Presse 07.11.2017

BILD schreibt, dass der Strafbefehl gegen Naby Keita aufgrund eines Nettoeinkommens von 3 Millionen Euro (was dann aber auch mal mehr als die ominösen 4,5 Millionen Euro brutto wären, die bei RB als Einkommensobergrenze gelten) eine Höhe von 415.000 Euro hat. Die Anwälte haben Einspruch eingelegt. Nun wird die Sache wohl im kommenden Jahr verhandelt. Sachstand ist also ein offenes Verfahren mit klaren Aussagen aus dem Landeskriminalamt (Fälschung) und gegenteiliger Meinung bei RB und Keita (keine Fälschung).

Könnte also sein, dass man das Problem so lange aussitzt bzw. sich die Sache so lange zieht, bis Keita gar nicht mehr in Leipzig spielt. Hätte für RB den Vorteil, dass man sich in der Sache nicht äußern will und muss. Nachteil ist, dass dadurch die Geschichte auch weiter köcheln und immer wieder zum Thema werden wird.

RB Leipzig lässt das Trainingslager im Winter in dieser Saison aus und trainiert lieber zu Hause am Cottaweg. Berichtet RBlive. Eigentlich war mal angedacht, dass man wegen des frühen Rückrundenstarts schon rund um den 13.01. bereits vor Silvester ins Wintertrainingslager fährt. Das hat man nun offenbar wieder kassiert. Wäre auch alles ganz schön eng, wenn man acht bis zehn Tage Trainingslager wollen würde und schon ein paar Tage vor dem Rückrundenstart wieder in Leipzig sein und vielleicht auch noch ein letztes Testspiel in Leipzig absolvieren will.

Meedia mit der Quote für das RB-Spiel gegen Hannover. Eher mittelmäßig für das Spiel Dritter gegen Vierter und weniger als bei den Parallelspielen HSV-Stuttgart und Freiburg-Schalke. Weiterer Hinweis darauf, dass RB quotentechnisch weiter davon abhängig ist, gegen wen man spielt. Beim Langweiler gegen Bayern eine Woche zuvor guckten so viele Zuschauer bei einem RB-Spiel zu wie noch nie zuvor bei Sky (1,35 Mio). Insgesamt liegt man derzeit auf Platz 5 in der Quotentabelle (bei relativ vielen Spielen ohne parallele Ansetzungen). In der breiten Masse hinter dem unerreichbaren Spitzenduo Bayern und Dortmund.

Viel Schiedsrichter- und Videobeweiskram weiterhin. Was da derzeit alles über Schiedsrichtern und Videobeweis abgeladen wird (Reuter am Wochenende, Köllner gestern) an Befindlichkeiten sachfremdem und teilweise auch falschem, ist schon Wahnsinn (sowieso Wahnsinn, wie viel Regelunkenntnis manchmal bei direkt beteiligten Akteuren wie Trainern, Spielern, Verantwortlichen oder Journalisten vorhanden ist).

Ohne das hier im Detail aufrollen zu wollen, bleibt der Videobeweis, so wie er am Anfang der Saison implementiert und umgesetzt wurde, sinnig. Wenn er denn bei seiner eigenen, klaren Definition bleibt (nur bei klaren Fehlentscheidungen einschreiten) und niemand den Anspruch hat, dass damit im Fußball alle Entscheidungen plötzlich richtig und diskussionsfrei werden.

Persönlich fände ich noch ein Challenge-System sinnig, um den Druck von den Videoassistenten, permanent das Bild nach Fehlern scannen zu müssen, zu nehmen. Zwei Einspruchsmöglichkeiten bei defnierten Situationen (Platzverweis, Elfer und ähnliches) und eine Zusatzmöglichkeit, wenn man zweimal richtig liegt und gut ist. Und es würde auch funktionieren, wenn die Öffentlichkeit etwas ruhiger agieren und das Vorgehen verstehen wollen würde und wenn man in Köln klar beim eigenen Regelwerk bleibt und das umsetzt.

Abgesehen davon steht bei Spielverlagerung sehr viel von dem, was ich derzeit auch formulieren würde.

Bleibt noch die LVZ, die das Buch „111 Gründe, ein roter Bulle zu sein“ mit einer Veranstaltung mit Daniel Frahn und Dominik Kaiser promotet, weil es ihr Chefreporter Guido Schäfer verfasst hat.

Linktipps

[Sebastian Wessling] Klopps vergiftetes Erbe: http://www.sebastian-wessling.de/2017/11/klopps-vergiftetes-erbe/

[Spielverlagerung] TEs Bundesliga-Check: Wie man den Videobeweis retten kann: http://spielverlagerung.de/2017/11/06/tes-bundesliga-check-wie-man-den-videobeweis-retten-kann/

————————————————————————————

Naby Keita akzeptiert die Bank bei RB Leipzig, aber nicht die Strafe für Urkundenfälschung. | Foto: Dirk Hofmeister
Foto: Dirk Hofmeister

————————————————————————————

Linkliste

[BILD] Strafbefehl über 415 000 Euro für Leipzig-Star: http://www.bild.de/sport/fussball/keitanaby/strafbefehl-fuer-rb-star-53773914.bild.html

[bwin] Red Bull-Imperium: Ein Getränkeriese schluckt und verändert die Fußball-Welt: https://sports.bwin.com/de/news/infografiken/red-bull-imperium-salzburg-leipzig-new-york-90925.html

[Eurosport] Appell an RB Leipzig: Bundesliga spannend halten, bitte!: http://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2017-2018/appell-an-rb-leipzig-bundesliga-spannend-halten-bitte_sto6401499/story.shtml

[Freie Presse] Auf Umwegen zum Nationalspieler: https://www.freiepresse.de/SPORT/Auf-Umwegen-zum-Nationalspieler-artikel10046271.php

[Freie Presse] CFC-Junioren erkämpfen Remis gegen RB Leipzig: https://www.freiepresse.de/SPORT/LOKALSPORT/CHEMNITZ/CFC-Junioren-erkaempfen-Remis-gegen-RB-Leipzig-artikel10045860.php

[Leipzig] Glühwürmchenumzug: Leipziger Lampionumzug für Zusammenhalt, Hoffnung und Toleranz: https://www.leipzig.de/news/news/gluehwuermchenumzug-leipziger-lampionumzug-fuer-zusammenhalt-hoffnung-und-toleranz/

[LVZ] RB Leipzigs Ikonen Frahn und Kaiser zu Gast in der LVZ-Kuppel: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-ikonen-daniel-frahn-und-dominik-kaiser-stellen-buch-vor/

[meedia] Dortmund und Bayern bescheren Sky einen Saison-Rekord und schlagen im jungen Publikum sogar die Bundesliga-„Sportschau“: http://meedia.de/2017/11/06/dortmund-und-bayern-bescheren-sky-einen-saison-rekord-und-schlagen-im-jungen-publikum-sogar-die-bundesliga-sportschau/

[Neues Deutschland] Noch ein Versuch auf links: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069193.noch-ein-versuch-auf-links.html

[RBlive] RB Leipzig fährt nicht ins Wintertrainingslager: https://rblive.de/2017/11/06/rb-leipzig-faehrt-nicht-ins-wintertrainingslager/

[RBlive] RB-Delegation beim Opernball angelt sich russischen VIP: https://rblive.de/2017/11/06/rb-leipzig-delegation-beim-opernball-angelt-russischen-vip-mikhail-kusnirovich/

[RBlive] Geringes Interesse an Topspiel: https://rblive.de/2017/11/07/sky-rb-leipzig-hannover-96-einschaltquote-geringes-interesse-an-topspiel/

[rotebrauseblogger] Junge Mannschaft auf Augenhöhe mit Topteams: http://rotebrauseblogger.de/2017/11/07/junge-mannschaft-auf-augenhoehe-mit-topteams/

[Sportbild] Führerschein-Skandal: Jetzt reagiert Keita!: http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/rb-leipzig/naby-keita-rb-leipzig-fuehrerschein-skandal-urkundenfaelschung-53769248.sport.html

[The Sportsman] Timo Werner Is Almost Single-Handedly Keeping Red Bull Leipzig In The Bundesliga Title Race: https://www.thesportsman.com/articles/timo-werner-is-almost-single-handedly-keeping-red-bull-leipzig-in-the-bundesliga-title-race

[Welt] Der Videobeweis ist prima, Menschen machen ihn kaputt: https://www.welt.de/sport/article170353684/Der-Videobeweis-ist-prima-Menschen-machen-ihn-kaputt.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.