Presse 15.03.2017

Werders Zlatko Junuzovic trinkt vor jedem Spiel Red Bull, findet es gut, was in Leipzig gemacht wird, aber schade, dass Davie Selke so viel auf der Bank sitzen muss und glaubt an eine Siegchance am Samstag mit Werder gegen RB. Ob er selbst mitspielen kann, ist allerdings noch unklar.

Die Werder-Führung setzt in der Kreiszeitung auf einen freundlichen Empfang von RB Leipzig in Bremen und wird mit der Führung der Leipziger vor dem Spiel essen gehen. Zudem hofft man, dass auch die Fans Grenzen nicht überschreiten. Diesbezüglich ist man auch ganz optimistisch, dass es über Sticheleien nicht hinausgeht.

Ralph Hasenhüttl macht sich ein bisschen lustig darüber, dass RB Leipzig nun entschlüsselt sei, sieht aber auch, dass man nicht mehr mit der Leichtigkeit spielt bzw. spielen kann, wie noch vor gar nicht allzu langer Zeit.

Bei Naby Keita wird man in den nächsten Wochen noch genauer hinschauen, was seinen körperlichen Zustand angeht. Nach dem Kreislaufzusammenbruch geht man momentan davon aus, dass alles soweit wieder in Ordnung ist und nach dem Wolfsburg-Spiel nur der Stress in körperlicher und emotionaler Art zugeschlagen hat. Allerdings wartet man auch noch ein paar Untersuchungsergebnisse ab, bevor man Keita wieder voll ins Training integriert.

Yussuf Poulsen gestern erstmals nach Verletzung wieder auf dem Trainingsplatz. Leichtes Schusstraininung und Übungen am Ball abseits der Mannschaft standen auf dem Plan. Für Bremen ist der Däne noch keine Option.

Willi Orban setzte gestern Mittag mit dem Training aus. Leichte Probleme mit den Adduktoren. Aber keine Gefahr, dass er für Bremen ausfällt.

Davie Selke erklärt in der Sportbild, dass er immer noch an Werder hängt, noch Kontakt zu manch einem hat und eine Rückkehr nicht ausschließen würde. Interessant vielleicht diese Aussage: „Zuletzt gegen Wolfsburg liegen wir 0:1 zurück, haben recht viel Ballbesitz. Da hatte ich auf meine Chance gehofft. Aber ich bin leider nicht rein gekommen.“ Es arbeitet durchaus deutlich in Selke..

Die Sportbild fügt in ihrer Print-Ausgabe zu der Selke-Geschichte hinzu, dass sie eine Rückkehr nach Bremen für unwahrscheinlich halten. „Realistischer“ sei da ein Wechsel nach Hoffenheim, die sich mit Selke beschäftigen sollen. Wobei man sich auch fragen darf, warum Selke nach Hoffenheim wechseln sollte, wo ihm Wagner, Kramaric oder Uth vor der Nase sitzen. Perfekt klänge weiterhin ein Team wie Mönchengladbach, denen eine Strafraumabnehmer fehlt. Oder halt auch Bremen.

Oliver Mintzlaff erklärt in der Sportbild, dass sich die freiwillige Gehaltsobergrenze bei RB Leipzig, die vor der Saison bei 3 Millionen Euro lag, erhöhen wird, man aber grundsätzlich an ihr festhalte. Wenn Naby Keita seinen Vertrag wie geplant verlängert, würde er mit 4 Millionen Euro Jahresgehalt zum Topverdiener aufsteigen.

Peter Gulacsi erklärt auf der RB-Website, wie er bei Elfmetern vorgeht (hat schon zwei von drei gehalten diese Saison) und spricht über Wolfsburg, Bremen und die ungarische Nationalmannschaft.

Die Welt mit einer sachlichen Suche nach den Gründen, dass RB Leipzig seit der Winterpause weniger Erfolg hat als vor der Winterpause. Die Faktoren sieht man in weniger Sprintaufwand vor allem im Gegenpressing, einem defensiv nicht mehr so kompakten Zentrum, einem fehlenden Yussuf Poulsen und einem schwächelnden Spiel mit dem Ball (insbesondere einem schwächelnden Keita). Mithin liege der Unterschied im Vergleich zur Zeit vor der Winterpause nicht darin, dass man entschlüsselt sei, sondern seien die Probleme hausgemacht.

Nils Quaschner erklärt der WAZ, dass er auch über den Sommer hinaus gern in Bochum bleiben würde. Seit längerem ist er dort Stammspieler und fühlt sich wohl. Quaschner ist bisher bis zum Saisonende ausgliehen. Bochum verfügt aber über eine Kaufoption. Wie hoch die dotiert ist, ist unklar. Möglich, dass sie dem VfL in jedem Fall zu hoch ist und man noch mal mit RB pokert. Für alle Beteiligten wäre es aber wohl sinnvoll, wenn man eine dauerhafte Lösung für Quaschner findet. In Leipzig hat Quaschner nur noch bis 2018 Vertrag (falls der sich nicht durch den Bundesliga-Aufstieg um ein Jahr verlängert hat), insofern wär auch eine weitere Leihe für eine Saison nicht möglich.

Der Freitag mit einem gar nicht mal uninteressanten Artikel über RB Leipzig (der Artikel ist schon aus dem Februar, landet aber erst jetzt online). Es geht um symbolische Antagonismen, Affekten im Protest gegen Red Bull und „Versuche von Kerngruppen unter den Fans, ihre Formen der Unterstützung gegen die Verbürgerlichung des [Fußball-]Erlebnisses zu behaupten“.

Und die RB-Fans suchen Schreiberlinge.

————————————————————————–

Wird Davie Selke gegen seinen Ex-Klub Werder Bremen zur Option? | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

————————————————————————–

[Absatzwirtschaft] Editorial zur absatzwirtschaft 03/2017: Fußball braucht Kommerz: http://www.absatzwirtschaft.de/editorial-zur-absatzwirtschaft-032017-fussball-braucht-kommerz-101019/

[BILD] Junuzovic „Der Hass hat im Fußball nichts verloren!“: http://www.bild.de/regional/bremen/zlatko-junuzovic/hass-gegen-leipzig-hat-im-fussball-nichts-verloren-50837488.bild.html

[BILD] „Wir haben eine Phase, wo es wehtut“: http://www.bild.de/sport/fussball/ralph-hasenhuettl/wir-haben-eine-phase-wo-es-wehtut-50844230.bild.html

[BILD] Das Palacios-Märchen: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/das-palacios-maerchen-50844232.bild.html

[Bundesliga] Wie Leipzigs Naby Keita die Bundesliga begeistert: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/naby-keita-begeistert-die-bundesliga-rb-leipzig-blmd25v.jsp

[Deutsche Olympische Gesellschaft] Winterfahrt 2017 nach Leipzig: http://www.dog-suedniedersachsen.de/dog-news/suedniedersachsen/winterfahrt-2017.html

[Forum] RB Leipzig: Von der dritten Wahl zum Bayern-Kandidaten: http://www.magazin-forum.de/news/sport/rb-leipzig-von-der-dritten-wahl-zum-bayern-kandidaten

[Freitag] Tradition war gestern: https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/tradition-war-gestern

[Kicker] Hasenhüttl: „Phase, in der es ein bisschen wehtut“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/673289/artikel_hasenhuettl_phase-in-der-es-ein-bisschen-wehtut.html

[Kreiszeitung] Bode: „Vor Leipzig muss man den Hut ziehen“: https://www.kreiszeitung.de/werder-bremen/werder-bremen-aufsichtsratschef-marco-bode-lobt-vor-rb-leipzig-muss-hut-ziehen-7741692.html

[Kreiszeitung] Zlatko Junuzovic lobt RB Leipzig: https://www.kreiszeitung.de/werder-bremen/werder-bremen-zlatko-junuzovic-lobt-rb-leipzig-7732658.html

[LVZ] „Stress und Belastung“ – RB sucht Diagnose für Keitas Schwächeanfall: http://www.sportbuzzer.de/artikel/stress-und-belastung-rb-sucht-diagnose-fur-keitas-schwacheanfall/

[LVZ] Naby Keita in der Warteschleife: nur Print

[Netz gegen Nazis] Lagebild: Antisemitismus & Fußball: http://www.netz-gegen-nazis.de/node/11599

[RB-Fans] Wir suchen Fanredakteure!: http://www.rb-fans.de/artikel/20170314-special-rb-fans-redakteure.html

[RB Leipzig] 4 Spiele, 10 Punkte: Werder in Topform!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Statistiken-Rueckspiel-Bremen.html

[RB Leipzig] Péter Gulácsi: „Es kommt auf alle Kleinigkeiten an!“: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Interview-Gulacsi-Elfmeter.html

[RBlive] Hasenhüttl kontert Kritik ironisch: „Es ist das Ende der Leichtigkeit”: https://rblive.de/2017/03/14/rb-leipzig-ralph-hasenhuettl-training-dienstag-werder-bremen-vfl-wolfsburg-kritik/

[RBlive] „Belastung und Stress” als Ursachen für Kollaps von Naby Keita?: https://rblive.de/2017/03/14/naby-keita-kollaps-rb-leipzig-zusammenbruch-news-krank-ralph-hasenhuettl-verletzung-zustand/

[RBlive] Yussuf Poulsen wieder im Training: https://rblive.de/2017/03/14/yussuf-poulsen-training-rb-leipzig/

[RBlive] Kaderkosten bei RB Leipzig steigen deutlich: https://rblive.de/2017/03/15/kaderkosten-rb-leipzig/

[RBlive] Darmstadt-Präsident versteht Fan-Boykott: https://rblive.de/2017/03/15/darmstadt-ruediger-fritsch-fan-boykott/

[rotebrauseblogger] Deutscher Meister wird nur der…: http://rotebrauseblogger.de/2017/03/15/deutscher-meister-wird-nur-der/

[Sportbild] Der Millionen-Poker um die Stars: nur Print

[Sportbild] Selke – Beim Abschied gab es Fehler: nur Print

[Sportbild] Rückkehr zu Werder? Selke: „Sag niemals nie…“: http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/bundesliga/davie-selke-interview-rueckkehr-werder-bremen-50835520.sport.html

[tz] Rummenigge lobt Entwicklung von RB Leipzig: https://www.tz.de/sport/fc-bayern/karl-heinz-rummenigge-lobt-entwicklung-von-rb-leipzig-7738576.html

[WAZ] Stürmer Nils Quaschner will länger beim VfL Bochum bleiben: https://www.waz.de/sport/fussball/vfl/stuermer-nils-quaschner-will-laenger-in-bochum-bleiben-id209933037.html

[Welt] Die Gründe für die RB-Krise liegen in Leipzig: https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_sport/article162858676/Die-Gruende-fuer-die-RB-Krise-liegen-in-Leipzig.html

[Weser Kurier] „RB Leipzig macht vieles richtig“: http://www.weser-kurier.de/werder/werder-bundesliga_artikel,-rb-leipzig-macht-vieles-richtig-_arid,1567011.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.