Neuer Chefscout

Dass Hansi Kreische beim RasenBallsport Leipzig als Chef fürs Scouting und die Spielbeobachtung eingestellt wird, ist aus zwei Gründen sehr zu begrüßen: einerseits besitzt er durch 7 Jahre beim HSV in ähnlicher Position eine Menge Erfahrung, die man braucht, um eine professionelle Abteilung Scouting und Spielbeobachtung aus dem Boden zu stampfen. Andererseits besitzt sein Name einen Klang im Fußballosten, der ihm eventuell die eine oder andere Tür öffnet, die einem anderen Kanditaten vielleicht verschlossen geblieben wäre. Deshalb: Thumbs up für diese Personalentscheidung.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.