Presse 07.03.2017

Die LVZ vermeldet einen neuen Geschäftsführer bei RB Leipzig. Matthias Reichwald soll den Posten ab Mai übernehmen und dann neben Oliver Mintzlaff der zweite Geschäftsführer sein. Reichwald wäre vornehmlich der Verantwortliche für die Administration aka Tagesarbeit. Mintzlaff wäre eher Stratege und Vereinsvorantreiber. Beide kennen sich laut LVZ von früherer Arbeit bei Puma. Zuletzt war Reichwald bei einem Schuhhersteller tätig. Also eher der angekündigte Mann aus der Wirtschaft als eine Lösung aus dem Fußball.

Die Führungsstruktur der GmbH sollte damit wieder komplett sein. Mintzlaff und Reichwald als die beiden Geschäftsführer (vor einem Jahr waren Ulrich Wolter und Frank Zimmermann als Geschäftsführer ausgeschieden). Florian Scholz leitet in der GmbH die Kommunikation, Ulrich Wolter alles was mit Spielbetrieb zu tun hat, Michael Drotleff den Marketing-Sales-Bereich und Florian Hopp die Finanzen.

Die Mitteldeutsche Zeitung vermeldet, dass es mit der Beantwortung der Bauvoranfrage für die Red Bull Arena seitens der Stadt Leipzig noch dauert. Mittels der Bauvoranfrage wird geprüft, ob ein Ausbau des Stadions auf 57.000 Zuschauer überhaupt möglich ist (auch in Bezug auf das ganze Stadion-Drumherum). Zwei bis drei Wochen länger als geplant soll es noch dauern. Ende Februar war mal als Termin avisiert. Legen wir noch ein bisschen Puffer drauf, sind wir bei Ende März. Bei RB zeigt man sich vergleichsweise entspannt, auch wenn man es gern hätte, dass die Stadt Entscheidungen auf ähnlich kurzen Wegen treffen kann wie man selbst.

Weiter Kampf gegen den Schwarzmarkt bei Spielen von RB Leipzig. Nun hat man eine Kanzlei eingeschaltet, die entsprechende Händler im Netz aufspüren und abmahnen soll. Schreibt die LVZ. Und vermeldet auch, dass der Verein die Scheingründung eines offiziellen Fanclubs zum leichteren Erwerb von Tickets verhindert habe.

Dariusz Wosz lobhudelt im Interview bei bwin RB Leipzig. Die Kritik am Verein versteht er nicht, der Klub sei wichtig für die Region und in der Nachwuchsarbeit sei die Erziehung der Spieler prima (frag nach bei Janelt, Touré, Dadashov^^). Aus irgendeinem Grund erinnert Dariusz Wosz bei Wortmeldungen immer ein wenig an Olaf Thon. Vielleicht taucht er demnächst ja auch mal bei Sport1 bei der Spieltagsanalyse auf..

Ein bisschen Nachklapp zu Augsburg gegen Leipzig noch hier und da. Unter anderem bei RBLive ein Verweis auf ein Banner im RB-Block, mit dem die Freilassung von Deniz Yücel, einem in der Türkei inhaftierten Journalisten, gefordert wird. Gab es am Wochenende in verschiedenen Stadien als Banner. Die Augsburger Allgemeine nimmt derweil in den Blick, dass Sky die Choreographie Augsburger Fans gegen DFB, DFL und RB nicht zeigte bzw. wegen der vom DFL-Dienstleister produzierten (bzw. bei der Choreo eben nicht produzierten) Bilder nicht zeigen konnte.

BILD echauffiert sich auch noch über ein Banner im Augsburger Block („Red Bull hat mehr tote Sportler auf dem Gewissen, als die Dortmunder Steine schmissen“). Warum auch immer. Das Banner mag inhaltlich falsch und eher zynisch gegenüber den in Dortmund unfreiwillig angegriffenen RB-Fans sein, aber es ist per se keine Verherrlichung von Gewalt, sondern letztlich nur ein missglückter Vergleich und ein versuchter Hinweis auf das, was bei Red Bull im Extremsport passiert. Auch Quatsch, sich jede Woche aufs neue an Bannern hochzuziehen (zumindest wenn Pseudo-Skandalisierung über einer inhaltlichen Auseinandersetzung steht).

In Braunschweig findet die Fanhilfe, dass ein „Scheiss Bullen“-Banner unproblematisch sei, weil damit schließlich nicht die Polizei gemeint ist, wie die dachte. Eine entsprechende Stellungnahme der Polizei, in der diese sich so etwas im Stadion verbeten hatte, tut man deswegen als „üble Polemik mit der medienwirksam Politik gegen einen Teil der Fans gemacht werden soll“ ab.

Halbangst sieht im Zelebrieren von Spielen wie dem zwischen Mönchengladbach und Schalke den wirksameren Protest gegen Vereine wie RB Leipzig im Vergleich zu sich zu wichtig nehmenden und spaltenden Aktionen von Ultras.

Campaign sieht (auf Englisch) Red Bull wegen RB Leipzig inmitten eines Schlachtfelds, das als Teil einer generellen gesellschaftlischen Entwicklung aufgrund einer schnellen Globalisierung und dem Widerstand dagegen entstanden ist. Halt nur im Fußball. Mit marketingtechnisch kurzfristig negativen Folgen und unklaren langfristigen Aussichten. Immerhin interessante Thesen in dem Text, wenn man über manch Detail sicherlich aber auch gut diskutieren könnte.

Im Nachwuchsbereich von RB Leipzig geht es für die U23 in der Regionalliga morgen schon weiter. Anpiff ist bereits 16 Uhr (damit man vor Einbruck der Dunkelheit fertig ist) in Markranstädt im Stadion am Bad. Wegen der besseren Planung deswegen heute schon der Hinweis auf das Spiel. Gegner für die U23 ist Energie Cottbus, die mitten im Aufstiegskampf stecken. Nach schwachem Start (neun Punkte aus den ersten sechs Spielen) ist man mit 38 Punkten aus den letzten 15 Spielen das Topteam der Liga. Bei zwölf Siegen spielte man zweimal Unentschieden und verlor nur noch ein Spiel. Klingt beeindruckend.

Allerdings ist die Saison auch phasenweise ganz schön zäh. Die drei Spiele seit der Winterpause gewann man beispielsweise alle mit nur einem Tor Differenz. Bei nicht ganz so starken Gegnern, wenn man an Schönberg oder Meuselwitz denkt. Die Defensive ist mit nur elf Gegentreffern sehr stark. Offensiv ist es dagegen im Vergleich weniger gut. Wird für den RB-Nachwuchs eine ordentliche Herausforderung, aber chancenlos ist man nicht.

——————————————————————————

Oliver Mintzlaff ist künftig nicht mehr allein auf dem Geschäftsführerposten bei RB Leipzig. | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

——————————————————————————

[Augsburger Allgemeine] Der FC Augsburg gerät gegen Leipzig zwischen die Fronten: http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/fc-augsburg/Der-FC-Augsburg-geraet-gegen-Leipzig-zwischen-die-Fronten-id40799586.html

[BILD] Diese 25 Mio sind noch kein Gewinn: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/diese-25-mio-sind-noch-kein-gewinn-50730790.bild.html

[BILD] Augsburg erlaubte Geschmacklos-Banner: http://www.bild.de/sport/fussball/fc-augsburg/erlaubte-geschmacklos-banner-50730736.bild.html

[Bundesliga] Fakten zum Duell: Stürmer im Fokus bei Leipzig – Wolfsburg: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/bundesliga-24-spieltag-rb-leipzig-vfl-wolfsburg-vorschau-fakten-zum-duell-blmd24v.jsp

[bwin] „Für die Region richtig gut!“ Dariusz Wosz ist Fan von RB Leipzig: https://sports.bwin.com/de/news/fussball/fuer-die-region-richtig-gut-dariusz-wosz-ist-fan-von-rb-leipzig-70125.html

[Campaign] Red Bull’s own goal is a cautionary tale for brands: http://www.campaignlive.co.uk/article/red-bulls-own-goal-cautionary-tale-brands/1425623

[die zweite Meinung] Kim Jong Is Maik vs. RB Leipzig GmbH – wer oder was ist böser?: http://diezweitemeinung.blogspot.de/2017/03/kim-jong-is-maik-vs-rb-leipzig-gmbh-wer.html

[Fanzeit] Fanhilfe kritisiert Polizeigewerkschaft: http://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Fanhilfe-kritisiert-Polizeigewerkschaft&folder=sites&site=news_detail&news_id=15169

[Halbangst] Die Stagnation der Ultras: http://www.halbangst.de/gladbach-schalke-fortuna-die-stagnation-der-ultras/

[ikz-online] Leonora Ejupi mit härtestem Schuss: https://www.ikz-online.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/leonora-ejupi-mit-haertestem-schuss-id209837397.html

[Kicker] Bänderzerrung im Knie: Bruma fehlt rund einen Monat: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/672571/artikel_baenderzerrung-im-knie_bruma-fehlt-rund-einen-monat.html

[LVZ] Exklusiv: RB holt neuen Geschäftsführer und kämpft an der Schwarzmarkt-Front: http://www.sportbuzzer.de/artikel/exklusiv-rb-holt-neuen-geschaftsfuhrer-und-kampft-an-der-schwarzmarkt-front/

[Mitteldeutsche Zeitung] Red Bull-Arena – Stadionausbau in der Warteschleife: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/red-bull-arena-stadionausbau-in-der-warteschleife-26148840

[RB-Fans] Auswärts mit den RBL-Frauen: http://www.rb-fans.de/artikel/20170306-spielbericht-rbl_frauen.html

[RB Leipzig] Englische Woche: U23 empfängt Energie Cottbus!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/U23-Vorschau-Rueckspiel-Cottbus.html

[RBLive] Ausgerechnet Martin Hinteregger als Mann des Spiels: https://rblive.de/2017/03/06/martin-hinteregger-kicker-augsburg-leipzig/

[RBLive] Fangruppierung Red Aces fordert Freilassung von Deniz Yücel: https://rblive.de/2017/03/06/fangruppierung-red-aces-bleiberecht-luan-deniz-yuecel-erdogan-fankurve-rassismus-ultras-gewalt-rb-leipzig/

[rotebrauseblogger] Top-Trio Bayern, Dortmund, Leipzig: http://rotebrauseblogger.de/2017/03/07/top-trio-bayern-leipzig-dortmund/

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.