Presse 02.08.2017

Heute erstes Training der Woche bei RB Leipzig. Timo Werner ist wieder voll mit dabei nach seinen Muskelproblemen. Diego Demme trainiert weiter individuell, macht aber Fortschritte. Bernardo, Ibrahima Konaté und Nicolas Kühn fehlen wegen Fußprellungen. Klingt aber eher nach Vorsichtsmaßnahmen.

Am Samstag geht es dann gegen Stoke City im finalen Test vor der Saison. 15.000 Tickets sind schon weg. Der Verein will nach dem Spiel ein Mannschaftsfoto in Sektor B schießen, auf dem dann auch die Fans mit drauf sind.

Ralf Rangnick erklärt in Sportbild, dass es unwahrscheinlich ist, dass es zu einer Vertragsverlängerung mit Naby Keita kommt, dass aber der persönliche Kontakt zu den Spielern wie Keita oder Forsberg absolut intakt ist. Letztlich wenig überraschend, dass die Keita-Seite derzeit kein größeres Interesse an einer vorzeitigen Vertragsverlängerung hat. Denn die dürfte man wohl nur kriegen, wenn man die Ausstiegsklausel nächsten Sommer streicht. Woran wiederum die Berater wenig Interesse haben dürften, verspricht die 50-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel doch bei einer weiteren sehr guten Keita-Saison in einem Jahr das Schlaraffenland bei der neuen Vereinsauswahl für den Mittelfeldmann. Handgelder, Bonuszahlungen und hohe Gehaltsmöglichkeiten (an denen Berater ja meist mitverdienen) inklusive. Eine Verlängerung des Keita-Vertrags in Leipzig würde sehr überraschen, auch wenn Rangnick noch im Februar eigentlich guter Dinge war.

Es bleibt halt das Problem, dass Keita in einem Jahr weg sein dürfte und auch Forsberg bei einem weiteren sehr guten Jahr intensiver um seine Freigabe buhlen könnte. Immer vorausgesetzt, es gibt entsprechend gute (sportliche und finanzielle) Angebote. Aber beide auf einmal möchte man eigentlich auch nicht verlieren. Mal sehen, was in den nächsten Transferperioden so los sein wird..

Stefan Ilsanker via BILD mit Extra-Schichten im Kraftraum, um weiter auf so viele Einsätze zu kommen wie in der Vorsaison, wo er praktisch immer spielte, wenn auch nicht immer auf derselben Position. Auch für Ilsanker wird die Luft im Kader dünner. Dafür stehen die Namen Laimer und Konaté, die auf zwei seiner Position (Sechs, Innenverteidigung) auch gern Einsatzzeit hätten.

Dominik Kaiser hängt laut Schwäbischer Post am freien Tag mit Kindern im Fußballcamp ind Waldstetten rum und antwortet auf deren Fragen. Und freut sich auf das DFB-Pokalspiel gegen Dorfmerkingen in seiner Heimat.

Elias Abouchabaka ist immer noch aufgeregt, wenn er mit den Profis kicken darf, lernt aber unheimlich viel durch Training und Spiele mit dem Bundesliga-Team. Erklärt er der LVZ. Wird interessant, wie sich der 17-Jährige über die Saison entwickelt. Fußballerisch bringt er sehr viel mit. Von Handlungsschnelligkeit und Physis her fehlt aber (natürlich) auch noch manches.

Ex-St.-Pauli- und Ingolstadt-Spieler Ralph Gunesch erklärt im Rasenfunk, dass er im Sommer 2011, also noch zu Pacult-Zeiten ein Angebot von RB Leipzig hatte. Vierte Liga zu Erstligagehalt. Wollte er aber (auch aus idealistischen Gründen) nicht. Damalige Pacult-Philosophie (falls sich manch einer nicht mehr erinnert) war, Erfahrung zu verpflichten. Vereinsgrundlage war von Anfang an, dass man Spieler entsprechend ihres Niveaus, nicht entsprechend der Liga bezahlt.

Der Independent (und auch Royal Blue Mersey) arbeitet einen Echo-Kommentar zu Keita und RB Leipzig auf, in dem u.a. die Beliebtheit von RB mit der der SS verglichen wird. Große Aufregung, Entschuldigung des Blattes. Überarbeitung der Passagen. Weiterhin ein grausamer Text. Die Echo-Kommentar-Geschichte findet allerdings hinter einer Paywall statt, von daher kann es auch egal sein. Interessant (und erstaunlich) daran ja nur, wie empört in Liverpool offenbar viele darüber sind, dass Leipzig nicht das viele schöne Geld genommen und Keita hergegeben hat. Das geht so ein bisschen in Richtung Vorwurf, dass RB das Spiel ja nicht richtig spiele, das doch nach dem Motto ‚Angebot, Erhöhung, Angebot, Erhöhung, Angebot, Erhöhung, Deal‘ zu laufen habe. Seltsam obsessive Sicht, die da manch einer rund um den FC Liverpool hat.

Irgendwas mit neu erdichteten Fangesängen bei den RB-Fans.

—————————————————————————-

Timo Werner darf wieder voll im Training von RB Leipzig mitwirken. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

—————————————————————————-

[BILD] Pumpt sich Ilsanker in die STARTELF?: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/pumpt-sich-ilsanker-in-die-startelf-52733832.bild.html

[Gegenpressing] Gegenpressing Podcast – Ralph Hasenhüttl Exclusive: https://www.acast.com/futbolgrad/gegenpressingpodcast-ralphhasenhuttlexclusive

[Independent] Liverpool newspaper sparks outrage after comparing RB Leipzig to the Nazis for not selling Naby Keita: http://www.independent.co.uk/sport/football/news-and-comment/liverpool-echo-naby-keita-rb-leipzig-ss-nazis-ebola-column-outrage-a7871031.html

[LVZ] Abouchabaka – Mit rasantem Tempo zu den Profis: http://www.sportbuzzer.de/artikel/abouchabaka-mit-rasantem-tempo-zu-den-rasen-ball-profis/

[Rasenfunk] Ralph Gunesch über seine Karriere: http://rasenfunk.de/tribuenengespraech/ralph-gunesch-ueber-seine-karriere-tg012-st-pauli-alemania-aachen-mainz-05-fc-ingolstadt

[RB-Fans] Dichterzirkel: http://www.rb-fans.de/artikel/20170731-special-dichterzirkel.html

[RBlive] Ralph Hasenhüttl ist „sehr stolz“ auf Bruma: https://rblive.de/2017/08/01/rb-leipzig-benfica-lissabon-ralph-hasenhuettl-bruma-stolz-galatasaray-rangnick/

[RBlive] Naby Keita: Ralf Rangnick hält Vertragsverlängerung für unwahrscheinlich: https://rblive.de/2017/08/02/naby-keita-ralf-rangnick-vertragsverlaengerung-unwahrscheinlich/

[RBlive] Dominik Kaiser verbringt freien Tag im Fußballcamp: https://rblive.de/2017/08/02/dominik-kaiser-fussballcamp-waldstetten/

[RBlive] Erstes Training bei RB Leipzig vor letztem Test gegen Stoke City: https://rblive.de/2017/08/02/training-rb-leipzig-timo-werner-test-gegen-stoke-city/

[rotebrauseblogger] Kaderschmiede RB Leipzig 2017/2018 – Update 2: http://rotebrauseblogger.de/2017/08/02/kaderschmiede-rb-leipzig-20172018-update-2/

[Royal Blue Mersey] Bigotry and Bias: Liverpool Echo’s McGovern goes too far once again: https://royalbluemersey.sbnation.com/2017/8/1/16075266/derek-mcgovern-liverpool-echo-rb-leipzig-nazi-ss-rant-racist-bigotry-everton-bias

[Schwäbische Post] Kaiser freut sich auf Fußball-Feste: nur Print

[Sportbild] Gibt Leipzig auf? Rangnick spricht über Keïta-Zukunft: http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/rb-leipzig/keita-rb-leipzig-rangnick-transfer-wechsel-vertrag-liverpool-klopp-52733160.sport.html

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Presse 02.08.2017“

  1. Ich habe es ja mal drüben bei TM geschrieben.
    Ich stelle mir vor, wir RR vor der gesamten Truppe steht und sagt: „Nächste Saison, darf nur 1 Leistungsträger gehen, also strengt Euch an!“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.