Presse 06.12.206

Allerlei weitere Reaktionen noch zur Werner-Schwalbe (und zum Spiel gegen Schalke) von Samstag. Von witzig (Postillon) über sachlich (Reviersport, inklusive Gedankenspiel am Ende) und anhörenswert (Blauer Salon, Forecheck) bis hin zu erstaunt (Heidel bei Reviersport). Grenzüberschreitungen sind kaum noch dabei. BILD reitet allerdings noch ein bisschen auf der Populisten-BILD-meint-Welle. Aus den von ihnen gesammelten Reaktionen zu Werners Nichtbestrafung durch den DFB wegen Tatsachenentscheidung lässt sich dabei aus der Liga irgendwas zwischen ’so sind halt die Regularien‘ und ‚in den Klubs wird die Mentalität gemacht, mit der solche Schwalben sanktioniert werden‘ herauslesen.

Dominik Kaiser im Interview bei der LVZ. Zu seinem Rechtsverteidiger-Debüt („habe versucht, einen guten Job zu machen.“), zu seiner Bankrolle („Der Trainer muss mich nicht dreimal am Tag trösten, wenn ich nicht spiele.) und zu Ingolstadt („sehr schwer und unangenehm“). In der Mitteldeutschen Zeitung lobt Hasenhüttl seinen Kapitän für das Schalke-Spiel, wobei Kaiser findet, dass es aktuell leicht sei, auch auf eigentlich fremden Positionen zu glänzen.

Auch zum Werner-Elfer sagt Kaiser in der LVZ was. Das was der Trainer sagt, nämlich dass man das Spiel gegen Schalke und die Leistung des Teams nicht auf den Elfer und dessen Zustandekommen reduzieren darf. Und ansonsten sei zum Thema alles gesagt, nachdem klar ist, dass Werner keine nachträgliche Sperre bekommt. Irgendwie bleibt das Gefühl, dass man sich bei all dem ein klareres (also bei Kaiser überhaupt ein) Wort auch von Dominik Kaiser (oder von jemand anderem aus dem Verein) gewünscht hätte. Irgendwas von ’stehen nicht für Schwalben und werden das intern noch mal ansprechen/ haben es intern noch mal angesprochen; stehen aber voll hinter Timo, weil…‘. Irgendwas was über eine Opferrolle von ‚lassen uns unseren schönen und verdienten Sieg nicht kaputtmachen‘ hinausgeht. Letztere Perspektive ist natürlich nicht falsch und in vielerlei Hinsicht sinnig und inhaltlich sinnig, deckt aber eben auch nur einen Teil des Geschehens ab.

Willi Orban im Kicker mit dem Satz „Du musst das Glück erzwingen und erarbeiten“. Ein Satz, der mit einer Schwalbe kontextualisiert eher etwas schwierig ist, aber so sicher auch nicht gemeint war, sondern sich generell auf das Matchglück, das man hat, bezieht.

RB Leipzig gegen Schalke am Samstag mit ordentlicher Sky-Quote von 700.000 Zuschauern. Deutlich mehr als im September beim Samstagspiel gegen Dortmund. Weniger als beim Sonntagspiel in Köln. Und deutlich weniger als letzte Woche am Samstag bei Bayern gegen Leverkusen. Im Saisonschnitt steht RB Leipzig jetzt bei Sky auf Platz 5. Allerdings mit bisher vielen, vielen Anstoßzeiten ohne Parallelspiele.

BILD meint, dass Zsolt Kalmár im Winter weg will. Was durchaus Sinn machen würde. Denn in Leipzig sind die Perspektiven für den Ungarn eher schlecht. Einsatzzeiten in derBundesliga gibt es für ihn bisher nicht. Eine Änderung dieser Situation ist nicht unbedingt zu erwarten. Im Sommer stand ein zumindest leihweiser Abgang schon mal zur Debatte. Damals führte ein dünner Kader und eine ordentliche Vorbereitung des 21-Jährigen dazu, dass man gemeinsam in die Saison ging. Vier Regionalliga-Einsätze später könnte man da durchaus zu einer Neubewertung kommen. Kalmárs Vertrag läuft noch bis 2019. Weiterhin wäre ein leihweiser Wechsel denkbar. Neben Kalmár ist auch die Zukunft von Boyd und Khedira, deren Verträge auslaufen, noch offen.

Die Leipziger Linke will in der nächsten Stadtratssitzung von der Stadt Leipzig wissen, wie der Stand der Dinge bei der Red Bull Arena ist, ob es Anträge auf einen Ausbau der aktuellen Arena gibt und ob die Stadt an einem Verkauf der Red Bull Arena an RB beteiligt werden würde. Mal sehen, ob sie daraus auch Antworten bekommt.

Toni Kroos erneuert, dass er den Weg von RB Leipzig gut findet.

Erfurts Trainer Stefan Krämer mag in der Thüringer Allgemeinen den Fußball von RB Leipzig, aber nicht das Brauseverkaufen.

RB Leipzig versucht dem HC Leipzig, der in finanziellen Schwierigkeiten steckt, bei der Sponsorensuche zu helfen.

Der Fanverband lädt zum Blutspenden.

Ex-Salzburg-Coach Adi Hütter im Interview bei der Basler Zeitung. Wo er noch mal erklärt, dass er Salzburg verlassen hat, weil die guten Spieler Salzburg immer gen Leipzig verlassen haben, man aber trotzdem die Champions League erreichen sollte. Der Aderlass führe dazu, dass es in Salzburg „kaum noch Identifikationsfiguren geben kann“. Ralf Rangnick lobt Hütter trotzdem in höchsten Tönen („seiner Zeit voraus, hat ein irrsinniges Fachwissen, klare Linie, hat mir in meiner Sichtweise von Fussball die Augen geöffnet“)

Lustige Verschwörungstheorie bei HITC. Red Bull wolle demnach bei den Glasgow Rangers einsteigen. Und um sich die Sache bei den Rangners-Fans positiv zu gestalten, wolle man dem Rivalen Celtic mit Moussa Dembele den wichtigsten Stürmer wegkaufen. Belege? Keine. Also außer, dass es so gute Beziehungen zu den Rangers gebe, weil die ja im Januar zum Testspiel nach Leipzig kommen..

Und RB Lingen geht seinen Weg konsequent weiter. Nicht nur das RasenBallsport haben sie aus Leipzig übernommen, jetzt tobt auch der Bulle durch das Vereinslogo..

—————————————————————————–

Zsolt Kalmár durfte in dieser Saison bei den Profis nur in Testspielen auf sich aufmerksam machen. | GEPA Pictures - Roger Petzsche.
GEPA Pictures – Roger Petzsche.

—————————————————————————–

[Basler Zeitung] «Du denkst: Die holen keinen Punkt. Und dann gewinnen sie doch»: http://bazonline.ch/sport/fussball/du-denkst-die-holen-keinen-punkt-und-dann-gewinnen-sie-doch/story/30229418

[BILD] Bullen haben schon den Bayern-Dusel: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/haben-schon-den-bayern-dusel-49083528.bild.html

[BILD] Kalmár + Leipzig heiß auf Franzosen-Rakete: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/heiss-auf-franzosen-rakete-49084046.bild.html

[BILD] Das sagt die Liga zum Werner-Freispruch: nur Print

[BILD] Ich glaube nicht, dass Leipzig lange oben ist!: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/kroos-ich-glaube-nicht-dass-leipzig-lange-oben-ist-49074888.bild.html

[Blauer Salon] Episode 18: ‘n Kurzen zum Spiel in Leipzig: http://blauer.salon/episode/episode-18-n-kurzen-zum-spiel-in-leipzig/

[DFB] Umstrittene Szene in Leipzig: Fröhlich setzt auf Videobeweis: http://www.dfb.de/news/detail/umstrittene-szene-in-leipzig-froehlich-setzt-auf-videobeweis-158920/

[Effzeh] Werners Schwalbe – legitimes Mittel oder Skandal?: https://effzeh.com/werners-schwalbe-legitimes-mittel-oder-skandal/

[Eine Zeitung] „Strafe muss sein!“ – DFB verbannt RB Leipzig nach Schwalbe zurück in die zweite Liga: https://www.eine-zeitung.net/2016/12/05/strafe-muss-sein-dfb-verbannt-rb-leipzig-nach-schwalbe-zurueck-in-die-zweite-liga/

[Eurosport] Der LIGAstheniker: Von Schwalben und Drecksäcken – Fairplay im Fußball? Vergiss es!: http://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2016-2017/der-ligastheniker-von-schwalben-und-drecksacken-fairplay-im-fussball-vergiss-es_sto5972042/story.shtml

[Fanverband] Blutspenden: https://twitter.com/fanveRBand/status/805863598182584320

[Focus] Reaktion der RB-Leipzig-Bosse noch schlimmer als Strafraumfaller: http://www.focus.de/sport/videos/schwalbe-von-timo-werner-reaktion-der-rb-leipzig-bosse-noch-schlimmer-als-strafraumfaller_id_6297010.html

[Forecheck] Forecheck – Episode 213 / Bundesliga #13: http://www.checkpod.fm/podcast/forecheck-episode-213-bundesliga-13/

[Guardian] Timo Werner’s blatant dive overshadows leaders RB Leipzig’s victory over Schalke: https://www.theguardian.com/football/blog/2016/dec/05/bundesliga-leipzig-timo-werner-dive-controversy

[Henning Uhle] RB Leipzig gegen FC Schalke 04 – Dosen gegen Malocher: http://www.henning-uhle.eu/sport/rb-leipzig-gegen-fc-schalke-04-dosen-gegen-malocher

[HITC] Conspiracy: Potential Rangers owners seek to destabilise Celtic by signing best player?: http://www.hitc.com/en-gb/2016/12/05/conspiracy-potential-rangers-owners-seek-to-destabilise-celtic-b/page/1-2/

[Kicker] Orban: „Glück kriegst du nicht geschenkt“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/666139/artikel_orban_glueck-kriegst-du-nicht-geschenkt.html

[Linke] Vorlage – VI-F-03559: https://ratsinfo.leipzig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1005534

[LVZ] Dominik Kaiser – „Die Lunge hat ganz schön gepfiffen: nur Print

[LVZ] Keine Strafe für Werner: nur Print

[meedia] Bundesliga-Quoten: Mainz-Bayern und Leipzig-Schalke mit den besten Zahlen des Wochenendes: http://meedia.de/2016/12/05/bundesliga-quoten-mainz-bayern-und-leipzig-schalke-mit-den-besten-zahlen-des-wochenendes/

[Mitteldeutsche Zeitung] Aushilfs-Rechtsverteidiger – Dominik Kaiser: „Schauen, wie weit es noch geht”: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/aushilfs-rechtsverteidiger-dominik-kaiser—schauen–wie-weit-es-noch-geht–25227748

[N-TV] Was Werners Schwalbe über Leipzig aussagt: http://www.n-tv.de/sport/fussball/redelings_nachspielzeit/Was-Werners-Schwalbe-ueber-Leipzig-aussagt-article19262356.html

[Postillon] „Damit er nicht hinfällt“: Alte Frau hilft Timo Werner über die Straße: http://www.der-postillon.com/2016/12/timo-werner.html

[RB Live] Ordentliche Sky-Quote für #RBLS04: https://rblive.de/2016/12/05/einschaltquote-sky-rb-leipzig-schalke-04/

[RB Live] RB Leipzig hilft klammem HC Leipzig: https://rblive.de/2016/12/06/rb-hc-leipzig-hasenhuettl-rangnick/

[RB Lingen] Facebook-Seite: https://www.facebook.com/RB-Lingen-1283124488393018/

[Reviersport] Warum Möller gesperrt wurde – und Werner nicht: http://www.reviersport.de/343819—schwalbe-warum-moeller-gesperrt-wurde-werner.html

[Reviersport] Heidel kontert die Kritik von Rangnick: http://www.reviersport.de/343810—rbl-vs-s04-heidel-kontert-kritik-rangnick.html

[rotebrauseblogger] Propheten, eigene Länder und anderes mit und ohne Jugend: http://rotebrauseblogger.de/2016/12/06/propheten-eigene-laender-und-anderes-mit-und-ohne-jugend/

[Sport] Ex-Top-Schiri: „Werner-Schwalbe bei 50 Prozent“: http://www.sport.de/news/ne2533288/ex-top-schiri-werner-schwalbe-bei-50-prozent/

[Sport1] Marcel Reif – „Man muss Werner den Hintern versohlen“: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/12/marcel-reif-kolumne-man-muss-timo-werner-den-hintern-versohlen

[Sport1] Fußballprofis taugen nicht als Vorbild: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/12/sport1-kommentar-von-ivo-hrstic-zur-bundesliga-und-timo-werner

[Süddeutsche Zeitung] Leipzig ist das Gegenteil eines Märchens: http://www.sueddeutsche.de/sport/tabellenfuehrer-der-bundesliga-leipzig-ist-das-gegenteil-eines-maerchens-1.3279407

[Thüringer Allgemeine] „Ich hab immer nur Bock auf Fußball. Es gibt nichts Besseres“: http://erfurt.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Ich-hab-immer-nur-Bock-auf-Fussball-Es-gibt-nichts-Besseres-761566403

[Thüringische Landeszeitung] Ostthüringer läuft mit Schalker Max Meyer in Leipzig auf: http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Ostthueringer-laeuft-mit-Schalker-Max-Meyer-in-Leipzig-auf-1705016551

[web 0.4] Hier den „Verleiht Flügel“ Witz eurer Wahl einsetzen: http://www.web04.de/2016/12/05/hier-den-verleiht-fluegel-witz-eurer-wahl-einsetzen/

[Westfälischer Anzeiger] So schöpft Schalke Mut aus der Pleite in Leipzig: https://www.wa.de/sport/schalke-04/fc-schalke-04-schoepft-niederlage-rb-leipzig-7045340.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.