Presse 12.06.2014

Testspiel- und Boykotttrallala. BILD meint, dass der VfB Stuttgart das nun abgesagte Testspiel gegen RB Leipzig ursprünglich selbst angeleiert habe. Seitens des VfB bringt man „vertragliche und organisatorische Punkte“ und „grundsätzliche Bedenken“ als Argumente für die Testspielabsage vor. Vermutet wird, dass sich der Verein dem Druck von Fans gebeugt habe. Von RB Leipzig gibt es dazu keine Stellungnahme.

Im Print-Teil der BILD wird noch erwähnt, dass Schalke 04 nun am selben Tag, an dem man ursprünglich hätte gegen RB Leipzig testen sollen, bei Hansa Rostock spielt. Die Absage des Leipzig-Spiels war von Seiten des Bundesligisten mit Terminproblemen begründet worden..

Bei Union Berlin kümmert man sich derweil laut BZ schon um das Zweitligaspiel bei RB Leipzig. Teile der Fans überlegen offenbar nach Leipzig zu reisen, dort aber das Stadion aus Protest nicht zu betreten und so das Spiel zu boykottieren. Zu vermuten ist, dass dies nur einen unwesentlich schlechter besuchten Gästeblock zur Folge haben dürfte..

Das ZDF mit einem eigentlich ganz ansehnlichen Beitrag über die Probleme kleinerer Vereine im deutschen Fußball. In den auch zwei etwas deplatziert wirkende zwei Minuten zu RB Leipzig eingebaut sind, in denen Philipp Köster von den 11 Freunden über RB Leipzig schimpfen darf bzw. vor allem darüber, dass dem Verein vom Sächsischen Fußballverband und vom DFB vor Urzeiten das Vereinslogo mit durchaus deutlichen Verweisen auf Geldgeber Red Bull genehmigt wurde.

Die LVZ zudem mit Ausrüstergeschichten und der Nachricht, dass die Heimtrikots von RB Leipzig künftig wohl komplett weiß sein werden. Am Rande auch erwähnenswert, dass der Salzburger U16-Coach Marco Rose am Fußballlehrer-Lehrgang teilnehmen wird. Rose wäre einer, der eventuell in ein paar Jahren ganz nach oben in der Trainerhierarchie rücken könnte. Wenn es denn irgendwann mal Bedarf bspw. bei RB Leipzig gibt. Vielleicht übernimmt er ja mittelfristig aber auch erst mal ein ‚größeres‘ Nachwuchsteam wie die Leipziger U23 oder die U19.

Nachschlag noch zu Stefan Kutschke. Das Westfalen-Blatt berichtet von Paderborn-Coach André Breitenreiter, dass Kutschke „zu 100 Prozent von unserem Konzept in Paderborn überzeugt“ ist. Und: „Seine Mentalität und seine Einstellung zum Training passen. Jetzt will er bei uns den nächsten Schritt gehen.“  Jetzt läge es nur noch an der Ablösesumme im unteren sechsstelligen Bereich, die es auszuhandeln gelte. Sieht so aus, als ob das Thema Kutschke und RB Leipzig demnächst tatsächlich durch sein könnte.

Red Bull Salzburg schlägt derweil auf dem Transfermarkt zu und holt Massimo Bruno, ein 20jähriges, belgisches Offensivtalent vom RSC Anderlecht. Für den Stammspieler in der ersten belgischen Liga dürfte Salzburg eine höhere, einstellige Millionensumme auf den Tisch legen müssen. Mit RB Leipzig hat das alles insofern zu tun, als dass Bruno eine mögliche Perspektive mit RB Leipzig in der Bundesliga „außerordentlich spannend“ findet. Im Laufe seiner Vertragslaufzeit von fünf Jahren sollte sich doch da was machen lassen. Es scheint jedenfalls als würde das Konzept, Spielern mit Salzburg und Leipzig Entwicklungsperspektiven aufzeigen und sie darüber verpflichten zu können, langsam aufzugehen. Auch Kevin Kampl hatte ja kürzlich den Schritt von Salzburg nach Leipzig in einer möglichen Leipziger Bundesligazukunft als interessant empfunden.

Bliebe noch: Aktuell wurde bei RB Leipzig die Grenze von 6.000 Dauerkarten durchbrochen. Verkauft werden die Tickets ab sofort nur noch im Fanshop in der Innenstadt.

————————————————————————————–

[BILD] So erklärt der VfB die Peinlich-Absage: http://www.bild.de/regional/leipzig/rb-leipzig/so-erklaert-der-vfb-die-peinlich-absage-36349272.bild.html

[BZ] Boykottieren Union-Ultras RB Leipzig?: http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/union-berlin/boykottieren-union-ultras-rb-leipzig

[LVZ] Frahn und Co. im unschuldigen Weiß: http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=7847

[rotebrauseblogger] Langweilige Murmeltiergeschichte mit besonderer Note: http://rotebrauseblogger.de/2014/06/12/langweilige-murmeltiergeschichte-mit-besonderer-note/

[Salzburger Nachrichten] RB Salzburg holte Massimo Bruno von Anderlecht: http://www.salzburg.com/nachrichten/salzburg/sport/fussball/fc-red-bull-salzburg/sn/artikel/rb-salzburg-holte-massimo-bruno-von-anderlecht-110131/

[Westfalen-Blatt] Kutschke soll kommen: http://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/SCP/1596450-SC-Paderborn-verhandelt-mit-Wolfsburg-ueber-die-Abloesesumme-Kutschke-soll-kommen

[ZDF] ZDFzoom: Unsere Amateure – echte Profis?: [broken Link]

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.