Presse 24.10.2017

Ralf Rangnick erklärt im MDR, dass man bei Ralph Hasenhüttl, Timo Werner und Marcel Sabitzer spätestens in der Winterpause an der Verlängerung der Verträge arbeiten wird. Marcel Sabitzer erklärt dazu bei BILD, dass er keinen Druck verspürt (weil noch Vertrag bis 2021) und dass man mal abwarten müsse. Seit zwei Monaten spreche man schon, die nächsten Wochen werden zeigen, was draus wird.

In Spanien meint man, dass Barcelona beim RB-Spiel in Dortmund Dayot Upamecano beobachtet hat und Timo Werner beobachten wollte.

Spielverlagerung macht sich Gedanken, wen RB Leipzig denn als Ersatz für Naby Keita im kommenden Sommer verpflichten könnte und stellt ein paar Kandidaten vor.

Meedia mit den Einschaltquoten vom Wochenende. Die 60.000 für RB Leipzig gegen den VfB Stuttgart sind durchschnittlich, aber für RB-Verhältnisse bei parallelen anderen Spielen ok.

Der Ausfall des Flutlichts und versperrte Treppen im Spiel gegen RB Leipzig kosten Besiktas Istanbul 25.000 Euro. Teilt die UEFA mit.

Die Ruhrnachrichten mit einem Blick in den Gerichtssaal, wo einer der Angreifer von vor dem BVB-Spiel im Februar zu 2.000 Euro Geldstrafe verurteilt wurde. Der hatte etwas auf RB-Fans geworfen, von dem man nicht so recht weiß, was es war (möglicherweise ein Ei) und von dem man nicht weiß, ob es jemanden getroffen hat. 2.000 Euro sind in Abhängigkeit von den Einkommensverhältnissen durchaus schmerzhaft..

Im RB Blog ein paar Vorschläge, wie man Spieler halten könnte, auch wenn man vielleicht nicht der nahmhafteste und schillernste Verein in der interessantesten Metropole der Welt ist.

Irgendwas mit Sportbuzzer-Fantalk heute Abend, bei dem natürlich auch wieder Ralf Rangnick dabei ist. Bei dem Format fragt man sich immer, ob das jetzt ein RB-Talk ist oder eine allgemeine Talksendung. Die Bande zwischen RB und der Sendung der Madsack-Gruppe (zu der gehört auch die LVZ) sind jedenfalls eng und kooperierend. Am Buzzer sitzen zudem RB-Fans. Die Sendung wird von RB ordentlich mitpromotet. Ausgestrahlt wird erneut am Vorabend eines Spiels zwischen RB und Bayern. Diesmal ist Sport1 auch mit ins Boot gestiegen und überträgt live. Leute wie Effenberg und Ballack sorgen für die Expertise. Was macht eigentlich Strunz gerade so?

Morgen dann das Bayern-Spiel. Dazu dann aber eben morgen mehr. Medial werden da schon mal erste Diskurspflöcke eingeschlagen. Ist aber alles noch nicht allzu spannend.

——————————————————————————

Ralf Rangnick will sich in der Winterpause um Vertragsverlängerungen kümmern. | GEPA Pictures - Roger Petzsche.
GEPA Pictures – Roger Petzsche.

——————————————————————————

[Abendzeitung] Kingsley Coman? Plötzlich unverzichtbar!: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.neue-offensivwaffe-kingsley-coman-ploetzlich-unverzichtbar.0c1f0f71-49a1-492f-8475-3fa1874fa395.html

[allesaussersport] Screensport am Dienstag: MLB World Series, Frauenfußball, DFB-Pokal: http://www.allesaussersport.de/archiv/2017/10/24/screensport-am-dienstag-mlb-world-series-frauenfusball-dfb-pokal/

[Bayern München] Spektakel in Sachsen: https://fcbayern.com/de/news/2017/10/da-schau-her-spektakel-in-sachsen

[Bayern München] https://fcbayern.com/de/news/2017/10/durchschnaufen-vor-leipzig-celtic-dortmund

[BILD] Hallo, Bayern! Wir können auch Titel gewinnen: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/hallo-bayern-wir-koennen-auch-titel-53636046.bild.html

[BILD] Durchschnaufen vor Leipzig-Celtic-Dortmund: http://www.bild.de/sport/fussball/simon-terodde/vfb-will-neuen-stuermer-53633652.bild.html

[BILD] Der Hummels-Plan für Leipzig: http://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/mats-hummels/der-hummels-plan-53635192.bild.html

[BILD] Valencia glaubt an James: http://www.bild.de/sport/fussball/bayern-muenchen/valencia-glaubt-an-james-53633596.bild.html

[BILD] Robben soll Kapitänsfluch brechen: http://www.bild.de/sport/fussball/bayern-muenchen/robben-soll-kapitaensfluch-bannen-53637560.bild.html

[Eurosport] Der LIGAstheniker: RB Leipzig ist Fortschritt auf der Überholspur: http://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2017-2018/der-ligastheniker-rb-leipzig-ist-fortschritt-auf-der-uberholspur_sto6377705/story.shtml#de-tw-sh

[LVZ] RB Leipzig versus Bayern München: Die Teams der Stunde im K.o.-Duell: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzig-versus-bayern-munchen-die-teams-der-stunde-im-k-o-duell/

[LVZ] Vor dem Spiel bei RB Leipzig: Post an die alte Liebe FC Bayern: http://www.sportbuzzer.de/artikel/vor-dem-spiel-bei-rb-leipzig-post-an-die-alte-liebe-fc-bayern/

[LVZ] Leipzig auf Instagram: RB-Star Kampl und außergewöhnliche Fotografen: http://www.lvz.de/Kultur/News/Leipzig-auf-Instagram-RB-Star-Kampl-und-aussergewoehnliche-Fotografen

[MDR] Zukunft Hasenhüttl, Werner, Sabitzer: https://twitter.com/SportimOsten/status/922448037670158336

[Meedia] Sky: HSV-Bayern knackt die Mio.-Marke, am Sonntag weniger Zuschauer als bei der Regionalliga auf Sport1: http://meedia.de/2017/10/23/sky-hsv-bayern-knackt-die-mio-marke-am-sonntag-weniger-zuschauer-als-die-regionalliga-bei-sport1/

[Mundo Deportivo] Atentos a Upamecano y a Timo Werner: http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20171023/432292541489/atentos-a-upamecano-y-a-timo-werner.html

[RB Blog] Hier geblieben! – So hält RB Leipzig seine Stars: http://rbblog.de/employer-branding-rb-leipzig-fussball

[RB-Fans] Leipziger Festung: http://www.rb-fans.de/artikel/20171023-special-festungleipzig.html

[RB Leipzig] FCB-Analyse: Pokalkracher gegen Bayern!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Statistiken-Hinspiel-Bayern-Muenchen.html

[RBlive] Drei Vertragsverlängerungen auf dem Tisch von Ralf Rangnick: https://rblive.de/2017/10/24/drei-vertragsverlaengerungen-auf-dem-tisch-von-ralf-rangnick/

[rotebrauseblogger] Bonusspiel: http://rotebrauseblogger.de/2017/10/24/vorbericht-rb-leipzig-bayern-muenchen-dfb-pokal-bonusspiel/

[Ruhrnachrichten] Eier-Wurf auf Leipzig-Fans: BVB-Anhänger akzeptiert Geldstrafe: http://www.ruhrnachrichten.de/Staedte/Eier-Wurf-auf-Leipzig-Fans-BVB-Anhaenger-akzeptiert-Geldstrafe-953179.html

[Spielverlagerung] RB Leipzig: Die Suche nach dem Keïta-Ersatz: http://spielverlagerung.de/2017/10/23/rb-leipzig-die-suche-nach-dem-keita-ersatz/

[tz] Fünf Fakten im Check: FC Bayern München versus RB Leipzig: https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fuenf-fakten-im-check-fc-bayern-versus-rb-leipzig-8802505.html

[UEFA] Disciplinary updates: http://www.uefa.com/insideuefa/disciplinary/index.html#post_1693485

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Presse 24.10.2017“

  1. Bei diesen bevorstehenden Begegnungen muss ich natürlich gleich nochmal meinen Senf hinzugeben, weil diese einfach ein Seltenheitspotential besitzen unterschiedlich bewertet werden und scheinbar kein Platz für andere Kommentare weggenommen wird.

    Während die Bayern-Profis auf Wunsch des Vorstandes, den die Mitglieder sowie der Aufsichtsrat bestätigten, bereits im Jahr 2002 in eine AG ausgegliedert wurden, sicherten sich ca. 10 Jahre danach die Großunternehmen Adidas, AUDI und die Allianz gleiche Unternehmensanteile, die überraschenderweise auch im eigentlich „neutralen“ Aufsichtsrat durch ihre jeweiligen Vorstandsvorsitzenden vertreten sind. Es ist auch kurios, und niemand stößt sich daran, dass der Chef dieses Gremiums, der geläuterte Präsident, U. Hoeneß, auch noch ausgerechnet in der Zeit der „holprig organisierten WM 2006“ als Manager des Münchener Clubs und mit Unterstützung von u.a. Freund Beckenbauer in ungereimte finanzielle Privatgeschäfte mit dem damaligen Adidas-Chef verwickelt war und deshalb vermutlich günstigere Angebote anderer Anbieter zum Nachteil seines Vereines als Verhandlungspartner ablehnte!

    Fakt ist, dass ca. ein Dreiviertel (!) der gesamten Anteile somit im Münchener Verein verbleiben! Etwas verspätet hat sich dagegen auch der 2009 auf eine ungewöhnlicher Art eingekaufte Leipziger Verein fünf Jahre in die „RaBa-GmbH“ (von Bullen war und ist bis heute nichts zu spüren……..) verwandelt. Während der klug aus der Ferne über die Ländergrenze hinweg gesponserte Verein somit 99 % der Geschäftsanteile besitzt und dem Verein bis hin zum Stadion und Umgebung praktisch mit Traumbedingungen versorgt, bleiben für diesen allerdings nur verschwindende 1 % (!) Geschäftsanteile übrig! Dadurch wird offiziell die umstrittene „50 + 1-Regel“ eingehalten, obwohl die bundesweiten Zuschauer das etwas verwirrende Spielchen schon durchschaut haben, die nicht selten deshalb hier und da auch „unschöne Dinge“ zelebrieren!

    Was die nicht gerade in Armut aus nah und fern zusammengewürfelten Leipziger Akteure allerdings tun können, bewiesen sie bisher mit unerwarteten Erfolgserlebnissen, die man einfach anerkennen muss! Mein Gefühl sagt mir allerdings, wie schon erwähnt, dass zeitnah vermutlich mit einem Rückschlag (Rangnick bezeichnet das als Schwund…..) zu rechnen ist, der aber für keinen bleibenden Schaden sorgen sollte…..

    Es bleibt aber zu hoffen, dass die wahrscheinlich mindestens demnächst gleich zweimal weiter auftrumpfenden, doch für mich nicht gerade überaus beliebten Bayern, die gerade erlebten „internen Probleme“ (u.a. zu hohe Transferausgaben, fehlender eigener Nachwuchs) für die „RaBa“- Fußballer nicht ansteckend wirken!

    Abschließend nochmals ein paar Worte zu den immer wieder auftauchenden evtl. „Vertragsverlängerungen“ mitten in der Saison (!), wie z.B. gerade bei Hasenhüttl, Sabitzer oder Werner:

    Wohl wissend, dass in der heutigen Zeit jeder Verein an dem Gesamtergebnis der erreichten internen sportlichen und wirtschaftlichen Ergebnissen gemessen wird, wäre das generell aufgetretene internationale Problem mit den ausgehandelten Wahnsinnssummen ganz schnell erledigt, wenn die längste Vertragslaufzeit mit max. 2 (!) Jahre „von oben“ begrenzt werden würde! In den jeweiligen ersten Monaten des Ablaufjahres könnten sich Trainer oder Akteure bei auslaufenden Verträgen sachlich und fair über Wechselabsichten oder des Verbleibenwollens für maximal ein weiteres Jahr (!) einigen! Der oder die Verbände (für internationale Absichten wäre die UEFA bzw. FIFA verantwortlich) sollten das kontrollieren und Anfragen anderer Vereine während jeder allgemein bekannten Vertragslaufzeit strengstens sanktionieren! Z.B. könnte damit bei Sabitzer angefangen werden, weil gegenwärtig niemand weiß, ob er überhaupt bis 2021 noch gesund bleibt und den großen sportlichen Anforderungen bis dahin überhaupt noch folgen kann! Andererseits müssten die heimlichen Erwartungen an finanziellen Zugewinn eines vorzeitigen Verkaufes (Forsberg) gestrichen werden……Auch hier imponiert Trainer Hasenhüttl mit einer perfekten Einstellung!

    So einfach wäre das alles, und die Unsummen durch das „sittenwidrige Herauskaufen“ hätten sich endlich automatisch erledigt…….

    Ist heute Abend eigentlich mein persönlicher, heimlicher Freund , G. Schäfer, bei dem „Sportbuzzer-Fantalk“ mit anwesend oder hat er gerade nicht dafür die passende Bekleidung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.