Presse 07.04.2017

Vorgestern das 3:2 von RB Leipzig beim FSV Mainz 05. Umkämpft, emotional, spektakulär, aber sicherlich kein Höhepunkt der Fußballästhetik. Dafür halt extrem aufregend.

Nach Vorteilen für Mainz in der ersten Hälfte schlug RB direkt nach der Pause durch Tore von Timo Werner und Marcel Sabitzer zu. Als man das Spiel komplett unter Kontrolle zu haben schien, erzielte Jairo den Anschlusstreffer per Elfmeter. Naby Keita stellte nach phantastischem Solo den alten Abstand wieder her. Yoshinori Muto konnte in der Nachspielzeit nur noch verkürzen. Zwischendurch hatte Jean-Philippe Gbamin die rote Karte gesehen. Ein fast schon zwangsläufiger Platzverweis nach zunehmender Aufregung auf dem Feld im Laufe des Spiels und vielen Rudelbildungen.

Reichlich 26.000 Zuschauer, darunter etwa 700 aus Leipzig bildeten einen ganz hübschen Rahmen für die Partie. Durch die Siege von Dortmund und Hoffenheim änderte sich im Kampf um die Plätze 2 und 3 nichts. RB weiterhin mit vier bzw. fünf Punkten Vorsprung. Was dann nach dem Spiel in Mainz dazu führte, dass man noch mal offensiver auch von Spieler- und Trainerseite formulierte, dass nun die direkte Qualifikation für die Champions League das Ziel ist.

Bayer Leverkusen als nächster Gegner

Nächster Prüfstein auf dem Weg nach Europa ist morgen Bayer Leverkusen. Die stehen derzeit auf Platz 10 und sind unter Neu-Coach Tayfun Korkut auch noch nicht so richtig auf die Hinterbeine gekommen, hält die Aufgabe RB Leipzig aber trotzdem für „machbar“ (Julian Brandt). Man spielt etwas defensiver und kompakter, lässt aber weiterhin defensiv auch einiges zu. Das Spiel zuletzt in Darmstadt war aber souverän. Und die Offensivreihe von Bayer ist sowieso nominell Wahnsinn.

Wie RB Leipzig dieser Herausforderung am Ende der englischen Woche begegnet, ist noch nicht ganz klar. Bisher geht man davon aus, dass keine Spieler (bis auf den weiter noch nicht fitten Klostermann) ausfallen. Entsprechend kann man aus dem Vollen schöpfen, sodass auch irgendjemand aus dem Kreis Werner, Poulsen, Sabitzer, Demme, Ilsanker auf die Bank wird müssen. Auch keine ganz leichte Entscheidung. Compper wird nach Verschnaufpause in Mainz gegen Leverkusen sicher wieder dabei sein.

Auf Leverkusener Seite könnte es auch sein, dass man aus dem Vollen schöpfen kann. Die zuletzt verletzten Tah [Update: Tah ist doch noch nicht so weit nach Verletzung] und Chicharito [Update: Bis Freitag Mittag noch kein Mannschaftstraining, in der Startelf also unwahrscheinlich] könnten genauso zurückkehren wie der in Darmstadt gesperrte Aranguiz. Da rollt einige Klasse auf Leipzig zu, die das Spiel zu einem sehr interessanten machen werden.

Das Stadion ist schon seit längerem ausverkauft. Resttickets aus Sonderkontingenten gibt es wie immer an der Tageskasse am Stadion ab 13 Uhr. 2.400 Gästefans reisen nach Bayer-Angaben mit. Damit dürfte der Unterrang des Gästeblocks der Red Bull Arena praktisch voll sein und der Oberrang an Heimfans gegangen sein.

Geleitet wird die Partie von Robert Kampka. Für ihn die sechste Partie mit Beteiligung von RB Leipzig, die zweite in der Bundesliga. In der Hinrunde pfiff er das 4:0 in Hamburg. Es war sein Debüt in der Bundesliga. Zuvor durfte er schon das Coltorti-Tor gegen Darmstadt aus der Nähe bewundern, aber auch die 0:3-Niederlage einst im DFB-Pokal in Unterhaching. In der Vergangenheit präsentierte sich Kampka eher als kleinlicher Spielleiter, dessen Entscheidungen nicht immer konsistent wirkten. Mal sehen, wie das gegen Leverkusen sein wird.

Naby Keita und Davie Selke

Irgendwas mit keine Schmerzgrenze für Naby Keita in diesem Sommer. Er ist für RB wichtiger als das Geld, das man für ihn bei einem Wechsel kriegen könnte. Och, naja, da gibt es bestimmt Modelle, die auch funktionieren würden. Für 50 Millionen nach Barcelona verkaufen, ihn zwei Jahre zurückleihen und für jedes Pflichtspiel eine weitere Summe bis zu einer Million quasi als Ausbildungsgebühr nehmen. Ist doch alles eine Frage konkreter Vertragskonstrukte, aber dass es gar keine Varianten gibt, die auch für RB Sinn machen, ist mir ein bisschen zu viel Allaussage. Dass Keita nächste Saison in Leipzig spielt, davon kann man trotzdem ziemlich sicher ausgehen.

Gespräche zur Zukunft von Davie Selke sollen bald beginnen, heißt es. Was sechs Wochen vor Saisonende und angesichts seiner ausgeprägten Bankrolle auch keine allzu gewagte Annahme ist..

Yvon Mvogo und die künftige Torhüterkonstellation

Der Kicker springt auf die Gerüchte rund um Yvon Mvogo auf. Damit sind sie schon die dritte relevante Quelle, die davon ausgeht, dass der Keeper im Sommer zu RB Leipzig wechselt. Weswegen man das Gerücht inzwischen als sehr oder mehr als realistisch ansehen kann. Die Verpflichtung soll fast perfekt sein. 5 Millionen soll der 22-Jährige demnach kosten. Spox lässt Mvogos Torwarttrainer Stefan Knutti ein paar Sätze sagen. Der findet, dass der junge Mann das Talent für die Bundesliga hätte und der Schritt jetzt dran wäre.

Mvogo ist bei den Young Boys Bern Stammkeeper und gilt als durchaus begehrt. In der Schweiz durchlief er sämtliche Nachwuchsnationalmannschaften. In Leipzig würde er sich mit Gulacsi um die Nummer 1 streiten. Ein Wettkampf, in dem er nicht aussichtslos ist und bei dem dem Ungarn aber auch nicht einfach eine neue Nummer 1 vor die Nase gesetzt wird, vor der er davonlaufen müsste. Eine Mvogo-Verpflichtung wäre aber auch eine Misstrauenserklärung an Marius Müller, dem man die Rolle als direkter Gulacsi-Herausforderer offenbar nicht wirklich zutraut. Würde dann auch erklären, warum sich Rangnick und Hasenhüttl zuletzt sehr zurückhaltend zu Müllers Zukunft bei RB Leipzig in der kommenden Saison geäußert haben. Laut Kicker stehe eine Leihe im Raum. BILD meint, dass Salzburg eine Option wäre.

Wenn man den aktuellen Sachstand zusammenfasst, dann bleibt es dabei, dass man offenbar mit vier Keepern plant. Was auch Sinn macht, wenn man keine U23 mehr hat, von wo man kurzfristig einen Bellot holen kann wie zuletzt gegen Darmstadt, falls mal zwei Keeper gleichzeitig ausfallen. Gulacsi und Mvogo würden um die Nummer 1 kämpfen. Philipp Köhn (19) wäre das Talent dahinter, das lernen soll. Und Fabio Coltorti wäre der erfahrene Keeper, den man jederzeit ins kalte Wasser werfen und der für die jungen Keeper eine Art Mentor geben könnte. Dafür würde man dann seinen Vertrag bis 2018 verlängern (bzw. die entsprechende Option ziehen). Macht insgesamt in der Besetzung der Torwartposition alles durchaus Sinn. Aber das dachte man in der Vergangenheit schon ab und zu mal. Ging nur praktisch nie auf. Wer aus dem Kopf alle Namen von jungen Torhütern aufzählen kann, die nur für kurze Zeit bei RB Leipzig waren und recht chancenlos weiterzogen, kriegt ein Bienchen ins Fußballnerdbuch.. Kerner, Gäng, Dähne fallen mir schon mal spontan ein.

Ausbildungsteam in Belgien?

Aus Belgien berichtet man, dass RB Leipzig Interesse an einer Kooperation mit dem belgischen Zweitligisten Royale Union Saint Gilloise und sogar schon einen Vorvertrag unterschrieben hat. Bzw. sagt man, dass ein Top6-Bundesligaklub, der seine U23 abmeldet, Interesse daran hat, seine Talente nach der U19 irgendwo ausbilden zu lassen. Das kann dann eigentlich nur RB Leipzig sein. Saint Gilloise wäre dann für Leipzig so etwas wie der FC Liefering für Salzburg. Wäre nicht unsinnvoll so eine feste Kooperation. Zumindest für RB. Ändert natürlich nichts daran, dass man im Unterbau zu den RB-Profis künftig wenig Flexibilität mit Spielern hat, die normal ihre Einsatzzeiten bei der U23 kriegen würden, diese aber wegen deren Abmeldung nicht mehr kriegen werden. Im April wolle sich RB die Anlagen in Belgien anschauen und dann entscheiden. Könnte entsprechend sein, dass man auch noch Alternativen hat. Eigentlich wäre es ideal, man hätte einen Kooperationspartner in Deutschland (was bei vielen Vereinen wohl schwer durchsetzbar wäre), damit die 18- bis 19-Jährigen nicht direkt in eine fremde Liga in ein anderes Land gehen müssen. Andererseits ist das für ihren Weg des Erwachsenwerdens vielleicht ja auch gar nicht das schlechteste.

UEFA-Lizenzierung

DFL-Chef Christian Seifert in einem im Tonfall, nicht in jedem Detail interessanten Interview bei Goal. Als Realist redet er über RB Leipzig und die Zukunft von 50+1. Zur UEFA-Lizenzierung hat er keine konkrete Meinung bzw. kann er nicht sagen, wie die UEFA bezüglich Leipzig und Salzburg entscheidet, nur glaubt er, dass die Integrität des Wettbewerbs wichtig ist und entsprechend nicht zwei Vereine von der selben Firma oder dem selben Eigentümer kontrolliert werden dürfen.

Diverses rund um die Red Bull Arena

Die LVZ berichtet darüber, dass die LVB bestätigt, dass auf dem Vorplatz des Stadions eine neue Straßenbahnschleife geplant ist, auf der mehrere Bahnen stehen und warten und nach Spielschluss abfahren können.

BILD berichtet von deutlich steigenden Grundstückspreisen rund um die Red Bull Arena nach dem Bundesligaaufstieg von RB Leipzig. Worin der Zusammenhang bestehen soll, erschließt sich mir nicht so richtig. Wird das Wohnquartier attraktiver, weil da zweiwöchentlich über 40.000 und künftig vielleicht immer mal wieder fast 60.000 Leute durchrammeln? Wäre erstaunlich.

Bei Youtube (SkateChaot Leipzig) ein Video von jemandem, der auf dem Dach der Red Bull Arena rumkraxelt und über den Rasen rennt. Nach Eigenaussage (und auch der Weg ins Stadion über den Zaun) das ganze ohne Genehmigung und Absprache. Dass man am Ende direkt aus dem Spielertunnel kommt, spräche ein bisschen dagegen. (Danke für den Hinweis auf das Video via Facebook-Nachricht.)

Theater, Ralf Rangnick und Charity-Verweigerung

Die Rasenballisten organisieren eine Veranstaltung mit Theater und Diskussion. Es geht um das Stück „Juller“ rund um den deutsch-jüdischen Fußballspielers Julius Hirsch und eine Diskussion im Anschluss über Antisemitismus im Fußball. Tickets gibt es über die Rasenballisten. Das Stück selbst feiert bereits morgen im Theater der Jungen Welt Premiere und wurde vom DFB gefördert.

Ralf Rangnick gestern mal eben mit einem Zwischenstopp in Münster. Dort hielt er die Keynote auf einer Art Kongress einer Unternehmensberatungsfirma. Titel des Vortrags „Ralf Rangnick – From Follower to Leader“. Was auch immer sich dahinter dann konkret verborgen haben mag.

Wieder mal ne Aktion, bei der das Hermes-Badge für eine Charity-Aktion ausgetauscht werden soll. Vor knapp zwei Jahren weigerten sich diverse Klubs, ein Badge mit „#refugeeswelcome – Wir helfen“ zu tragen, weil das eine BILD-Aktion und auf dem Badge das BILD-Logo war. Diesmal geht es laut Welt um eine Aktion am 32.Spieltag, bei der das Hermes-Badge von einer Werbung für die Til Schweiger Foundation abgelöst werden. Schon 16 DFL-Klubs haben bei dieser Aktion abgesagt. 13 Vereine wollen mitmachen, darunter auch RB Leipzig. Bei sieben Vereinen ist die Teilnahme noch unklar. Was diesmal gegen eine Teilnahme spricht, habe ich glaube noch nicht wirklich verstanden. Ich habe mich aber auch noch nie mit der Til Schweiger Foundation beschäftigt..

Die Frauen und der Nachwuchs

Die Frauen von RB Leipzig mit dem nächsten Heimspiel. Man empfängt den TSV Spitzkunnersdorf. Die haben 2017 bisher fünf Spiele gewonnen, eins Unentschieden gespielt und nur eins verloren (und das war ein knappes 0:1 beim aktuellen Dritten Bischofswerda). RB braucht aus sechs ausstehenden Spielen noch fünf Punkte, um den Staffelsieg in der Tasche zu haben. Anpfiff am Gontardweg ist am Sonntag (09.04.2017), um 14 Uhr.

Die U23 von RB Leipzig schon heute Abend mit der Auswärtspartie beim BFC Dynamo. Der BFC zuletzt mit zwei Niederlagen am Stück und durchwachsener Rückrunde. Entsprechend ist man auf Platz 11 zurückgerutscht, hat aber auch noch zwei Spiele Rückstand. Der RB-Nachwuchs spielt bisher im Jahr 2017 durchaus überzeugend. Die letzten drei Spiele gewann man und schoss dabei 13 Tore. Aktuell ist man Dritter (kann aber noch vom Berliner AK überholt werden, die noch zwei Nachholer spielen müssen). Platz 3 oder 4 als Ziel für die letzte Saison der U23 wäre schon sehr hübsch. Einfach wird es beim BFC aber ganz sicher nicht. Bei den Berlinern steht übrigens nicht nur Ex-RBLer Thiago Rockenbach, sondern auch Ex-RBLer Vincent Rabiega unter Vertrag. Der kam in Winter aus England und hat in sechs Spielen bisher ein Tor erzielt.

Die U19 von RB Leipzig mit einem etwas frühen Vorspiel zur Partie der Bundesliga-Männer. Am Cottaweg empfängt man am morgigen Samstag (08.04.2018), bereits um 11 Uhr den Hamburger SV. Das direkte Duell um Platz 3 in der Endtabelle. Vier Spiele vor dem Ende haben beide keine Chance mehr das Topduo Wolfsburg und Hertha einzuholen. Von hinten droht von Kiel und Osnabrück oder Hannover auch keine echte Gefahr mehr. Beide trennt aktuell ein Punkt. Derzeit ist RB noch Zweiter. Aber seit immerhin vier Spielen ist man in der Bundesliga auch sieglos und erzielte nur ein Tor.

Bleibt noch die U17 von RB Leipzig. Die reist auch morgen zum 1.FC Magdeburg. Der Zweite beim Achten. RB will den zweiten Platz sicherlich auch bis zum Saisonende halten. Auch für Magdeburg geht es nach praktisch gesichertem Klassenerhalt um nicht mehr viel außer Positionskämpfen im Mittelfeld der Tabelle.

—————————————————————————-

Hechtet Marius Müller nach nur einem Jahr demnächst schon wieder für einen anderen Verein nach Fußbällen. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

—————————————————————————-

[Allgemeine Zeitung] Großer Kampf, aber keine Punkte: Mainz 05 verliert 2:3 gegen RB Leipzig: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/top-clubs/mainz-05/grosser-kampf-aber-keine-punkte-mainz-05-verliert-23-gegen-rb-leipzig_17800579.htm

[Allgemeine Zeitung] “Martin wird gegen Freiburg unser Trainer sein”: Stimmen nach dem 2:3 des FSV Mainz 05 gegen RB Leipzig: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/top-clubs/mainz-05/martin-wird-gegen-freiburg-unser-trainer-sein-stimmen-nach-dem-23-des-fsv-mainz-05-gegen-rb-leipzig_17800792.htm

[Allgemeine Zeitung] Rehberg: Die Trainerdiskussion bei Mainz 05 hat sich erledigt – bis Samstag: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/blogs/rehberg/rehberg-die-trainerdiskussion-bei-mainz-05-hat-sich-erledigt-bis-samstag_17802486.htm

[Allgemeine Zeitung] Gefährliche Grenzüberschreitung: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/blogs/bruchweg-gefluester/gefaehrliche-grenzueberschreitung_17803370.htm

[Bayer 04 Leverkusen] Der nächste Gegner: RB Leipzig im Check: http://www.bayer04.de/B04-DEU/de/_site_index.aspx

[Berliner Kurier] Leipziger Woche – BFC will jetzt RB ärgern: http://www.berliner-kurier.de/sport/bfc-dynamo/leipziger-woche-bfc-will–jetzt-rb-aergern–26675970

[BILD] Hosenhüttl! Leipzig siegt mit Glücks-Büx: http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/saison-2016-2017/spielbericht-1-fsv-mainz-05-gegen-rb-leipzig-am-27-Spieltag-46930616.bild.html

[BILD] RB verleiht den Preisen Flügel…: http://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig/verleiht-den-preisen-fluegel-51170260.bild.html

[BILD] „Jetzt geht’s darum, nicht Vierter zu werden“: http://www.bild.de/sport/fussball/ralf-rangnick/jetzt-gehts-darum-nicht-vierter-zu-werden-51184844.bild.html

[BILD] Millionen-Talent vor Leipzig-Wechsel: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/torwart-mvogo-im-anflug-51175676.bild.html

[Bundesliga] Packende Partie: http://www.bundesliga.de/de/bundesliga/spieltag/27-spielbegegnung-1__fsv_mainz_05-rb_leipzig.jsp

[Daily Mail] RB Leipzig winger Emil Forsberg has more assists than any other player in Europe’s top five leagues… and he only cost Bundesliga side £3million!: http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-4386406/RB-Leipzig-winger-Emil-Forsberg-Europe-s-assist-king.html

[Der Bund] Mvogos Abgang noch nicht besiegelt: http://www.derbund.ch/sport/fussball/mvogos-abgang-noch-nicht-besiegelt/story/22593026

[FAZ] Leipzig ist die coolere Mannschaft: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig-besiegt-mainz-05-in-bundesliga-mit-3-2-14958830.html

[Frankfurter Rundschau] Mainz ist jetzt tief drin im Schlamassel: http://www.fr.de/sport/rhein-main/fsvmainz05/niederlage-gegen-rb-leipzig-mainz-ist-jetzt-tief-drin-im-schlamassel-a-1255720

[Freie Presse] Kein Understatement mehr: Leipzig will in die Königsklasse: http://www.freiepresse.de/SPORT/Kein-Understatement-mehr-Leipzig-will-in-die-Koenigsklasse-artikel9876198.php

[FSV Mainz 05] Unglückliche Niederlage gegen Leipzig: http://www.mainz05.de/mainz05/de/aktuell/news/news-detail/article/unglueckliche-heimniederlage-gegen-leipzig.html

[FSV Mainz 05] Knackpunkte: http://www.mainz05.de/mainz05/de/aktuell/news/news-detail/article/knackpunkte.html

[Goal] DFL-Geschäftsführer Christian Seifert im Exklusiv-Interview: „Leipzig zurecht in der Bundesliga“: http://www.goal.com/de/news/3643/exklusiv/2017/04/04/34298172/dfl-gesch%C3%A4ftsf%C3%BChrer-christian-seifert-im-exklusiv-interview

[Henning Uhle] Großbaustelle Red Bull Arena Leipzig: http://www.henning-uhle.eu/sport/grossbaustelle-red-bull-arena-leipzig

[Kicker] Forsbergs Vorlagen bescheren Leipzig den Dreier: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2016-17/27/3317490/spielanalyse_1-fsv-mainz-05-30_rasenballsport-leipzig-15778.html

[Kicker] Hasenhüttl will das „Wunder von Leipzig“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/675099/artikel_hasenhuettl-will-das-wunder-von-leipzig.html

[Kicker] Leipzig vor Verpflichtung von Mvogo: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/675016/artikel_leipzig-vor-verpflichtung-von-mvogo.html

[Kicker] Brandt: „Das konnte sich sehen lassen“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/675063/artikel_brandt_das-konnte-sich-sehen-lassen.html

[Leipzig] RB Leipzig gegen Bayer 04 Leverkusen am 8. April 2017 – Spielinfos und Hinweise zur Anreise: http://www.leipzig.de/news/news/rb-leipzig-gegen-bayer-04-leverkusen-am-8-april-2017-spielinfos-und-hinweise-zur-anreise/

[LVZ] Mit Köpfchen: RB Leipzig behält in Mainz die Nerven: http://www.sportbuzzer.de/artikel/zweiter-streich-in-der-englischen-woche/

[LVZ] Poulsen mit „Ganzkörperkrampf“ – Hasenhüttl lässt bei RB Leipzig erneut rotieren: http://www.sportbuzzer.de/artikel/poulsen-mit-ganzkorperkrampf-hasenhuttl-lasst-bei-rb-leipzig-erneut-rotieren/

[LVZ] Auswechslung vor der Pause: Upamecano bekommt bei RB eine neue Chance: http://www.sportbuzzer.de/artikel/auswechslung-vor-der-pause-upamecano-bekommt-bei-rb-eine-neue-chance/

[LVZ] Abschied vom Understatement: RB Leipzig will direkt in die Königsklasse: http://www.sportbuzzer.de/artikel/abschied-vom-understatement-rb-leipzig-will-direkt-in-die-konigsklasse/

[LVZ] Eigene Tram-Haltestelle: RB Leipzigs Baupläne in der heißen Phase: http://www.sportbuzzer.de/artikel/prufung-der-stadion-bauplane-von-rb-leipzig-in-der-heissen-phase/

[MDR] RB Leipzig vor nächstem historischen Moment?: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/rb-leipzig-leverkusen-vorschau-100.html

[MDR] RB Leipzig gewinnt Tor- und Kartenfestival: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/fsv-mainz-rb-leipzig-spielbericht-100.html

[MDR] Die Leipziger Angriffs-Reunion glückt: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/nachklapp-fsv-mainz-rb-leipzig-100.html

[Merkurist] Mainz 05 verliert – Fans feiern Martin Schmidt: https://merkurist.de/mainz/sport/mainz-05-verliert-fans-feiern-martin-schmidt_3xv

[Mitteldeutsche Zeitung] Erkämpftes 3:2 für RB Leipzig – Leipzig knackt aggressive Mainzer mit Köpfchen: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/erkaempftes-3-2-fuer-rb-leipzig-leipzig-knackt-aggressive-mainzer-mit-koepfchen-26664076

[Mitteldeutsche Zeitung] Reaktionen Mainz 05 vs. RBL – Timo Werner: „Es war ein sehr, sehr hartes Spiel für uns”: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/reaktionen-mainz-05-vs–rbl-timo-werner—es-war-ein-sehr–sehr-hartes-spiel-fuer-uns–26670636

[N-TV] Mainzer Kartenfestival war unausweichlich: http://www.n-tv.de/sport/fussball/collinas_erben/Mainzer-Kartenfestival-war-unausweichlich-article19782975.html

[Rasenballisten] Rasenballisten machen Theater!: https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1268179899917639&substory_index=0&id=152288071506833

[RB-Fans] 3:2-Auswärtssieg in Mainz: http://www.rb-fans.de/artikel/20170405-spielbericht-mainz.html

[RB-Fans] Durchsetzen gegen Leverkusen: http://www.rb-fans.de/artikel/20170407-vorbericht-leverkusen.html

[RB Leipzig] „Wir stellen uns auf das schwerstmögliche Spiel ein.“: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Stimmen-Rueckspiel-Leverkusen.html

[RB Leipzig] Fünf-Tore-Halbzeit mit 3:2-Auswärtssieg in Mainz!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Spielbericht-Rueckspiel-Mainz.html

[RB Leipzig] U23: Siegesserie beim BFC Dynamo ausbauen!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/U23-Vorschau-Rueckspiel-BFCDynamo.html

[RBLive] Peter Zeidler überzeugte Naby Keita nachts um zwei von RB-Wechsel: https://rblive.de/2017/04/04/sion-trainer-peter-zeidler-ist-ralf-rangnick-dankbar-naby-keita-rb-leipzig-red-bull-salzburg-fc-liefering/

[RBLive] Ralf Rangnick: Keine Schmerzgrenze bei Naby Keita: https://rblive.de/2017/04/05/ralf-rangnick-naby-keita/

[RBLive] Hasenhüttl zur Champions League: „Wollen das Wunder von Leipzig vollbringen”: https://rblive.de/2017/04/06/rb-leipzig-champions-league-ralph-hasenhuettl-wunder-von-leipzig/

[RBLive] Ralph Hasenhüttl: „Dayot Upamecano gehört die Zukunft“: https://rblive.de/2017/04/06/rb-leipzig-mainz-05-dayot-upamecano-ralph-hasenhuettl-marvin-compper/

[RBLive] Durchatmen: RB Leipzig nach Härtetest in Topbesetzung gegen Bayer Leverkusen: https://rblive.de/2017/04/06/10310/

[RBLive] Ralf Rangnick: Europaleague ist kein Thema mehr: https://rblive.de/2017/04/06/ralf-rangnick-gratuliert-rb-leipzig-zur-champions-league-qualifikation/

[RBLive] RB Leipzig mit Ausbildungsmannschaft in Belgien?: https://rblive.de/2017/04/07/rb-leipzig-ausbildungsmannschaft-belgien-saint-gilloise/

[Rheinische Post] Ein Sieg gegen die Angst: http://www.rp-online.de/sport/fussball/bayer-04/bayer-04-leverkusen-ein-sieg-gegen-die-angst-aid-1.6740172

[rotebrauseblogger] Bundesliga: 1.FSV Mainz 05 vs. RB Leipzig 2:3: http://rotebrauseblogger.de/2017/04/06/bundesliga-1-fsv-mainz-05-vs-rb-leipzig-23/

[rotebrauseblogger] Mit mehr Stabilität zu mehr Erfolg: http://rotebrauseblogger.de/2017/04/06/pressekonferenz-vor-dem-spiel-gegen-bayer-leverkusen/

[SkateChaot Leipzig] Roofing Red Bull Arena Leipzig #4: https://www.youtube.com/watch?v=7D5fEq5ssVM

[Sport] Leipzig feiert Senkrechtstarter Forsberg: http://www.sport.de/news/ne2689993/leipzig-feiert-senkrechtstarter-forsberg/

[Sportbild] Rangnick: Ferrari-Verbot für Leipzig-Stars: http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/rb-leipzig/rangnick-erteilt-ferrari-verbot-fuer-leipzig-stars-51164436.sport.html

[Spox] Mvogo-Trainer Knutti: Bundesliga macht Sinn:http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1704/Artikel/yvon-mvogo-young-boys-bern-stefan-knutti-wechsel-geruechte-rb-leipzig.html

[Süddeutsche Zeitung] Schlechtes Karma: http://www.sueddeutsche.de/sport/mainz-schlechtes-karma-1.3454244

[Walfoot] L’Union a un pré-accord de collaboration avec une équipe du top 6 de Bundesliga: https://www.walfoot.be/fra/news/lis/2017-04-03/jurgen-baatzsch-le-president-de-lunion-saint-gilloise-annonce-un-partenariat-avec-un-club-de-bundesliga

[Welt] Widerstand gegen Til Schweigers Stiftung wächst: https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/article163438447/Widerstand-gegen-Til-Schweigers-Stiftung-waechst.html

[Westfalenpost] Bayer trotzt der Finsternis – Korkut: „Licht vergrößern“: http://www.wp.de/sport/fussball/1-bundesliga/bayer-trotzt-der-finsternis-korkut-licht-vergroessern-id210177091.html

[ZebUni2017] Rangnick-Keynote: https://twitter.com/hashtag/zebUni2017?src=hash

Flattr this!

3 Gedanken zu „Presse 07.04.2017“

  1. Musste gerade Lachen bei der B*** Passage und den Preisen, weil ich es genauso sehe wie Du. Eine Preiserhöhung hätte eher Sinn gemacht, wenn RB auf der grünen Wiese neu gebaut hätte. Aber so hat man Lärmbelästigung (bei CL ggf bis 00:00), Straßensperrungen, Menschenmassen, die auch mal leicht alkoholisiert durch das Waldstraßenviertel laufen, und schlechtesten Falls sogar auf Krawall aus sind.

  2. „Als Realist redet er über RB Leipzig und die Zukunft von 50+1.“

    Ich lehne mich mal gaaaaaanz weit aus dem Fenster und sage: 50+1 hat keine!
    Bin ich jetzt auch Realist? Oder Utopist? Oder vielleicht eher Dystopist? Hm…

  3. Zum Thema Grundstückspreise: Ein Paradoxon, das sich auch in der Umgebung von Flughäfen beobachten lässt. Bei jedem Um-/Ausbau wird rumgejammert wegen der Lärmbelästigung, Umweltverschmutzung usw., die Preise steigen aber kontinuierlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.