Presse 11.05.2017

Gestern trafen sich die Kicker von RB Leipzig nach ihrem verlängerten Wochenende wieder zur Vorbereitung auf das Bayern-Spiel. Heute Mittag dann eine öffentliche Trainingseinheit und dann direkte Spielvorbereitung.

Der Kicker schmeißt derweil gleich mal eine große Gerüchterunde. An Nadiem Amiri (20) habe RB wie schon letzten Sommer großes Interesse. Auch Ajax Amsterdams Dribbler Amin Younes (23) stehe auf dem Zettel. Serge Gnabry wurde derweil gestrichen. Wer da wen gestrichen haben soll, bleibt aber unklar. Allerdings soll Bayern weiter ein vertragliches Zugriffsrecht auf Gnabry auch für die kommende Saison haben, was für potenzielle Interessenten die Dinge erschwert.

Davie Selke will laut Kicker weiter weg. Bei Rani Khedira ist es noch unklar. Dass die Verträge von Marvin Compper und Fabio Coltorti verlängert werden, war klar. Nicht klar war, dass RB Leipzig als Interessent an Alexander Schwolow galt. Bzw. wurde das vor einem Jahr mal gerüchtelt, bevor man dann Marius Müller aus Kaiserslautern holte. Auch dieses Jahr soll sich RB mit Schwolow beschäftigt haben, hat dann allerdings Yvon Mvogo geholt. Schwolow verlängerte derweil in Freiburg und hat seinen nächsten Schritt zu einem Klub mit Champions-League-Perspektive vorerst verschoben.

In Belgien meint man, dass neben RB Leipzig auch andere Vereine Interesse am Außenverteidiger Emmanuel Sowah Adjei haben. Hannover und, oh Überraschung, Dortmund. Egal, ob die Gerüchtegeschichte nun stimmt oder nicht, dass bei vielen Geschichten Dortmund und Leipzig immer in einem Interessensatemzug genannt werden, ist durchaus auffällig. Stichwort Beuteschema und so.

Grundsätzlich noch zum Thema Kaderplanung, das uns die nächsten Wochen wieder intensiv beschäftigen wird: 50 bis 55 Millionen Euro sieht der Kicker als künftigen Personaletat. Ein Aufweichen der Idee, nur junge Spieler zu verpflichten, werde es nicht geben. Uli Hoeneß hatte ja gestern empfohlen, mehr in Erfahrung zu investieren, um auch wirklich ein Konkurrent für die Bayern werden zu können.

Oliver Mintzlaff erklärt derweil der BILD, dass man auch kommende Saison nicht unter den Top7 der Bundesliga in Sachen Personaletat sein werde. Da kann man jetzt mal überlegen, welche sieben Mannschaften mehr als 50 bis 55 Millionen Euro für ihren Kader ausgeben (bisher sicherlich Bayern, Dortmund, Leverkusen, Wolfsburg, Schalke; wer noch?) wenn denn die Kicker-Zahl halbwegs stimmig ist (was sie angesichts steigender Gehälter, Champions League und größerem Kader ungefähr tun dürfte).

Zudem blickt Mintzlaff nach China, schießt gegen „ein Promille der Fußballfans, gern vermummte 18 bis 25-jährige die sich nicht benehmen können und etwas über Tradition erzählen wollen“, sieht keine Probleme mit der UEFA wegen der Champions League, weil Leipzig und Salzburg entflochten seien, kündigt den Bau eines VIP-Zelts auf dem Dach des Hauptgebäudes vor der Red Bull Arena an und will keine Fragen (mehr) beantworten, ob Red Bull noch anderswo Standorte aufbauen will (weil Mintzlaff ja nicht mehr Red Bull ist), glaubt es aber nicht.

Emil Forsberg im Interview bei Spox. Über seine Anfänge in Schweden und seinen Weg nach und in Leipzig. Alles ist so gekommen, wie er es sich bei seinem Wechsel nach Leipzig gedacht hat.

Die Mitteldeutsche Zeitung mit einem Blick auf die Schwarzmarkt-Preise für die Partie von RB gegen Bayern. Interessanter Nebenaspekt, dass RB Leipzig mittels Abmahnanwälten gegen Verkäufer, die nicht die offizielle Vereinstickbörse nutzen, vorgeht. Berichte darüber, dass die Abmahner immer mal wieder über das Ziel hinausschießen und Verkäufer ohne Gewinninteresse bei Spielen, die lange nicht ausverkauft sind (also nicht das Bayern-Spiel) abmahnen, gibt es inzwischen einige. Ist natürlich immer auch schwierig, die schwarzen Schafe rauszufischen und Menschen die Möglichkeit zu geben, ihre Tickets trotzdem weiterzuverkaufen, wenn sie sie nicht mehr brauchen. Die offizielle Ticketplattform, die es seit ein paar Wochen gibt, ist da eine ganz brauchbare Lösung. Und ansonsten finden sich im privaten Rahmen ja wahrscheinlich immer auch Lösungen, ein Ticket auch mal loszuwerden.

Gino Fechner wurde für die die deutsche U20-Nationalmannschaft nominiert, die ab 20.05. bei der WM spielt. Der Kicker berichtet von den Schwierigkeiten bei der Nominierung, weil manche Profiklubs ihre Spieler in der Enphase der Saison nicht freigeben wollen, weil sie sie noch brauchen und entsprechend das Nationalteam in Etappen nach Südkorea reist. Bei Gino Fechner dürfte die Situation eher undramatisch sein, da er ’nur‘ bei der U23 eingesetzt und diese sowieso zum Saisonende abgemeldet wird. Wie es für ihn kommende Saison weitergeht, ist noch unklar.

In den Tiefen der sozialen Online-Welten eine Art Mobfoto offenbar mit Anhängern des Roten Stern, die sich mit den Red Aces solidarisieren und dafür Lob aus einer RB-Fanecke ernten. „Red Aces welcome“ und „Einreiseverbot für Ösi Didi!“ (also Dietrich Mateschitz) heißt es auf den präsentierten Bannern (siehe RBlive). Inhaltlich kann man das als ironische Spitze gegen die eher restriktive Position von Dietrich Mateschitz in Sachen Flüchtlingspolitik sehen (weil wegen Ösi die Flucht nach Deutschland zum Bayern-Spiel verweigern und gleichzeitig Red Aces in entsprechender „Refugees welcome“-Optik willkomenn heißen). Von Form und Art her fragt man sich ein bisschen, ob das nun Punkrock oder einfach nur Kindergarten ist.

Bleibt noch die U17 von RB Leipzig, die heute ein Testspiel gegen die U19 des HFC absolviert. Offenbar völlig ohne Nebengeräusche. Wie sich die Zeiten doch ändern.. Anpfiff am Cottaweg ist 18 Uhr.

——————————————————————————-

Oliver Mintzlaff gibt sich bei steigenden Einnahmen und Ausgeben weiterhin bodenständig. | GEPA Pictures - Kerstin Kummer
GEPA Pictures – Kerstin Kummer

——————————————————————————-

[Abendzeitung] Leipzig seit 441 Minuten daheim ohne Gegentor: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.fc-bayern-bei-rb-leipzig-seit-441-minuten-daheim-ohne-gegentor.f5d2dc4e-3b71-45d0-9723-ad8af4f6b1e3.html

[Anderlecht Online] Nog meer Duitse interesse voor Sowah: https://www.anderlecht-online.be/nl/article/154946

[BILD] Leipzigs Pläne für die Champions League: http://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/rb-leipzig/plaene-fuer-die-champions-league-51685514.bild.html

[BILD] Ancelotti-Anpfiff für Ribéry: http://www.bild.de/sport/fussball/franck-ribery/auf-attacke-modus-51685462.bild.html

[Damenwahl] DaWa 051 – In homöopathischen Dosen: http://www.damenwahl-podcast.de/2017/05/10/dawa-051-in-homoeopathischen-dosen/

[FC Bayern] Sonnenschein und Training locken Fans: [broken Link]

[Kicker] Nach „Kraftakt“: U 20 mit Bundesliga-Quintett zur WM: http://www.kicker.de/news/fussball/junioren/startseite/677688/artikel_nach-kraftakt_u-20-mit-bundesliga-quintett-zur-wm.html

[LVZ] Rote Bullen feiern Heimspiel-Finale mit großem Fan-Fest: http://www.sportbuzzer.de/artikel/rote-bullen-feiern-heimspiel-finale-mit-grossem-fan-fest/

[Mitteldeutsche Zeitung] Schwarzmarkt boomt – Ticket-Preise bis zu 1000 Euro für Topspiel gegen Bayern: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/schwarzmarkt-boomt-ticket-preise-bis-zu-1000-euro-fuer-topspiel-gegen-bayern-26877840

[RB Leipzig] Aufsteiger-Rekorde: 3 gebrochen, 3 im Visier!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Aufsteiger-Rekorde.html

[RBlive] RB Leipzig: Vorbereitung auf das Spiel gegen Bayern München gestartet: https://rblive.de/2017/05/10/rb-leipzig-vorbereitung-bayern-muenchen-dominik-kaiser/

[RBlive] Leipziger Fanbündnis fordert Einreiseverbot für RB-Boss Mateschitz: https://rblive.de/2017/05/10/leipziger-fanbuendnis-fordert-einreiseverbot-fuer-rb-boss-mateschitz/

[RBlive] Kaderplanung: Interesse an Nadiem Amiri und Amin Younes?: https://rblive.de/2017/05/11/rb-leipzig-amin-younes-nadiem-amiri-davie-selke-serge-gnabry-ralf-rangnick-alexander-schwolow/

[RBlive] Oliver Mintzlaff lässt sich den Erfolg nicht vermiesen: https://rblive.de/2017/05/11/oliver-mintzlaff-red-bull-rb-leipzig-bundesliga-champions-league-tradition/

[rotebrauseblogger] Mehr Relevanz als man meinen könnte: http://rotebrauseblogger.de/2017/05/11/mehr-relevanz-als-man-meinen-koennte/

[Spox] „Zlatan kann unglaublich nerven“: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1705/Artikel/emil-forsberg-interview-rb-leipzig-red-bull-ibrahimovic.html

[Thüringer Allgemeine] Das Zuspiel mit Timo Werner und Robert Lewandowski: http://eichsfeld.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/sport/detail/-/specific/Das-Zuspiel-mit-Timo-Werner-und-Robert-Lewandowski-311660482

[tz] Bilder vom Bayern-Training: Hier verletzt sich Vidal: http://rotebrauseblogger.de/2017/05/10/hurensohn/

[Werderstube] Grillitsch: „Davie ist unzufrieden“: https://www.werderstube.de/news/werder-bremen-florian-grillitsch-sagt-davie-selke-unzufrieden-rb-leipzig-8288694.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.