-Wochen-Notlage-bei-FC-Carl-Zeiss-wegen-6-Nachholern-1447340721

[redbulls] Ganz besonderes Kapitän-Kopfballtor sichert 1:0-Sieg gegen Auerbach!: [broken Link]

[redbulls] Sebastian, Kaiser, Frahn, Zorniger nach dem Spiel gegen Auerbach (Audio): [broken Link]

[redbulls] RBL-Nachwuchsergebnisse vom Wochenende: 3 Siege und 3 Niederlagen: [broken Link]

[redbulls] Erneute Spielabsage! Das Nachholspiel der Roten Bullen beim Berliner AK fällt aus: [broken Link]

[redbulls] Die Roten Bullen unterstützen die Internationalen Wochen gegen Rassismus!: [broken Link]

[salzburg12] Hinteregger: “Für mich zählt nur der Meistertitel”: [broken Link]

[vfb-auerbach] Ein Standard entscheidet die Partie: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.