Presse 11.02.2015

11.02.2015, der Tag wird als Endstation für den zweimaligen Aufstiegstrainer Alexander Zorniger in die Geschichte von RB Leipzig eingehen. Ein unrühmlicher Schlusspunkt unter eine mehr als erfolgreiche Zeit. Nachdem Zorniger von Rangnick die Entscheidung mitgeteilt wurde, dass man ab dem Sommer 2015 mit einem neuen Trainer antreten werde, zog Zorniger selbst die Notbremse und stellte sein Amt sofort zur Verfügung.

Das kann man mit viel offiziellem Willen als „einvernehmlich“ bezeichnen, was den Zeitpunkt der Trennung angeht Ansonsten bleibt de facto die Tatsache, dass RB Leipzig völlig unabhängig von künftigen Ergebnissen einen Trainer jetzt Anfang Februar zum Sommer entlassen wollte, der es hätte schaffen können (obwohl vor der Saison nicht oberstes Vereinsziel) dreimal hintereinander bis in die Bundesliga aufzusteigen. „Einvernehmlich“ im Wortsinne sieht sicherlich anders aus, denn so richtig freiwillig hat Zorniger seinen Posten nicht abgegeben. Nur den Zeitpunkt wollte er jetzt doch noch selbst bestimmen.

Viel Dank an Zorniger für seine Arbeit und überwiegend Unverständnis über die Entscheidung ihn zu entlassen auf fast allen, gerade den überregionalen Kanälen. Beim RBL Observer gibt es dagegen auch eine Portion Verständnis und eine Zukunftsvision, in der Zorniger auch unbelastet zu RB zurückkehren könnte. Eine wohl sehr unwahrscheinliche Variante.

Nach der Zorniger-Entlassung steht natürlich sofort wieder der Name Thomas Tuchel als Nachfolger im Raum. Der hatte allerdings zuletzt erklärt, vor dem Sommer 2015 keinen neuen Job antreten zu wollen. Zudem gab RB Leipzig bekannt, dass vorerst U17-Coach Achim Beierlorzer (vor der Saison aus dem Nachwuchsbereich von Greuther Fürth gekommen) die Profis übernimmt und man zum Sommer dann eine endgültige Lösung für den Posten präsentieren wird. Aktuell sei völlig unklar, wer dann im Sommer Trainer bei RB Leipzig wird.

Die 11 Freunde in einem Artikel stellen zudem grundsätzlich die Möglichkeit eines Tuchel-Transfers unter der Regie eines für einen Trainer nicht unbedingt befruchtenden, weil im Fall der Fälle im Sinne der Erfolgsaussichten überreagierenden und in sportliche Belange eingreifenden Sportdirektors Ralf Rangnick in Frage.

„Leipzig hat eine große Torhütertradition“, darf Benjamin Bellot derweil im Torwart-Interview ins Mikrofon sagen. Benjamin Bellot, der quasi das Gegenkonzept zur Trainerunruhe bei RB Leipzig ist und schon seit 2009 mitspielen darf. Und wie er im Interview noch mal bestätigt dank Vertragsverlängerung auch über 2015 hinaus wohl noch dabei ist. Ob sein Wunsch, in Leipzig dauerhafte Nummer 1 zu bleiben, in Erfüllung geht, darf man dagegen mit einem größeren Fragezeichen versehen.

Die Bundesliga-Website checkt die Aufstiegschancen von RB Leipzig und dürfte sich ärgern, den Text vor dem Zorniger-Abgang geschrieben zu haben (auch wenn man ihn nachträglich noch eingearbeitet hat).

Personalien auch noch: Fabio Coltorti war die letzten Tage erkältet, soll aber schnellstmöglich wieder mittrainieren. Omer Damari könnte am Sonntag gegen Frankfurt nach auskurierter Verletzung seine Pflichtspielpremiere feiern. Anthony Jung droht dagegen auszufallen.

Die LVZ noch mit einem Artikel zu Niklas Hoheneder, der sportlich nach seiner Verletzung aus dem vergangenen Jahr weiter hintenan steht, aber privat im Baby-Glück ist.

MoPo und Spiegel berichten, dass nach dem Aue-Spiel die Polizei wegen der Nazivergleiche und der Schneeballwürfe ermittelt. Einerseits geht es um die Frage, ob hier eine strafbare Beleidigung bzw. das „Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“ (Hakenkreuz) vorliegen. Andererseits werde bezüglich der Schneebälle „wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung“ ermittelt.

[Anmerkung: Aus Zeitgründen hier nur der Überblick über die wichtigsten Artikel zum Zorniger-Abgang. Alles andere dann morgen in der Presseschau.]

[11Freunde] Durchprügeln in die Bundesliga: http://www.11freunde.de/artikel/rb-leipzig-schasst-trainer-zorniger

[BILD] RB Leipzig wirft Trainer Zorniger raus: http://www.bild.de/sport/fussball/alexander-zorniger/nicht-mehr-trainer-bei-leipzig-rauswurf-39719284.bild.html

[BILD] Kommt jetzt Tuchel?: http://www.bild.de/sport/fussball/thomas-tuchel/wann-wird-er-trainer-in-leipzig-39723068.bild.html

[BILD] Nun muss Damari Zornigers Job retten: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/damari-soll-zornigers-job-retten-39712866.bild.html

[FAZ] Zorniger wollte nicht der Lückenfüller sein: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/alexander-zorniger-und-rb-leipzig-gehen-getrennte-wege-13422357.html

[Heidenheimer Zeitung] RB Leipzig trennt sich von Trainer Zorniger: http://www.swp.de/heidenheim/sport/fussball/regional/art1170747,3041476

[Kicker] Leipzig und Zorniger gehen getrennte Wege: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/620892/artikel_leipzig-trennt-sich-von-zorniger.html

[LVZ] RB Leipzig trennt sich von Alexander Zorniger – Beierlorzer wird Interims-Trainer: [broken Link]

[LVZ] Glück in der Liebe, Pech im Spiel: http://rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=8845

[MDR] Beierlorzer übernimmt bei RB Leipzig bis Saisonende: [broken Link]

[MoPo] Nach Nazi-Skandal in Aue: Jetzt ermittelt der Staatsschutz!: [broken Link]

[nordbayern] Beierlorzer: Neunkirchner wird Trainer bei RB Leipzig: http://www.nordbayern.de/sport/beierlorzer-neunkirchner-wird-trainer-bei-rb-leipzig-1.4183092

[RB-Fans] Danke Alex!: http://www.rb-fans.de/artikel/20150211-special-zorniger.html

[RB Leipzig] RB Leipzig und Alexander Zorniger trennen sich einvernehmlich!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2014_15/Trennung-Alexander-Zorniger.html

[RBL Observer] Kommentar: „Nicht schön aber notwendig“: http://rblobserver.blogspot.de/2015/02/kommentar-nicht-schon-aber-notwendig.html

[rotebrauseblogger] “Da müssten wir geisteskrank sein” (inklusive Ticker von der Pressekonferenz zum Zorniger-Abgang): http://rotebrauseblogger.de/2015/02/11/da-muessten-wir-geisteskrank-sein/

[Spiegel] Trainer-Entlassung bei RB Leipzig: Die Welt ist nicht genug: http://www.spiegel.de/sport/fussball/rb-leipzig-entlaesst-alexander-zorniger-die-welt-ist-nicht-genug-a-1017879.html

[Spiegel] RB Leipzig beleidigt: Ermittlungen gegen Aue-Fans wegen Nazivergleich: http://www.spiegel.de/sport/fussball/2-bundesliga-ermittlungen-gegen-fans-von-erzgebirge-aue-a-1017908.html

[Sport1] Leipzig trennt sich von Zorniger: http://www.sport1.de/fussball/2-bundesliga/2015/02/rb-leipzig-trennt-sich-von-trainer-alexander-zorniger

[Sportschau] RB Leipzig und Trainer Zorniger trennen sich: [broken Link]

[Süddeutsche Zeitung] RB Leipzig entlässt Zorniger: http://www.sueddeutsche.de/sport/trainerwechsel-in-der-liga-rb-leipzig-entlaesst-zorniger-1.2345939

[Torwart] Benjamin Bellot: „Leipzig hat eine große Torhütertradition“: http://torwart.de/index.php?id=10226

[Welt] Zornigers Aus belegt die Heuchelei bei RB Leipzig: http://www.welt.de/sport/fussball/2-bundesliga/article137343652/Zornigers-Aus-belegt-die-Heuchelei-bei-RB-Leipzig.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.