Presse 08.12.2011

Weiterhin steht bei der Presse der samstägliche Knüller RB Leipzig gegen Hallescher FC im Vordergrund:

Die Mitteldeutsche Zeitung sieht einen Halleschen FC, der mit breiter Brust in das Duell geht und derzeit Spaß am Fußball hat.

Auch LVZ-Online hat im Hallenser Lager eine große Euphorie ausgemacht. Für den HFC seien die Spiele bei RB Leipzig und anschließend bei Holstein Kiel bereits Endspiele, da zwei Niederlagen fast schon das Ende aller Aufstiegsträume bedeuten würden.

Via BILD macht Maik Wagefeld vom HFC derweil das, was er machen muss, nämlich verkünden, dass seine Mannschaft in jedem Fall die Chance habe, in Leipzig zu gewinnen. Daniel Frahn dazu: „Unsere Antwort gibts Samstag auf dem Platz!“

In der LVZ wird verkündet, dass Wolfgang Stark am Samstag das Duell RBL gegen HFC pfeifen wird. Peter Pacult sieht im HFC derweil einen starken Gegner, gegen den es auf die Eins-gegen-Eins-Duelle ankomme.

Auch in der LVZ ein Bericht von einer von der LVZ moderierten Podiumsdiskussion mit Wolfgang Loos (RB Leipzig) und Eduard Geyer. Mal so gesagt: Der Bericht macht noch das Beste aus dem einstündigen Männergespräch..

Mitteldeutsche Zeitung: [broken Link]

LVZ-Online: http://nachrichten.lvz-online.de/gestaltete-specials/knipser/rb-leipzig/grosse-euphorie-an-der-saale-hfc-laeuft-bei-rb-leipzig-zum-ersten-endspiel-auf/r-rb-leipzig-a-116766.html

BILD: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/wagefeld-will-red-bull-schlagen-21431828.bild.html

LVZ: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=3673

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.