Presse 14.09.2012

Vor dem morgigen Spiel in Rathenow fragt sich BILD, warum die Defensive von RB nicht zu Null spielen kann,die LVZ berichtet über den Rathenower Trainer Kahlisch, der den Einstieg von Red Bull in Leipzig richtig findet und Alexander Zorniger will seinem Team eine Underdog-Mentalität einpflanzen. RB Leipzig in Rathenow also am morgigen Samstag, 15.09., 13.30 Uhr.

Im Nachwuchsbereich spielt die U23 am Sonntag, 16.09., 15 Uhr am Cottaweg im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Oberlausitz Neugersdorf. Auch am Cottaweg, aber schon am Samstag, 12 Uhr die U17 im NOFV-Pokal gegen Rot-Weiß Erfurt. Und die U19 wiederum am Sonntag mit wichtigem Regionalliga-Auswärtsspiel in Aue.

—————————————————–

[BILD] Warum können die Bullen nicht zu Null? – Zorniger: „Das ist das Risiko, was wir gehen“: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/rb-leipzig-spielt-nicht-zu-null-26184176.bild.html

[LVZ] „Das kann nur gut sein“ – Rathenows Trainer Ingo Kahlisch über RB, Geld und den Leipziger Fußball: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=4801

[redbulls] „Mit der Einstellung und Motivation vom Derby auch in Rathenow auftreten!“: [broken Link]

[redbulls] Heidinger und Zorniger vor dem Spiel in Rathenow (Audio): [broken Link]

[redbulls] Nachwuchsvorschau: 9 Heim- und 2 Auswärtsspiele für die Roten Bullen!: [broken Link]

[redbulls] U23: Spitzenspiel der Roten Bullen gegen Tabellenführer Oberlausitz Neugersdorf: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.