Presse 03.05.2012

Die LVZ am zweiten Tag in Folge ohne RB-Artikel. Das gab es zuletzt wohl zur Weihnachtszeit. Bei der Lokalzeitung scheint man nicht mehr so recht an Aufstieg und Aufstiegseuphorie zu glauben..

BILD übernimmt das Feld und fragt sich, warum die Abwehr dauernd patzt und Gegentore kassiert. Freilich ohne eine Antwort zu kennen. Zu wissen glaubt man aber, dass Umut Kocin dieses Jahr wohl kein Spiel mehr macht.

In Hallenser Fankreisen wurde das lustige Gerücht gestreut, dass Daniel Frahn nach Halle wechseln könnte, so Halle den Aufstieg schaffe. Bei einem vom Präsidenten mit 1,9 Millionen angegebenen Jahresetat (wohl vermutlich ausschließlich Spielergehaltskosten?) kann man ja mal versuchen, einen Frahn da unterzubringen. Dazu ein Verein, der – mit Verlaub – kurz- und mittelfristig keine Perspektive nach oben hat. Das Gerücht ist natürlich Quatsch.

In drei Tagen geht es nach Halberstadt. Darf man ja auch langsam mal wieder dran denken..

Und: Die L-IZ mit ein paar Details zu den Verkehrskonzeptplanungen (bzw. Nichtplanungen) rund um Lindenau und Cottaweg.

————————————————————————

[BILD] RB kassierte in 31 Spielen 26 Gegentore Warum können die Bullen nicht zu Null?: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/bullen-koennen-nicht-zu-null-spielen-23949122.bild.html

[L-IZ] Lindenauer Markt: Ein eigenständiges Verkehrskonzept kommt nicht mehr: [broken Link]

[Mitteldeutsche Zeitung] Berater stehen beim HFC Schlange: [broken Link]

[redbulls] Mit einem Dreier in Halberstadt weiter an der Spitze mitmischen!: [broken Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.