Presse 10.04.2017

Am Samstag das 1:0 von RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen. Umkämpftes Spiel, in dem Bayer Leverkusen die etwas feinere Klinge schlug und RB etwas zielstrebiger agierte und die besseren Chancen hatte. Ein Partie, die abgesehen von deutlich an RB gehenden 15 bis 20 Auftaktminuten jederzeit in jede Richtung hätte kippen können. Am Ende kippte sie durch einen Treffer in der Nachspielzeit auf spektakuläre Art und Weise noch auf Leipziger Seite.

Yussuf Poulsen erzielte seinen zweiten Saisontreffer, indem er einen Forsberg-Pass über die Linie drückte. Der Däne saß auf der Bank, weil das Spiel unter der Woche in Mainz zu anstrengend war. Fast hätte er deswegen auch nicht mal im Kader gestanden.

Willi Orban sah kurz vor Schluss die gelb-rote Karte und vermutet, dass man vielleicht nicht gewonnen hätte, wenn er nicht vom Platz gemusst und Leverkusen dann etwas höher gestanden hätte. Ein bisschen hart sei der Platzverweis trotzdem gewesen, vor allem angesichts des Mainz-Spiels, in dem es wesentlich härter zur Sache gegangen sei.

Mal abgesehen von über 2.000 Leuten im Gästeblock und von Jogi Löw, der mal wieder zu Besuch war, freuten sich die restlichen rund 40.000 Besucher extrem über diesen Treffer zum Sieg und brachten ein bisschen vom Feeling des Siegs im ersten Heimspiel gegen Dortmund in die Red Bull Arena.

Durch den Sieg und die gleichzeitigen Niederlagen von Dortmund und Hoffenheim hat RB Leipzig nun sieben bzw. acht Punkte Vorsprung auf die Plätze 3 und 4. Um sich direkt für die Champions-League-Gruppenphase zu qualifizieren, braucht man noch drei Siege aus sechs Spielen. So denn Hoffenheim und Dortmund abgesehen vom direkten Duell durchgehend gewinnen.

Offiziell seit Samstag die Verpflichtung von Yvon Mvogo als Torwart für die neue Saison von Young Boys Bern. Vier Jahre Vertrag kriegt der 22-Jährige, also bis 2021. Ablöse ist nicht bekannt. Geschätzt worden war letzte Woche eine mittlere einstellige Millionensumme.

Die Verpflichtung von Mvogo bedeutet auch den Abschied von Marius Müller. Der soll im Sommer nach nur einem Jahr bei RB Leipzig (kam von Kaiserslautern) verliehen werden. Wohin, das entscheidet der 23-Jährige selbst. Sein Vertrag in Leipzig gilt noch bis 2019.

Damit läuft für kommende Saison alles darauf hin, wie es schon seit ein paar Wochen zu vermuten war. Auf ein Torwart-Quartett bestehend aus Gulacsi und Mvogo, die um die Nummer 1 kämpfen. Und dahinter mit Philipp Köhn ein 19-jähriges Talent und mit Fabio Coltorti eine erfahrene Ergänzung, der sich um die jungen Keeper kümmern und im Notfall bereitstehen könnte. Passt schon so. Interessant, dass mit Mvogo, Köhn und Coltorti wohl gleich drei Keeper aus der Schweiz zum RB-Kader gehören werden.

Oliver Mintzlaff ist schon seit ein paar Monaten nicht mehr Chef von Red Bull Soccer. Berichten BILD und Kicker. War für die UEFA-Lizenzierung gar nicht notwendig gewesen, aber trotzdem ein weiteres Signal, dass Leipzig und Salzburg unabhängig voneinander seien. Formal gehörte Salzburg schon vorher nicht zu Mintzlaffs Aufgabenbereich, sondern nur die anderen Red-Bull-Standorte in der Welt (wie New York oder Brasilien) und sicherlich auch das von Red Bull betriebene Nachwuchsleistungszentrum in Liefering. Bei RB Leipzig erklärt man, dass die Veränderungen aus freien Stücken erfolgt und lediglich deswegen passiert sei, weil sich Mintzlaff stärker den „wachsenden Aufgaben und Herausforderungen“ (LVZ) in Leipzig widmen will.

Dass es schon Kontakt zur UEFA gab wegen der Lizenzierung in diesem Sommer, bestreitet Oliver Mintzlaff. Weil man gut aufgestellt ist und keine Probleme sieht. Leipzig und Salzburg sind unabhängig voneinander, weil beide Klubs eigene Entscheidungen treffen können (und es keine personellen Verflechtungen mehr gibt und Red Bull in Salzburg nur noch Sponsor ist). Financial Fairplay sei gute Regelung und werde man einhalten. Entsprechend werde man im Sommer finanziell auch nichts verrücktes machen. Auch die Gehaltsobergrenze bleibt bestehen, verschiebt sich allerdings nach oben.

Dietrich Mateschitz mit einem seiner seltenen Interviews (Neue Vorarlberger Tageszeitung). Das vor allem deswegen interessant ist, weil es ganz gut Auskunft gibt, wie der Red-Bull-Chef als Typ und Mensch tickt. Es geht vor allem um Politik und Zeitgeschehen. Dabei sieht sich Mateschitz als „Humanist, Kosmopolit, Pazifist und Individualist“ und inszeniert sich entsprechend als Kämpfer gegen ein so empfundenes „Meinungsdiktat“. Mal von konkreten politischen Debatten und Kulturtheorien abgesehen, finde ich persönlich dieses ‚die Elite da oben macht ja doch nur was sie will‘ immer etwas seltsam und ein wenig zu verschwörungstheoretisch. Und ich glaube, ich versuche seit ein paar Jahren Mateschitzsche Aspekte von Kosmopolitismus und Abheben auf Inidividualrechte und Freiheit mit anderen Aspekten von Regionalbezug, Kulturalismus und einer Art Wutunternehmertum oder eher schlichtem, auf Massenempörung abhebendem Weltbild zusammenzubringen. Gelingt mir auch mal besser, mal schlechter.

Hinsichtlich des Sports sind die Beiträge von Dietrich Mateschitz zu einer möglichen RB-Debatte nicht sonderlich hilfreich. Eine Minderheit von Krawallmachern hat was gegen RB und das Motiv ist Neid. Krawall und Neid sind sicherlich auch Puzzlestücke in dem, worum es rund um RB Leipzig geht, aber die Reduzierung darauf macht es sich auch ein bisschen einfach und bringt nicht weiter.

Recht hat Mateschitz natürlich unbedingt mit seinen Anmerkungen zu Salzburg als Ausbildungsklub. Konzeptuell sei das mit der Akademie und dem Setzen auf Talente in Österreich „das einzig Richtige“. Und wenn die Talente gut genug für den nächsten Schritt sind, gehen sie halt. Nach Leipzig oder irgendwohin. Letztlich profitiere davon nicht nur Salzburg mit Transfereinnahmen, sondern auch der österreichische Fußball.

Bei Kappachers Radioblog noch eine ganz lesenswerte Auseinandersetzung mit Mateschitz‘ Plänen, ein journalistisches Projekt aufzubauen. Was vielleicht auch ein paar Debatten aus dem Medien- und Politikalltag in Österreich und die Probleme mit den Inhalten von Servus TV nachvollziehbar macht.

Sky gestern mit einer Diskussion rund um 50+1. Mit Philipp Köster, Andreas Rettig, Martin Kind und Berries Boßmann. Leider (noch) nicht gesehen, deswegen kann ich nichts dazu sagen. Zumindest war sie ordentlich besetzt, von daher war es eventuell ganz hörbar.

Ralf Rangnick im Interview mit der Zeit (siehe Welt). In dem er sich auch an Hoffenheims Dietmar Hopp abarbeitet. Rangnicks Ende in Hoffenheim war „alternativlos“, weil Hopp dort zu sehr in die sportlichen Belange des Vereins eingegriffen habe. Bei Mateschitz gebe es das Eingreifen in die Alltagsarbeit nicht, auch weil mit Red Bull eben eine Firma der Partner und nicht Mateschitz der Klubmäzen sei. Grund dafür, Stammspieler (Forsberg oder Keita bspw.) im Sommer abzugeben sieht Rangnick weiterhin nicht, weil sie bei Erreichen der Champions League den nächsten Schritt auch in Leipzig gehen können und dafür nicht wechseln müssen.

Dietmar Hopp kontert die Aussagen Rangnicks in der Welt mit einem lockeren „Ralf Rangnick hatte schon immer seine sehr individuelle Sicht der Dinge und seine eigene Wahrheit“. BFF. Oder so.

RB Leipzig künftig als Partner des Mitteldeutschen Olympiaballs, angeblich der „wichtigste Benefiz-Event für den olympischen Sport in der Region“. Dieser Ball wird deswegen in diesem Jahr in der Red Bull Arena stattfinden.

Federico Palacios bekennt im Interview bei den RB-Fans, dass er den Schritt in den Profifußball unterschätzt hat, fand seine Bundesliga-Einsätze Higlights, fühlt sich auf der falschen Neun am wohlsten und weiß noch nicht, wie es über den Sommer hinaus weitergeht (klingt ein bisschen, als würde er auch gern bleiben, aber sich keine Chancen nehmen, auch woanders unterzukommen).

RB Leipzig startet morgen mit einer eigenen Plattform, auf der nicht gebrauchte Karten für RB-Heimspiele verkauft werden können. Dort können auch Dauerkarteninhaber ihr Ticket anbietet und zum Originalpreis verkaufen. Damit soll der Schwarzmarkt eingedämmt werden. Der Vertrieb über alternative Plattformen ist verboten. Die neue RB-Plattform ist eine einfache und nützliche Art der Ticketweitergabe und vor allem auch des kurzfristigen Erwerbs von Einzeltickets bspw. bei ausverkauften Spielen zum Originalpreis (plus keiner Servicegebühr). Passt schon, war aber kommunikativ offenbar nicht ganz so gut vorbereitet. Zumindest rund um eine geschlossene Facebook-Gruppe, in der schon seit längerem Karten zum Originalpreis weitergegeben werden, gab es diesbezüglich Unmut, nicht früher ins Boot geholt worden zu sein, aber offenbar auch kurzfristig gefundene Lösungen mit dem Verein.

RB-Fans, die in der Bahn von Magdeburger Anhängern angegriffen werden. Täter ist gefasst. Ein RB-Fan musste ins Krankenhaus. Sagt die Polizei. Augenzeugen meinen dagegen (und das ist ziemlich glaubwürdig), dass nach Angriffen auf RB-Fans ein RB-Fan einem Kontrahenten von hinten eine Bierflasche auf dem Kopf zerschlagen hat. Zudem waren die angeblichen Magdeburger Fans offenbar gar keine Magdeburger Fans, sondern schlicht eine etwas dubiose Ultragruppe aus Roßlau mit Hang zu u.a. Leverkusen.

Weiter Interesse an den U23-Spieler von RB Leipzig. Der FSV Zwickau soll laut BILD ein Auge auf Anthony Barylla geworfen haben. Der 19-Jährige spielt sein 2010 in Leipzig und war zuletzt im Regionalligateam Stammspieler in der Verteidigung. In Zwickau spielte einst schon Vater André Barylla.

Die Frauen von RB Leipzig aka „der ehemalige Bundesligist“ (Facebookseite Spitzkunnersdorf) am Wochenende in der Landesliga mit einem Kantersieg. Gegen den TSV Spitzkunnersdorf gewann man vor knapp 150 Zuschauern mit 9:1. Aus den restlichen fünf Spielen braucht man theoretisch noch zwei Punkte, um den Meistertitel sicher in der Tasche zu haben und an der Relegation zur Regionalliga teilnehmen zu können.

Die U23 setzt ihre spektakuläre Abschiedstour durch die Regionalliga fort. Beim BFC Dynamo gewann man am Freitag mit 6:1. Federico Palacios traf gleich viermal. Vier Siege und 19:5 Tore hat man in den letzten vier Spielen damit verbucht. Platz 3 geht für die Restsaison als durchaus vernünftiges Saisonziel durch. Diesen Platz belegt man aktuell mit fünf Punkten Vorsprung auf den BAK, der allerdings zwei Spiele weniger bestritten hat. Man darf nicht nur wegen der letzten Wochen annehmen, dass einige Spieler aus der RB-U23 in den nächsten Wochen auch in höheren Ligen sehr begehrt sein werden. Einen wie Palacios könnte Hasenhüttl auch versucht sein, halten zu wollen.

Die U19 mit ihrem obligatorischen Unentschieden zu Hause. In bisher zwölf Heimspielen teilte man sich damit schon achtmal die Punkte. Allerdings ging man diesmal im Gegensatz zu vielen Bundesliga-Spielen zuvor diesmal mit einem guten Gefühl aus der Partie. Denn vor 150 Zuschauern konnte man in den letzten 20 Minuten noch einen 0:3-Rückstand aufholen und gegen den HSV ein 3:3 erringen. Damit liegt man auch weiterhin auf dem dritten Platz, einen Punkt vor den Hamburgern. Beide Teams werden sich in den drei noch ausstehenden Spielen um den dritten Platz streiten.

Bleibt die U17 von RB Leipzig die in der Bundesliga beim 1.FC Magdeburg vor knapp 100 Zuschauern sicher mit 4:0 gewann. Vier Spiele vor dem Ende ist man weiter Zweiter. Zwei Punkte braucht man noch, um diesen Platz auch sicher am Saisonende zu belegen. Bremen ist bei 20 Punkten Rückstand nicht mehr einholbar. Im nächsten Heimspiel am 23.04. hat RB die Chance, dem Spitzenreiter immerhin einen Klecks auf die weiße Weste von bisher 23 Siegen aus 23 Spielen zu verpassen.

——————————————————————————–

Oliver Mintzlaff fußballbebosst nun offiziell nur noch Leipzig. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

——————————————————————————–

[BFC Dynamo] Herbe Niederlage gegen die „roten Bullen“: http://bfc.com/news.php?id=333&cat_id=1#ontitle

[BILD] Poulsen trifft mit 190 Tagen Anlauf: http://www.bild.de/sport/fussball/yussuf-poulsen/trifft-mit-190-tagen-anlauf-51215118.bild.html

[BILD] Power-Tor von Poulsen: http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/saison-2016-2017/spielbericht-rb-leipzig-gegen-bayer-04-leverkusen-am-28-Spieltag-46931560.bild.html

[BILD] Mintzlaff nicht mehr Fußballchef von RB: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/mintzlaff-nicht-mehr-fussball-chef-51226014.bild.html

[BILD] RB Leipzig – Bayer 04 Leverkusen – 1:0 – Power-Tor von Poulsen: https://www.youtube.com/watch?v=kLKxqk3dER4

[BILD] FSV heiß auf Bullen-Bubi Barylla: http://bild.de/regional/chemnitz/fsv-zwickau/wo-endet-der-hoehenflug-51231054.bildMobile.html

[Bundesliga] Leipzig sieht in der Nachspielzeit: http://www.bundesliga.de/de/bundesliga/spieltag/28-spielbegegnung-rb_leipzig-bayer_04_leverkusen.jsp

[Bundespolizei] BPOLI MD: Nach Fußballspiel: Widerstandshandlung und Körperverletzungen durch Fangruppierung „Rosslauer Jungs“: Zwei Personen verletzt, davon eine schwer: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74168/3608641

[BZ] 1:6! BFC Dynamo von Leipzigs Palacios abgeschossen: http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/mehr-berlin-sport/16-bfc-dynamo-von-leipzigs-palacios-abgeschossen

[FAZ] Die Menschen hinter den Millionen: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/rb-leipzig-koennte-das-schaffen-woran-andere-bundesligavereine-scheiterten-14965203.html

[Kappachers Radioblog] Servus Wahrheit: https://gehoertgebloggt.com/2017/04/09/servus-wahrheit/

[Kicker] Leipzig-Bosse von Zulassung zur Champions League überzeugt: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/675316/artikel_leipzig-bosse-von-zulassung-zur-champions-league-ueberzeugt.html

[Kicker] 90.+3! Joker Poulsen glückt der Lucky Punch: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2016-17/28/3317505/spielbericht_rasenballsport-leipzig-15778_bayer-leverkusen-9.html

[Kicker] Hasenhüttl: „Pure Leidenschaft, purer Wille“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/675265/artikel_hasenhuettl_pure-leidenschaft-purer-wille.html

[Kicker] Bayer und Elfmeter? Völler mag nicht mehr: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/675311/artikel_bayer-und-elfmeter-voeller-mag-nicht-mehr.html

[Kölner Stadtanzeiger] B04-Niederlage in Leipzig – Frust, Trotz und keine Punkte: http://www.ksta.de/sport/bayer04/b04-niederlage-in-leipzig-frust–trotz-und-keine-punkte-26689118

[Kölner Stadtanzeiger] B04-Niederlage in der Analyse – Starkes Leverkusen unterliegt RB Leipzig nur knapp: http://www.ksta.de/sport/bayer04/b04-niederlage-in-der-analyse-starkes-leverkusen-unterliegt-rb-leipzig-nur-knapp-26685038

[LVZ] Perfekte englische Woche: Poulsen besorgt Last-Minute-Sieg für RB Leipzig: http://www.sportbuzzer.de/artikel/perfekte-englische-woche-poulsen-besorgt-last-minute-sieg-fur-rb-leipzig/

[LVZ] Sechs Gründe, warum RB Leipzig direkt in die Champions League einzieht: http://www.sportbuzzer.de/artikel/sechs-grunde-warum-rb-leipzig-direkt-in-die-champions-league-einzieht/

[LVZ] Die Sieggaranten von RB Leipzig in der Neun-Punkte-Woche: http://www.sportbuzzer.de/artikel/die-sieggaranten-von-rb-leipzig-in-der-neun-punkte-woche/

[LVZ] Nach 0:3 noch 3:3 – Verrücktes Spiel am Cottaweg: http://www.sportbuzzer.de/artikel/nach-0-3-noch-3-3-verrucktes-spiel-am-cottaweg/

[LVZ] Oliver Mintzlaff konzentriert sich künftig ausschließlich auf RB Leipzig: http://www.sportbuzzer.de/artikel/oliver-mintzlaff-konzentriert-sich-kunftig-ausschliesslich-auf-rb-leipzig/

[MDR] Poulsen erlöst RB Leipzig gegen Leverkusen: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/rb-leipzig-bayer-leverkusen-bericht-100.html

[MDR] Déjà-vu mit einem Edeljoker: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/nachklapp-rb-leipzig-bayer-leverkusen100.html

[Mitteldeutsche Zeitung] Last-Minute-Treffer – Poulsen versetzt die Red Bull Arena Leipzig in Ekstase: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/last-minute-treffer-poulsen-versetzt-die-red-bull-arena-leipzig-in-ekstase-26680994

[Mitteldeutsche Zeitung] RBL vs. Bayer 04 – Gelb-Rot-Sünder Orban: „Lucky-Punch ein überragendes Gefühl”: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rbl-vs–bayer-04-gelb-rot-suender-orban—lucky-punch-ein-ueberragendes-gefuehl–26684456

[Mitteldeutsche Zeitung] Update: Attacke mit Bierflasche – Mutmaßliches Opfer widerspricht der Polizei: http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/update–attacke-mit-bierflasche-mutmassliches-opfer-widerspricht-der-polizei-26686134

[Neue] Ich widersetze mich jedem Meinungsdiktat: http://www.neue.at/?p=260861

[RB-Fans] Last.Minute-Erfolg gegen Leverkusen: http://www.rb-fans.de/artikel/20170408-spielbericht-leverkusen.html

[RB-Fans] U23-Goalgetter Palacios im Interview: http://www.rb-fans.de/artikel/20170330-interview-palacios.html

[RB-Fans] Deutlicher Erfolg gegen überforderten Gegner: http://www.rb-fans.de/artikel/20170410-spielbericht-frauen-spitzkunnersdorf.html

[RB Leipzig] Spätes Siegtor zum 1:0-Sieg gegen Bayer!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Spielbericht-Rueckspiel-Leverkusen.html

[RB Leipzig] „Es ist zu spüren, dass wir wieder voll an uns glauben.“: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Stimmen-nach-Rueckspiel-Leverkusen.html

[RB Leipzig] Torhüter Yvon Mvogo wechselt zu RB Leipzig!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Neuzugang-Yvon-Mvogo.html

[RB Leipzig] RBL-Frauen: 9:1-Heimsieg!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Frauen-Maedchen-Ergebnisse-KW-14.html

[RB Leipzig] 6:1! U23 feiert Schützenfest beim BFC Dynamo!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/U23-Spielbericht-Rueckspiel-BFCDynamo.html

[RB Leipzig] Sieben Nachwuchs-Siege am Wochenende!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Nachwuchs-Ergebnisse-KW-14.html

[RB Leipzig] RB Leipzig wird Partner des Mitteldeutschen Olympiaballs!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Partnerschaft-Mitteldeutscher-Olympiaball.html

[RBLive] RB Leipzigs Antwort auf die Farbenstadt Leverkusen: https://rblive.de/2017/04/08/choreo-bei-rblb04-rb-leipzigs-antwort-auf-die-farbenstadt-leverkusen/

[RBLive] Jogi Löw: Zweiter Besuch bei RB Leipzig: https://rblive.de/2017/04/08/jogi-loew-bundestrainer-rb-leipzig-bayer-leverkusen/

[RBLive] Torheld Yussuf Poulsen: „Ich musste nur schnell genug durchlaufen”: https://rblive.de/2017/04/09/yussuf-poulsen-rb-leipzig-bayer-04-leverkusen-tor/

[RBLive] Mvogo kommt, Müller geht: Rangnick erklärt die Torhüter-Rochade: https://rblive.de/2017/04/09/rb-leipzig-torhueter-yvon-mvogo-transfers-wechsel-marius-mueller-fabio-coltorti-philopp-koehn/

[RBLive] Oliver Mintzlaff nicht mehr Fußball-Chef bei Red Bull: https://rblive.de/2017/04/10/oliver-mintzlaff-red-bull-uefa/

[RBLive] RB Leipzig startet Online-Portal gegen illegalen Tickethandel: https://rblive.de/2017/04/07/rb-leipzig-startet-online-portal-gegen-illegalen-tickethandel-schwarzmarkt-dauerkarten-viagogo-abmahnung-karten/

[RBLive] „Rosslauer Jungs“ verletzten RB-Fans: https://rblive.de/2017/04/10/rosslauer-jungs-verletzten-rb-fans/

[RBLive] Willi Orban hält Gelb-Rote Karte für „fragwürdig”: https://rblive.de/2017/04/10/willi-orban-rb-leipzig-bayer-leverkusen-gelb-rot-platzverweis-sperre-schiedsrichter-robert-kampka/

[Rheinische Post] Korkut will keine Komplimente verteilen: http://www.rp-online.de/sport/fussball/bayer-04/bayer-leverkusen-tayfun-korkut-will-keine-komplimente-verteilen-aid-1.6746774

[rotebrauseblogger] Bundesliga: RB Leipzig vs. Bayer Leverkusen 1:0: http://rotebrauseblogger.de/2017/04/09/bundesliga-rb-leipzig-vs-bayer-leverkusen-10/

[rotebrauseblogger] Pressekonferenz: RB Leipzig vs. Bayer Leverkusen: http://rotebrauseblogger.de/2017/04/08/pressekonferenz-rb-leipzig-vs-bayer-leverkusen/

[TSV Spitzkunnersdorf] Bericht 1.Frauen zur Auswärtsniederlage in Leipzig: https://www.facebook.com/TSV1861Spitzkunnersdorf/posts/939903529446083

[Welt] Als der erste Ferrari durchs Dorf fuhr, ging es bergab: https://www.welt.de/sport/fussball/article163498565/Als-der-erste-Ferrari-durchs-Dorf-fuhr-ging-es-bergab.html

[Welt] Dietmar Hopp rechnet mit Ralf Rangnick ab: https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/article163539405/Dietmar-Hopp-rechnet-mit-Ralf-Rangnick-ab.html

[Westline] Leipzigs Forsberg: «Leben ist wichtiger als Fußball»: http://www.westline.de/fussball/zweite-bundesliga/rb-leipzig/leipzigs-forsberg-leben-ist-wichtiger-als-fussball

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.