Presse 29.05.2017

Die Schlinge um einen Bruma-Transfer zieht sich enger. Dass RB Leipzig Interesse am portugiesischen Offensivmann hat, davon kann man ausgehen. Auch weil der Präsident von Galatasaray Istanbul Dursun Özbek das ausgeplaudert hat. Neun Millionen soll Rangnick bieten. Die LVZ hatte am Samstag gemeint, dass man bei 15 Millionen aufwärts handelseinig werden könnte. Vor vier Jahren hat Galatasaray irgendwas oberhalb von 10 Millionen für Bruma hingelegt. Minus wird man nicht machen wollen. Vertrag von Bruma läuft allerdings nur noch ein Jahr und verlängerungswillig ist er offenbar nicht.

Wäre natürlich in vielerlei Hinsicht eine Verpflichtung mit viel Champions-League-Potenzial. Obwohl Bruma bisher in seiner Karriere meist nur eine uneingelöste Versprechung blieb. Allerdings wurde er in jungen Jahren auch schon viel hin- und hergeschoben. Stand jetzt scheint es nur eine Frage der Zeit, bis der Transfer fix ist. Wobei zuletzt 6 Millionen Euro Gehalt im Raum standen. Das würde nicht nur die berühmten Planken von RB Leipzig zertrümmern, sondern auch das Gehaltsgefüge komplett durcheinanderbringen. Schwer vorstellbar, dass Bruma in seinem ersten Jahr in Leipzig so viel verdienen darf.

Die Sache mit Konrad Laimer scheint praktisch fix. Berichtet nun auch der Kicker. Dank Ausstiegsklausel wäre Laimer mit sechs bis acht Millionen Euro auch nicht extrem teuer. Bester Spieler Österreichs in der abgelaufenen Saison. Gerade 20 Jahre alt geworden. Muss man nicht lange drüber nachdenken. Wenn Laimer nach Leipzig will, was offenbar der Fall ist, dann muss man das unbedingt machen. Andere Bundesligaklubs wie Mönchengladbach sollen in der Vergangenheit auch beim Mittelfeldmann angeklopft haben.

Verkündet werden soll der Wechsel aber noch nicht. Laut Kicker will man vor der UEFA-Entscheidung zu Salzburg und Leipzig nicht noch falsche Bilder der Abhängigkeit voneinander liefern. Selbst wenn formal bei dem Wechsel alles seine Richtigkeit hat.

Bei Davie Selke geht das Pokern weiter. Bei RB Leipzig setzt man offenbar auf den Faktor Zeit. Der Kicker brachte schon am Freitag englische Klubs als zahlungswilligere und zahlungsfähigere Alternativen zu Werder Bremen ins Gespräch. Der Weser Kurier glaubt allerdings nicht an die England-Option. Ralf Rangnick erklärte im Kicker, dass man ja auch einfach die U21-EM abwarten könne, wo sich dann Selke noch mal ins Schaufenster stellen und eine mögliche Ablöse nach oben treiben könnte. Bisher war man davon ausgegangen, dass Selke seine Zukunft vor dem Turnier, das in zweieinhalb Wochen beginnt, geklärt haben will. Allerdings steht da die hohe Ablöseforderung von RB im Weg. Das Geld ist offenbar bei der Kaderplanung für diesen Sommer fest eingeplant.

Viel Wirbel auch um Naby Keita. Warum auch immer. Grundlage sind derzeit ein paar halbgare Gerüchte aus England, dass Liverpool bis zu 57 Millionen Euro zahle und sich mit Keita und RB praktisch schon einig ist. Was in vielerlei Hinsicht Quatsch sein dürfte.

Es wird in diesem Sommer keinen Keita-Wechsel geben. Es sei denn der FC Barcelona bietet ihm einen Stammplatz, 8 bis 10 Millionen Euro und überweist sagen wir 80 Millionen Euro aufwärts an Rangnick. Die Differenz zwischen bis zu 50 Millionen, die als fixe Ausstiegsklauselsumme für kommenden Sommer im Raum stehen und 57 Millionen Euro in diesem Sommer ist es jedenfalls nicht mal im Ansatz wert, über einen Verkauf nachzudenken. Ein Verkauf, der ja gleichzeitig eine enorme Schwächung der Mannschaft mit sich bringen würde.

Ralf Rangnick will nächste Saison in der Champions League punkten und nicht diesen Sommer mit Transfereinnahmen in Millionenhöhe. Der Zeitpunkt eines Keita-Verkaufs kommt noch früh genug, als dass man ihn künstlich beschleunigen müsste. Im Idealfall verlängert man Keitas Vertrag noch mal und streicht die Ausstiegsklausel zumindest für den kommenden Sommer. Dann wäre alles perfekt. Bis dahin heißt es Füße stillhalten und sich nicht von immer wilderen Aussagen in immer dunkleren Ecken des Netzes verrückt machen zu lassen..

Ganz, ganz vage das Grücht um Valentino Lazaro von Red Bull Salzburg, das bei Sport24 in einem Nebensatz erwähnt wird. Bei Lazaro fragt man sich jede Saison, ob er nicht mal zu einem neuen Klub wechseln will. Ganz geradlinig verlief die Entwicklung des einstigen Übertalents in den letzten Spielzeiten aber nicht. 21 ist er inzwischen und irgendwas offensives. Momentan eher schwerer vorstellbar, dass Lazaro sich kommende Saison bei einem Bundesliga-Topteam durchsetzen könnte. Aber wer weiß.

Amin Younes, der auch mal in Leipzig gehandelt wurde, fühlt sich derweil bei Ajax Amsterdam sehr wohl und sieht die Wahrscheinlichkeit, dass er auch kommende Saison dort spielt als sehr hoch an. Aber Younes war im Vergleich mit den auch gehandelten Ajaxlern Dolberg, Traoré oder de Ligt sowieso schon immer das weniger spannende Gerücht.

Erzgebirge Aue hat sich aus der U23 von RB Leipzig Patrick Strauß geholt. Der nächste Nachwuchsspieler, der also einen neuen Klub gefunden hat. Ambitionierter Schritt für den 21-jährigen Mittelfeldmann. Der erste der U23-Spieler, der in die zweite Liga geht. Reddemann, Wagner, Siebeck und Barylla waren zuvor alle in die dritte Liga gewechselt. Ken Gipson könnte der nächste sein, der in die zweite Liga geht. Denn der SV Sandhausen bestätigt heute im Kicker sein Interesse.

Rund um die ganzen Transfergeschichten vielleicht ganz interessant, was Ralph Hasenhüttl zu den Zielen für die kommende Saison sagt. Dass man eigentlich die Pflicht hat, wieder in den europäischen Wettbewerb einzuziehen, weil ansonsten manche Spieler nicht zu halten sind. Erklärte er letzten Mittwoch sehr deutlich beim LVZ-Talk. Auch wenn er später etwas zurückruderte und erklärte, dass man diese Saison ohne ganz konkretes Ziel gut gefahren sei und man das wieder so halten werde.

Letztlich spricht Hasenhüttl ja auch nur eine Banalität aus. RB Leipzig ist auf sportliches Wachstum getrimmt und deswegen für Leute wie Keita, Upamecano oder Forsberg interessant. Bricht diese Wachstumskurve, dann brechen da auch ein paar der besten Spieler weg. Das hatte ja auch Rangnick letztens erklärt, als er meinte, dass man sich mit Spielern bezüglich ihrer Abgangswünsche wird zusammensetzen müssen, wenn das Wachstum des Vereins mit dem der Akteure nicht mithalten kann.

Das setzte aber den Druck für die neue Saison relativ hoch. Denn genaugenommen ist für Topspieler auch die Europa League nicht genug. Sie wollen in die Champions League. Nur dort hat man als Verein zumindest ein paar gute Argumente, Spieler auch zu halten. Erneut in die Champions League einzuziehen, um im Wachstum stabil zu bleiben, ist aber nicht nur wegen der Doppel- bis Dreifachbelastung eine enorme Herausforderung. Wird spannend.

Im Hasenhüttl-Zusammenhang auch der Hinweis auf entsprechende (zufriedene) Rückblicke des Trainers in Interview-Form in BILD und Kicker. Jetzt nichts ganz Weltbewegendes. Es werden dieselben Themen gewälzt wie in den letzten zwei Wochen auch schon. Lesenswert ist das sehr lange Kicker-Interview trotzdem, falls wem das Blatt in die Hände fällt. Online gibt es das nicht und diese Art Interviews veröffentlicht der Kicker auch nicht nachträglich online.

Blöde Verletzung von Marcel Sabitzer. Irgendwas mit ausgerutscht im Wohnzimmer und tiefe Schnittwunde am Oberarm zugezogen. Vier bis fünf Wochen Pause heißt das und kein Ausflug zur Nationalmannschaft. Bitter für den Österreicher auch und gerade in der Urlaubszeit lädiert zu sein. Aber rein sportlich und vereinstechnisch gibt es wohl keinen besseren Zeitpunkt, mal vier, fünf Wochen verletzt auszufallen, als komplett in der Sommerpause.

Fabio Coltorti meint im Interview mit der Mitteldeutschen Zeitung, dass das aktuelle vielleicht ja noch nicht sein letztes RB-Jahr ist und dass er Spiele in der Champions-Leauge im Kopf hat.

Der Präsident des Sächsischen Fußballverbands Hermann Winkler erklärt bei BILD, dass RB Leipzig dem Verband pro Heimspiel 8.000 Euro einbringt (weil die Landesverbände an den Zuschauereinnahmen ihrer Clubs beteiligt sind). Macht mal eben eine hübsche sechsstellige Summe pro Saison. Kann man ein paar gute Sachen mit anstellen. Winkler benennt Nachwuchsförderung, „Übungsleiterschulung und Schiedsrichterausbildung“.

Wenn man die Summe mal hochrechnet, dann bleibt aber ein wenig Stirnrunzeln. Denn laut Winkler erhält der SFV 1,625% der Ticketeinnahmen. Wenn man 8.000 Euro mal hochrechnet, dann würde das aber bedeuten, dass RB nur knapp 500.000 Euro Ticketeinnahmen pro Spiel hätte. Das ist natürlich bei einem Durchschnittsbesuch von über 40.000 Zuschauern und vielen hochpreisigen Tickets viel zu wenig. Vielleicht berechnet sich die Verbandsabgabe ja aber nicht von den kompletten Einnahmen (zum Beispiel nicht von VIP-Tickets). Vielleicht gibt es auch noch irgendeinen Nett-Betrag, von dem dann die 1,625% abgezogen werden.

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich sieht es als „Schande“ für die deutsche Industrie, „dass sie sich anderswo überall beteiligen will, an einem ostdeutschen Fußballverein aber nicht, und dass es dafür einen österreichischen Unternehmer braucht“. Entsprechend äußert er sich im MDR auch nur positiv über Red Bull.

Nach Dietmar Hopp gegen Ralf Rangnick nun wieder Ralf Rangnick gegen Dietmar Hopp. Via BildPlus diesmal. Als Bezahlangebot. Hopp sagt nicht die Wahrheit, heißt es zusammengefasst. Vertragsbruch, gebrochene Absprachen, unterschiedliche Wahrnehmungen zu einer sportlich und auch wirtschaftlich erfolgreichen Zeit. Fortsetzung folgt sicher irgendwann. Obwohl mehr Tischtuch zum Zerschneiden eigentlich gar nicht mehr da ist.

90minuten greift das so schon wilde Gerücht auf, dass Salzburg zugunsten von RB Leipzig auf einen Europa-Startplatz verzichten könnte und nach einem möglicherweise folgenden Lizenzentzug für die österreichische Bundesliga vom FC Liefering ersetzt werden würde. Beide Vereine sagen ‚Nein‘ zu der Spekulation, die extrem viele Unbekannte hat. Hindert aber nicht am Spekulieren..

Beim DFB gibt es 63 von 64 DFB-Pokal-Teilnehmern der kommenden Saison. Falls wer schon mal spekulieren will, wo es RB in der ersten Runde nächste Saison hinverschlagen wird.

Bei der U20-WM ist Deutschland beim 3:2 gegen Vanuatu knapp an der Blamage vorbeigeschrammt. Gino Fechner durfte durchspielen. Mit vier Punkten zog man als bester Gruppendritter ins Achtelfinale ein. Dort tritt man am Mittwoch gegen Sambia an. Wenn man so spielt wie bisher im Turnier, wird es wohl der letzte Auftritt sein.

Die U17 von RB Leipzig gewinnt ihr letztes Bundesligaspiel der Saison mit 1:0 bei Dynamo Dresden. U17-Nationalspieler Kilian Ludewig erzielte den späten Siegtreffer. RB stand schon vorher als Zweiter der Bundesliga fest. Dynamo wurde Neunter. Beide treffen am Pfingsmontag noch mal im Finale des Sachsenpokals aufeinander.

——————————————————————————

Fabio Coltorti würde gern in der Champions League und vielleicht auch noch länger als ein Jahr für RB Leipzig auflaufen. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

——————————————————————————

[90minuten] Red Bull-Rochaden: Wollen Liefering und Red Bull Salzburg die Plätze tauschen?: https://www.90minuten.at/de/red/magazin/nachgehakt/2017/mai/red-bull-rochaden–kann-liefering-den-platz-von-salzburg-einnehmen-/

[BILD] Der Leipzig-Poker um Bruma: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/der-poker-um-bruma-51943048.bild.html

[BILD] Bundesliga ist wichtiger als Champions League: http://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/rb-leipzig/ralph-hasenhuettl-exklusiv-51921510.bild.html

[BILD] Fußball-Boss lobt RB und tadelt Dynamo-Stars: http://www.bild.de/regional/dresden/rb-leipzig/fussball-boss-lobt-rb-51922744.bild.html

[BILD] Rangnick wehrt sich gegen Hopp-Vorwürfe: http://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/ralf-rangnick/antwortet-hopp-51895522.bild.html

[BILD] Wohnzimmer-Unfall von Leipzig-Star Sabitzer: http://www.bild.de/sport/fussball/sabitzer-marcel/wohnzimmer-unfall-von-leipzig-star-51923784.bild.html

[Bundesliga] Leipzigs Naby Keita: „Es ist wie in einem Traum“: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/naby-keita-es-ist-wie-in-einem-traum-rb-leipzig-interview-noblsp.jsp

[Deutschlandfunk] „DFL hätte Mehrheitsbeteiligungen von vornherein verbieten sollen“: http://www.deutschlandfunk.de/vw-und-der-fussball-dfl-haette-mehrheitsbeteiligungen-von.1346.de.html?dram:article_id=387100

[DFB] DFB-Pokal 2017/18: 63 von 64 Teilnehmern stehen fest: http://www.dfb.de/news/detail/dfb-pokal-201718-63-von-64-teilnehmern-stehen-fest-168081/?no_cache=1&cHash=77c23ba204a9c0c5168b5717f9f20731

[Erzgebirge Aue] Neuzugang: John Patrick Strauß wird ein Veilchen: http://www.fc-erzgebirge.de/aktuelles/v/a/neuzugang-john-patrick-strauss-wird-ein-veilchen/

[Football Oranje] Younes: I expect to remain at Ajax next season: http://www.football-oranje.com/younes-expect-remain-ajax-next-season/

[Hürriyet] Dursun Özbek: „Bruma için teklif 9 milyon Euro“: http://www.hurriyet.com.tr/dursun-ozbek-bruma-icin-teklif-9-milyon-euro-40471196

[Kicker] Hasenhüttl: Königsklasse? „Gruppenphase ist machbar“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/679031/artikel_hasenhuettl_koenigsklasse-gruppenphase-ist-machbar.html

[Kicker] Sabitzer fällt länger aus: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/678921/artikel_sabitzer-faellt-laenger-aus.html

[Kicker] Leipzig an Dribbelkünstler Bruma dran: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/678879/artikel_leipzig-an-dribbelkuenstler-bruma-dran.html

[Kicker] Hasenhüttl – „Wir wollen die Piraten sein“: nur Print

[Kicker] Laimer folgt Keita – wohl auch nach Leipzig: nur Print

[Kicker] Sandhausen – Daghfous im Visier, Bangen um Kister: nur Print

[Kurier] Salzburg fährt Budget um bis zu 20 Prozent zurück: https://kurier.at/sport/bundesliga/salzburg-faehrt-budget-um-bis-zu-20-prozent-zurueck/266.211.565

[LVZ] RB-Sportdirektor Rangnick bei intimen Treffen in Istanbul: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rb-sportdirektor-rangnick-bei-intimen-treffen-in-istanbul/

[LVZ] Unterhaltsame Fußball-Diskussion an der HHL mit Martin Kind und RB-Finanzvorstand Florian Hopp: http://www.sportbuzzer.de/artikel/unterhaltsame-fussball-diskussion-an-der-hhl-mit-hannover-96-prasident-martin-ki/

[LVZ] „Zu Selfies sage ich nie nein“: RB-Trainer Ralph Hasenhüttl beim LVZ-Talk: http://www.sportbuzzer.de/artikel/zu-selfies-sage-ich-nie-nein-rb-trainer-ralf-hasenhuttl-beim-lvz-talk/

[MDR] Tillich kritisiert Benachteiligung ostdeutscher Standorte: http://www.mdr.de/nachrichten/politik/regional/tillich-zu-standortnachteil-osten-100.html

[Mitteldeutsche Zeitung] Fabio Coltorti im Interview – „Wer sagt, dass es mein letztes Jahr wird?”: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/fabio-coltorti-im-interview–wer-sagt–dass-es-mein-letztes-jahr-wird—26966434

[Mitteldeutsche Zeitung] Bundesliga-Abstimmung – Leipziger Forsberg und Keita in Elf der Saison gewählt: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/bundesliga-abstimmung-leipziger-forsberg-und-keita-in-elf-der-saison-gewaehlt-26973512

[Mitteldeutsche Zeitung] Elf Werte: Welchem Spieler gehört welche Bestmarke?: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rbl-quiz-elf-werte–welchem-spieler-gehoert-welche-bestmarke–26967372

[Mitteldeutsche Zeitung] RB-Coach über Neuzugänge Hasenhüttl: „Bekommen Leute, die wirklich zu uns wollen“: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rb-coach-ueber-neuzugaenge-hasenhuettl—bekommen-leute–die-wirklich-zu-uns-wollen–26966990

[News] Red Bull Salzburg: Im Namen des Rose: https://www.news.at/a/red-bull-salzburg-im-namen-des-marco-rose-8162515

[RB Leipzig] Nachwuchs: U17 mit Sieg zum Liga-Abschluss!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Nachwuchs-Ergebnisse-KW-21.html

[RBlive] RB Leipzig und Ralph Hasenhüttl haben sich gesucht und gefunden: https://rblive.de/2017/05/29/ralph-hasenhuettl-kicker-bundesliga-champions-league-ralf-rangnick/

[RBlive] Konrad Laimer: Entscheidung für RB Leipzig schon gefallen?: https://rblive.de/2017/05/29/konrad-laimer-entscheidung-fuer-rb-leipzig-schon-gefallen/

[RBlive] Ralf Rangnick setzt sich gegen Dietmar Hopp zur Wehr: https://rblive.de/2017/05/26/maennerfehde-hopp-und-rangnick-streiten-sich/

[RBlive] Davie Selke: Ab nach England?: https://rblive.de/2017/05/26/davie-selke-ab-nach-england/

[RBlive] Hasenhüttl kontert Rangnick: „Europa ist Pflicht!“: https://rblive.de/2017/05/24/hasenhuettl-widerspricht-rangnick-europa-ist-pflicht/

[RBlive] 9 Millionen Euro für Bruma nicht genug?: https://rblive.de/2017/05/29/9-millionen-euro-fuer-bruma-nicht-genug/

[RBlive] Astronomische Summen bei Naby Keita im Gespräch: https://rblive.de/2017/05/29/liverpool-naby-keita-millionen-ralf-rangnick-florian-hopp/

[Rhein-Neckar-Zeitung] Kenan Kocak bei 1860 München im Gespräch: https://www.rnz.de/sport/svsandhausen_artikel,-SV-Sandhausen-Transfergeruechte-beim-SV-Sandhausen-Kenan-Kocak-bei-1860-Muenchen-im-Gespraech-_arid,278642.html

[Rheinische Post] Der Fußball verliert an Ansehen: http://www.rp-online.de/sport/fussball/champions-league/rb-leipzig-in-der-champions-league-der-fussball-verliert-an-ansehen-aid-1.6842813

[Salzburger Nachrichten] Laimer und Walke: Salzburg stellt „Besten Spieler“ und „Besten Torhüter“: http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/sport/fussball/sn/artikel/laimer-und-walke-salzburg-stellt-besten-spieler-und-besten-torhueter-249368/

[Scotsman] Oliver Burke ‘project’ at RB Leipzig enters crucial phase: http://www.scotsman.com/sport/football/teams/scotland/oliver-burke-project-at-rb-leipzig-enters-crucial-phase-1-4458910

[Sport24] Red Bull Salzburg droht jetzt Zerfall: http://sport.oe24.at/fussball/fussball-national/bundesliga/red-bull-salzburg/Red-Bull-Salzburg-droht-jetzt-Zerfall/285231017

[Spox] Neue Dachse für die Bullen: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1705/Artikel/rb-leipzig-kaderanalyse-selke-fosberg-defensive.html

[Weser Kurier] Was Werder und Leipzig trennt: http://www.weser-kurier.de/werder/werder-bundesliga_artikel,-was-werder-und-leipzig-trennt-_arid,1604360.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.