Presse 01.09.2017

September ist es. Der erste September, um genau zu sein. Tag des Weltfriedens. Und der erste Tag, an dem das Transferfenster zu ist. Endlich. Bei RB Leipzig schneite gestern noch Kevin Kampl durchs Fenster. Diverser Nachklapp zu seiner Verpflichtung und Vorstellung an verschiedensten Orten. Was man halt so sagt, wenn ein neuer Spieler kommt. Alle sind sie froh und glücklich und alles wird super. Kampl kriegt einen Vierjahresvertrag. Wenn der ausläuft, geht er auf die 31 zu. Persönlich freue ich mich über die Verpflichtung, habe allerdings immer noch einige Fragezeichen hinsichtlich der Überbesetzung des Mittelfeldes im Kopf. Nächste Woche dazu sicherlich noch mal ausführlicher.

Timo Werner im Interview mit der Süddeutschen Zeitung. Mit Blick auf seine Karriere und seine Entwicklung. Als junger Spieler mit dem Rucksack des Supertalents in Stuttgart nicht richtig eingebunden und aufgrund seines Supertalent-Images auch immer besonders kritisch beäugt. In Leipzig seinen Stärken entsprechend eingesetzt und mit Entwicklung auch im Kombinationsspiel. Ein Interview, das danach klingt, als hätte Werner auch rhetorisch im letzten Jahr noch mal einen ordentlichen Sprung gemacht. Sehr aufgeräumtes Gespräch.

In Sachen Länderspiele gestern Naby Keita mit einem spektakulären 3:2 mit Guinea gegen Libyen. Keita erzielte das frühe 1:0 und verschoss in der zweiten Halbzeit einen Elfmeter, der das 3:0 bedeutet hätte. Libyen kam kurz vor Ablauf der 90 Minuten zum 2:2. Guinea mit dem 3:2 tief in der Nachspielzeit. Die ersten drei Punkte für Guinea im dritten Spiel der WM-Quali. War auch dringend nötig.

Emil Forsberg gestern mit einer ganz bitteren Niederlage mit Schweden in Bulgarien. 2:3 hieß es am Ende. Forsberg verschoss einen Elfmeter und agierte auch sonst im Torabschluss eher unglücklich. Durch die Niederlage liegt man nun drei Punkte hinter Frankreich in der WM-Quali auf Platz 2 in der Gruppe A. Läuft ein bisschen auf einen Dreikampf um einen Playoff-Platz mit Bulgarien und den Niederlanden hinaus. Frankreich wieder zu überholen, dürfte eine zu große Herausforderung werden.

Peter Gulacsi stand gestern beim 3:1 Ungarns gegen Lettland 90 Minuten lang im Tor. So wahrte man die Mini-Chancen auf die WM-Qualifikation. Bruma saß bei Portugals 5:1 gegen die Faröer 90 Minuten lang auf der Bank.

Einsatzzeit bekam auch Philipp Köhn. Der Keeper stand beim 0:0 der U20 der Schweiz im Testspiel bei der U20 Polens 90 Minuten im Tor. Das 0:0 lässt wohl zumindest einen Torhüter zufrieden zurück.

Weiter Länderspiele am Wochenende. Timo Werner ist heute mit Deutschland in der WM-Quali in Tschechien dran. RTL überträgt ab 20.45 Uhr live. Deutschland bisher noch mit weißer Weste. Bei einem Sieg in Tschechien hätte man zumindest schon Platz 2 in der Gruppe sicher.

Lukas Klostermann testet bereits um 18 Uhr in Paderborn mit der deutschen U21 gegen Ungarn. Eurosport hat die Partie live im Programm. Es ist Klostermanns erster Einsatz bei der U21 seit dem Finale bei Olympia gegen Brasilien vor einem Jahr.

Erst morgen (Samstag) sind Marcel Sabitzer, Stefan Ilsanker und Konrad Laimer mit Österreich in der WM-Quali in Wales dran. Muss schon fast ein Sieg her, wenn man noch eine Chance haben will, nach Russland zu fahren. Anpfiff ist 20.45 Uhr.

Emil Forsberg bereits am Sonntag mit dem zweiten und letzten Teil der Länderspielpause. Ausflug nach Weißrussland. Im Kampf um ein WM-Ticket ein Spiel, das man wohl gewinnen muss. Anpfiff ist 18 Uhr.

Auch schon am Sonntag wieder dran ist Peter Gulacsi, der mit Ungarn die Portugiesen mit Bruma empfängt. Viel mehr als ein Spiel fürs Prestige wirde es für Gulacsi nicht. Wenn man nicht gewinnt, dann ist Platz 2 auch rechnerisch nicht mehr zu erreichen. Für Bruma und Portgual ist es ein wichtiges Spiel in der Gruppe im Kampf mit der Schweiz um Platz 1 und die direkte Qualifikation. Anpfiff ist 20.45 Uhr.

Alle Spiele der europäischen WM-Qualifikation (außer jene Deutschlands) überträgt DAZN.

Im Einsatz sind auch noch Jean-Kevin Augustin und Ibrahima Konate. Augustin bereits heute mit einem Testspiel mit der französischen U21 gegen Chile. Konate ist am Sonntag mit einem Testspiel mit der französischen U19 in Marokko dran.

Sponsors mit einem (bei allen Schwierigkeiten bei der Erhebung solcher Daten) ganz interessanten Überblick über Social Media in der Bundesliga. RB Leipzig dabei mit vergleichsweise wenig Nutzern bei Facebook und Co, aber hohen Interaktionsraten. Spricht für die These, die ja auch schon bei den Sky-Quoten letzte Saison hier verhandelt wurde. Dass der Kernkreis von RB-Fans nicht überdurchschnittlich groß ist (Anzahl der Nutzer der RB-Kanäle), dass der Verein aufgrund seiner hohen Diskursrelevanz und dadurch, dass jeder eine Meinung dazu haben will, aber immer wieder sehr stark diskutiert und rezipiert wird.

Ist halt immer die Frage, wie lange solche Aufmerksamkeitsproduktion hält, denn irgendwann ist der erste Reiz des Neuen, über das diskutiert wird, weg und muss durch nachhaltigeres Interesse ersetzt werden. Diesbezüglich ist RB Leipzig aber gerade in Social-Media-Maßstäben auch noch ein sehr junger Verein.

Bwin rechnet vor, dass deutsche CL-Debütanten zuletzt nicht sonderlich erfolgreich waren. Weder in der Champions League, noch in der Bundesliga. Solche Quervergleiche hinken immer ein bisschen, aber es zeigt auch ganz schön, welche Herausforderungen vor RB Leipzig liegen.

Wer des englischen ganz gut mächtig ist, der findet beim Guardian und bei oktob zwei längere Artikel zu den Vorteilen von Vereinsfamilien wie rund um RB oder Manchester City (multi-club ownership) und zu Helmut Groß und Ralf Rangnick und deren Taktikentwicklung.

Zweites ausverkauftes Spiel der Saison. Nach Mönchengladbach gibt es auch für Frankfurt keine Tickets mehr, wenn man auf der Ticketbörse (wo bspw. nicht genutzte Dauerkarten für ein Spiel weiterverkauft werden) nicht noch welche findet. Wie es mit den CL-Spielen steht, wird man abschätzen können, wenn am Montag der freie Vorverkauf beginnt. Die Fanreise nach Istanbul für rund 600 Euro ist derweil weiterhin noch nicht ausgebucht.

Unglaublich, aber wahr. Die Frauen von RB Leipzig starten am Wochenende in ihre Saison. Nach gefühlt drei Monaten Vorbereitung und einem Pflichttestspiel im Sachsenpokal. Erstes Spiel in der Regionalliga. Ziel ist, unter die ersten drei Teams zu kommen. Aufsteigen wird diese Saison schwer, weil aus einer zweigleisigen eine eingleisige zweite Liga wird und entsprechend der Meister noch in Aufstiegsspiele geht. Aber dem kann man sich immer noch widmen, falls es irgendwann so weit ist.

Am ersten Spieltag trifft man jedenfalls gleich mal auf den Magdeburger FFC. Der wurde letzte Saison Zweiter und dürfte neben Union Berlin der realistischste Mitbewerber um den Aufstieg bzw. im Kampf um den Meistertitel sein. Magdeburg, Union, Leipzig. Viel mehr Teams dürften schon gar nicht zum Favoritenkreis gehören. Aber auch diesbezüglich lassen wir uns einfach mal überraschen. Das erste Spiel gegen Magdeburg wird schon mal erste Hinweise geben. Anpfiff ist am Gontardweg am Sonntag (03.09.2017), 14 Uhr.

Die U19 von RB Leipzig ist am Wochenende ohne Einsatz. Dafür spielt die U17 ein Testspiel. Und zwar bereits am heutigen Freitagabend, 18 Uhr am Cottaweg gegen den Regionalligisten Tennis Borussia Berlin.

—————————————————————————–

Kevin Kampl und Marcel Sabitzer kämpfen künftig nicht mehr in verschiedenen, sondern im selben Team gegeneinander. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

—————————————————————————–

[Bayer Leverkusen] Kevin Kampl wechselt zu RB Leipzig: https://www.bayer04.de/de-de/news/bayer04/kevin-kampl-wechselt-zu-rb-leipzig

[BILD] Für Leipzig sagt Kampl der Nationalelf ab: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/fuer-rb-sagt-kampl-der-nationalelf-ab-53060666.bild.html

[BILD] „Der Bullen-Fußball kommt mir entgegen“: http://www.bild.de/sport/fussball/kevin-kampl/erhaelt-vertrag-bei-rb-leipzig-bis-2021-53057982.bild.html

[bwin] CL-Debütanten: Die Statistik prophezeit RB Leipzig eine schwere Saison: https://sports.bwin.com/de/news/fussball/champions-league-debuet-statistik-spricht-gegen-rb-leipzig-85184.html

[effzeh] Terminkollision mit Marathon: „Kein Problem“ trotz Leipzig-Heimspiel: http://www.effzeh.com/terminkollision-mit-koeln-marathon-kein-problem-trotz-leipzig-heimspiel/

[Freie Presse] Last-Minute-Transfer: Kampl über Umwegen bei RB Leipzig: https://www.freiepresse.de/SPORT/Last-Minute-Transfer-Kampl-ueber-Umwegen-bei-RB-Leipzig-artikel9988633.php

[Guardian] Disneyfication of clubs like Manchester City keeps showing benefits: https://www.theguardian.com/football/2017/aug/31/disneyfication-clubs-manchester-city-red-bull

[Kicker] Rekordtransfer: Leipzig holt Leverkusens Kampl: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/705096/artikel_rekordtransfer_leipzig-holt-leverkusens-kampl.html

[LVZ] Kampl-Transfer: So lief der Deal zwischen RB Leipzig und Bayer Leverkusen: http://www.sportbuzzer.de/artikel/kampl-transfer-so-lief-der-deal-zwischen-rb-leipzig-und-bayer-leverkusen/

[LVZ] Kevin Kampl zu RB Leipzig: „Das ist, was ich brauche“: http://www.sportbuzzer.de/artikel/kevin-kampl-zu-rb-leipzig-das-ist-was-ich-brauche/

[LVZ] Kampl zur Champions League: „Wir haben mit RB Leipzig alle Chancen: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-neuzugang-kampl-zur-champions-league-wir-haben-mit-rb-leipzig-alle-chancen/

[LVZ] RB Leipzigs Frauen vor Ligastart: „Ziel ist, unter die ersten Drei zu kommen“: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-leipzigs-frauen-vor-ligastart-ziel-ist-unter-die-ersten-drei-zu-kommen/

[Mitteldeutsche Zeitung] Bei Champions-League-Spielen – Einmalige Chance: Lauft vor den RB-Stars auf den Platz: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/bei-champions-league-spielen-einmalige-chance–lauft-vor-den-rb-stars-auf-den-platz-28257262

[Mitteldeutsche Zeitung] Rückennummer 44 – RB Leipzig verpflichtet Kampl für vier Jahre: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rueckennummer-44-rb-leipzig-verpflichtet-kampl-fuer-vier-jahre-28256498

[oktob] Helmut Groß, The Unknown Mastermind: https://oktob.io/posts/8424

[RB Leipzig] Kevin Kampl wird ein Leipziger Bulle!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Neuzugang-Kevin-Kampl.html

[RB Leipzig] RBL-Frauen: Regionalliga-Premiere gegen Magdeburg!: https://www.dierotenbullen.com/de/aktuelles/neuigkeiten/Saison_2017_18/Frauen-Vorschau-Hinspiel-Magdeburg.html

[RBlive] Kampl kommt: Pressekonferenz bei RB Leipzig im Liveticker: https://rblive.de/2017/08/31/kampl-kommt-pressekonferenz-bei-rb-leipzig-im-liveticker/

[RBlive] Trotz DFL-Verbot: Warum Kevin Kampl mit der 44 spielen darf: https://rblive.de/2017/08/31/kevin-kampl-rueckennummer-44-trikotnummer-verbot-ueber-40-dfl-rb-leipzig/

[RBlive] Timo Werner gegen Tschechien von Beginn an: https://rblive.de/2017/08/31/timo-werner-gegen-tschechien-von-beginn-an-deutschland-ard-jogi-loew-rb-leipzig/

[RBlive] „Anarchischer Unterschiedspieler”: Weshalb Rangnick Kevin Kampl holte: https://rblive.de/2017/08/31/kevin-kampl-transfer-rb-leipzig-transfermarkt-ralf-rangnick-pk-pressekonferenz/

[RBlive] Ralf Rangnick: „Wir hätten gerne weniger bezahlt“: https://rblive.de/2017/08/31/rb-leipzig-kevin-kampl-transfermarkt-ralf-rangnick-financial-fairplay-18-millionen-euro-red-bull-salzburg-dembele-neymar/

[RBlive] Kaderplanung abgeschlossen: Wohin geht’s für RB Leipzig?: https://rblive.de/2017/08/31/kaderplanung-rb-leipzig-kevin-kampl-ralf-rangnick-ralph-hasenhuettl-champions-league-saisonziel/

[RBlive] Social-Media-Arbeit bei RB Leipzig noch ausbaufähig: https://rblive.de/2017/09/01/social-media-arbeit-bei-rb-leipzig-noch-ausbaufaehig/

[RBlive] Timo Werner: Aus der Schublade in Stuttgart zum Nationalspieler in Leipzig: https://rblive.de/2017/09/01/timo-werner-aus-der-schublade-in-stuttgart-zum-nationalspieler-in-leipzig/

[Rheinische Post] ARD gewohnt einfallslos: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/sport/ard-gewohnt-einfallslos-aid-1.7051692

[Squawka] Defending in Numbers explains why Naby Keita will “revolutionise” Liverpool: http://www.squawka.com/news/defending-in-numbers-explains-why-naby-keita-will-revolutionise-liverpool-analysis/985892

[Sponsors] Bundesliga: Der Social-Media-Check: https://www.sponsors.de/bundesliga-der-social-media-check

[Süddeutsche Zeitung] „Der Fußball ist eine Neidgesellschaft“: http://www.sueddeutsche.de/sport/timo-werner-der-fussball-ist-eine-neidgesellschaft-1.3648898

[Süddeutsche Zeitung] „Man ist der Junge, der sich erst mal hochdienen muss“: http://www.sueddeutsche.de/sport/timo-werner-im-interview-man-ist-der-junge-der-sich-erst-mal-hochdienen-muss-1.3647900

[Westfalen-Blatt] Klostermann geht voran: http://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/Sport/Sport/2962061-U21-Trainer-Kuntz-erwartet-vom-Leipziger-den-naechsten-Schritt-Klostermann-geht-voran

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Presse 01.09.2017“

  1. Bei Social Media bin wohl schon zu alt.
    Twitter reicht mir da völlig aus und ich finde, daß da RBL schon viel aktiver ist als noch vor einem Jahr. Sprich, man bekommt auch mittlerweile viele Antworten bei wichtigen Fragen.

    Das Schwedenspiel habe ich mir angeschaut (Echt ein prima Service von DAZN)
    Der Elfer war wirklich schwach geschossen, aber sonst ein gutes Spiel von Forsberg. Der Torwart hat 4 Glanzleistungen gegen ihn gezeigt, war halt Pech. Aber Defensiv waren sie seltsamerweise sehr anfällig. Wird nun schwer für SWE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.