Presse 08.12.2016

Es geht sehr direkt auf das Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt am Samstag zu. Für Ralph Hasenhüttl wegen seiner Vergangenheit beim FCI ein besonderes. Negatives erwartet er aber nicht wirklich und höchstens vereinzelt. Interessant vielleicht bei all den Geschichten und Interviews, dass der Trainer der LVZ erzählt, dass er im März 2016 nach einer Niederlage in Berlin an den Möglichkeiten in Ingolstadt zu zweifeln begann. Eine Woche später traf er sich bekanntermaßen zu Ostern zum berühmten Schmaus in einem österreichischen Wirtshaus mit Ralf Rangnick. Der Sportdirektor habe Hasenhüttl in einer Phase des Zweifels erwischt und konnte ihn deswegen von einer neuen Perspektive überzeugen. Wäre dann der Ablauf dieser Geschichte auch ein wenig klarer.

Der Kicker erklärt, dass das letzte Tabellenschlusslicht, das einen Spitzenreiter schlagen konnte, 2011 Borussia Mönchengladbach war. Unter Neu-Coach Lucien Favre besiegte man Dortmund mit 1:0. Seitdem gewann immer der Erste.

Auch der Kicker mit der Zahl, dass nur zwei Teams am Ende nicht Meister wurden, die nach 13 Spielen 33 Punkte hatten. Nämlich Stuttgart und Leverkusen. Erwähnen sollte man allerdings auch, dass es insgesamt sowieso nur vier Teams gibt, die nach 13 Spielen so viele Punkte auf dem Konto hatten. Neben Stuttgart und Leverkusen waren das noch Dortmund (alle je einmal) und Bayern (sechsmal). Man könnte also auch formulieren, dass es außer den Bayern und Dortmund noch nie jemandem gelungen ist, nach 33 Punkten nach 13 Spielen am Ende auch Meister zu werden..

Ausfalltechnisch nichts neues. Bernardo und Schmitz sind wieder im Training. Ersterer wohl noch ohne eine Option für Ingolstadt zu sein. Letzterer sehr wohl als Option für Ingolstadt. Marvin Compper wird es bis Samstag wohl eher nicht schaffen. Mit im Training dabei gestern laut Kicker die Nachwuchsspieler Dominik Franke, Paul Grauschopf und Kamil Wojtkowski. Erstere beide sind Defensivspieler.

Der Kicker vermeldet, dass RB Leipzig Interesse an den Itter-Zwillingen Gian-Luca und David hat. Beide 17. Beide beim VfL Wolfsburg. Beide eher Defensivspieler. Beide kamen erst 2015 aus Frankfurt nach Wolfsburg.

Oliver Mintzlaff im nun online verfügbaren, mit Werner-Schwalbe ausgebautem Interview vom Wochenende in der Welt. Auch er will das Schalke-Spiel nicht auf diese Aktion reduzieren und will lieber auf den bisher erreichten sportlichen Erfolg stolz sein. Zudem sieht er keine Probleme mit den Integritätsbestimmungen der UEFA (zwei Klubs dürfen nicht denselben Besitzer haben) bei künftigen Europapokalteilnahmen. Salzburg sei ein unabhängiger Verein mit Red Bull als Sponsor und von RB Leipzig entflochten. Watzke, Eberl, Bayern, Salary Cap. Und die schon bekannten Aussagen zum Stadion. Neubau sei intensives Thema. Entscheidung über Neubau oder Ausbau hoffentlich bis Jahresende. Ein schlechteres Verhältnis mit der Stadt befürchtet man nicht, falls man sich für Neubau entscheidet.

Ralph Hasenhüttl ergänzt in Sachen Stadion noch via LVZ, dass „für Weihnachten eine Entscheidung angekündigt wurde“. Inwieweit er da tatsächlich in Terminabläufe eingebunden ist, bleibt aber unklar.

Die Mitteldeutsche Zeitung hat einen coolen Willi Orban im Interview, der die Konkurrenten aus der Jugend „alle gefressen“ hat, weil er trotz weniger Talent mehr aus der Karriere gemacht hat. Mentale Stärke. Verletzungsprobleme. Bayern. Dazu das Nationalmannschaftsthema („setze mir auch nach wie vor kein Zeitlimit, bis ich mich entscheiden will“ – neben Deutschland kämen auch Ungarn und Polen theoretisch in Frage). Und seine vier gelben Karten, die er bis jetzt gesammelt hat. Bis zum Jahresende will er ohne Verwarnung auskommen und so auch das Spiel in München mitmachen.

Die LVZ berichtet, dass unter den Weihnachtsmarktbesuchern am vergangenen Wochenenede 20.000 Fußballfans gewesen seien, weil das Schalke-Spiel anstand. Wie auch immer man das nachrechnet.

Die Ostthüringer Zeitung hat das Einlaufkind, das Timo Werner beim Einlauf zum Schalke-Spiel an der Hand hatte, im Programm. Der dann die Schwalbe und den Elfmeter verpasste, weil er noch auf dem Weg nach oben auf die Tribüne war. Der Sechsjährige ist eigentlich Schalke-Fan. Karma war an dem Tag offenbar nicht sein friend..

Wer sonst noch Dinge zu Timo Werner sucht, wird in der Linkliste fündig. Finale Wahrheiten sollte man allerdings nicht erwarten.

Die FAZ mit einer Mischung aus Leipzig- und RB-Porträt. Untertitel: die Boomtown. Früher wäre das mal als Hypezig-Artikel klassifiziert worden. Liest sich halt nett.

Hessenschau mit einer vielleicht ganz lustigen Anekdote zu Ex-RBLer Ante Rebic. Der wird von seinem Trainer angezählt. Offensiv sei er zwar gut, aber defensiv so schlecht, dass er ihn deswegen nicht einsetzen kann. Das erinnert natürlich sehr an seine Zeit in Leipzg. Zorniger hatte den Stürmer damals kurz nach der Verpflichtung beim FSV Frankfurt mal eingewechselt und nach 20 Minuten wieder ausgewechselt..

————————————————————————————

Innenverteidiger mit fußballerischen Qualitäten - Willi Orban | GEPA Pictures - Roger Petzsche
GEPA Pictures – Roger Petzsche

————————————————————————————

[Berliner Kurier] Michael Henke: Hasenhüttl hat das Zeug zur Welt-Karriere: http://www.berliner-kurier.de/sport/fussball/brisantes-interview-michael-henke–hasenhuettl-hat-das-zeug-zur-welt-karriere–25237996-seite2

[BILD] Ralph Hasenhüttl – Der Meistermacher: http://www.bild.de/sport/fussball/ralph-hasenhuettl/der-meistermacher-49213920.bild.html

[BILD] Die Wahrheit über das Werner-Theater: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/die-wahrheit-ueber-die-werner-schwalbe-49210830.bild.html

[BILD] WALPURGIS: »Leipzig spielt Fußball-Lego!: nur Print

[Daily Mail] Germany divided again as Leipzig gets emotions running high: http://www.dailymail.co.uk/wires/ap/article-4009650/Germany-divided-Leipzig-gets-emotions-running-high.html

[Donaukurier] „Es sieht lockerer aus, als es ist“: http://www.donaukurier.de/sport/fussball/fcingolstadt04/fc04-berichte/Leipzig-dkmobil-aufmacher-Es-sieht-lockerer-aus-als-es-ist;art19158,3299775

[FAZ] Osten, mal anders: http://plus.faz.net/evr-editions/2016-12-07/40998/298265.html

[FC Ingolstadt] Sabitzer: „Schanzer haben neues Selbstbewusstsein“: http://www.fcingolstadt.de/news/6537-sabitzer-schanzer-haben-neues-selbstbewusstsein/

[Hessenschau] Kovac nimmt sich Rebic zur Brust: http://hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/kovac-nimmt-sich-rebic-zur-brust,kovac-kritik-rebic-100.html

[Kicker] Leipzigs 33 Punkte: Nur zwei wurden nicht Meister: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/666306/artikel_leipzigs-33-punkte_nur-zwei-wurden-nicht-meister.html

[Kicker] Hartmanns Hoffnung: Die Leistung gegen BVB und Bayern: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/666287/artikel_hartmanns-hoffnung_die-leistung-gegen-bvb-und-bayern.html

[Kicker] Fall Fährmann: Rot wäre gestrichen worden: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/666357/artikel_fall-faehrmann_rot-waere-gestrichen-worden.html

[Kicker] Was Alonso über Konkurrent Leipzig denkt: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/666284/artikel_was-alonso-ueber-konkurrent-leipzig-denkt.html

[Kicker] Ein sehr guter Trainer, kein Magier: nur Print

[Kicker] Hasenhüttl – „Die Entscheidung war nicht ganz falsch“: nur Print

[Kicker] Bernardo nähert sich an: nur Print

[Kicker] Sicherheit für Hartmann und Co: nur Print

[Kicker] Auch Leipzig jagt die Itter-Zwillinge: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/wechselboerse/2016-17/1/tm-news–16252-8760-.html

[LVZ] RB-Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl steht in der Kabine Fans Rede und Antwort: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/RB-Leipzig-Trainer-Ralph-Hasenhuettl-steht-in-der-Kabine-Fans-Rede-und-Antwort

[LVZ] RB Leipzig kurbelt Besucherzahlen auf dem Weihnachtsmarkt an: http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/RB-Leipzig-kurbelt-Besucherzahlen-auf-dem-Weihnachtsmarkt-an

[Mitteldeutsche Zeitung] RBL-Abwehrchef Willi Orban – „Ich habe sie alle gefressen”: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rbl-abwehrchef-willi-orban–ich-habe-sie-alle-gefressen–25243930

[RB Leipzig] FCI-Analyse: Aufschwung nach Trainerwechsel!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Statistiken-Hinspiel-Ingolstadt.html

[RB Live] Letzter gegen Ersten in der Bundesliga seit 5 Jahren sieglos: https://rblive.de/2016/12/08/bundesliga-hasenhuettl-ingolstadt/

[RB Live] Maik Walpurgis: Als Underdog gegen „Lego-Fußball“ erfolgreich sein: https://rblive.de/2016/12/08/maik-walpurgis-underdog-lego-rb-leipzig/

[rotebrauseblogger] Mal wieder auswärts bei einem Walpurgis-Team: http://rotebrauseblogger.de/2016/12/08/mal-wieder-auswaerts-bei-einem-walpurgis-team/

[Sportbild] Hasenhüttl über die Rückkehr nach Ingolstadt: http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/bundesliga/rb-leipzig-trainer-ralph-hasenhuettl-anfeindungen-fc-ingolstadt-49096642.sport.html

[Tagesspiegel] „Am schlimmsten ist, dass er sich dafür auch noch feiern ließ“: http://www.tagesspiegel.de/sport/timo-werner-und-seine-schwalbe-am-schlimmsten-ist-dass-er-sich-dafuer-auch-noch-feiern-liess/14947318.html

[Welt] Wir tun der Bundesliga gut: https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_sport/article160092437/Wir-tun-der-Bundesliga-gut.html

[Westfälischer Anzeiger] Naldo über Schwalbe von Werner: „Dann soll er Tennis spielen“: https://www.wa.de/sport/schalke-04/naldo-fc-schalke-04-spricht-schwalbe-timo-werner-vfl-wolfsburg-pfiffe-gegen-julian-draxler-7074476.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.