Presse 28.11.2016

Drei Tage schon her das 4:1 von RB Leipzig beim SC Freiburg, aber dadurch nicht weniger beeindruckend. Gegen überraschend zurückhaltende Freiburger war Leipzig bis auf eine Viertelstunde nach der Pause komplett überlegen und gewann auch in der Höhe völlig verdient.

Naby Keita hatte schon nach reichlich einer Minute den Torreigen mit einem Fernschuss eröffnet. Florian Niederlechner glich nach einer Viertelstunde aus dem Nichts und dank Fehler von Peter Gulacsi, der nicht aus dem Tor kommt, und dank mangelndem Zugriff von Benno Schmitz und Stefan Ilsanker aus.

Zwei Tore von Timo Werner, der von vielen als wichtigster Spieler des Spiels gesehen wird, stellten die Weichen noch vor der Pause auf Sieg für RB Leipzig. Marcel Sabitzer machte auf Vorlage des überragenden Emil Forsberg kurz vor Ende alles klar.

RB Leipzig gewann inzwischen zum siebten Mal in Folge und bleibt in der Bundesliga ungeschlagen Tabellenführer. Der SC Freiburg verlor das dritte Spiel in Folge und rutschte auf Platz 11.

24.000 Zuschauer verfolgten das Spiel. Offiziell war die Begegnung ausverkauft. Allerdings war es im Gästeblock mit 1.400 Besuchern nicht ganz voll.

Erwähnenswert noch, dass Rani Khedira in Freiburg sein Debüt in der Bundesliga feierte. Kurz vor Ende wurde er für Marcel Sabitzer eingewechselt. Nach den vielen Ausfällen in der Defensive, nach denen Ilsanker in die Innenverteidigung rücken musste, wird auch für Khedira der Weg ins Team kürzer. In seinen vier Minuten Einsatzzeit konnte er aber auch keine Akzente mehr setzen.

Allerdings ändert das nichts an seinen Plänen. Er wolle nicht in Leipzig auf der Bank sitzen, so zitiert ihn N24, selbst wenn das Tabellenführer in der Bundesliga heißt. Er will spielen und sich entwickeln. Die Zeichen stehen weiter auf Abschied, aber das ist ja nun auch nichts neues mehr. Der Vertrag läuft noch bis zum Saisonende. Ein Wechsel im Winter ist nicht unwahrscheinlich.

Am kommenden Samstag dann das Aufeinandertreffen der beiden formbesten Teams in der Bundesliga. RB Leipzig gegen Schalke 04. Jeweils seit zwölf Pflichtspielen ungeschlagen. Die Vorbereitung auf das Spiel beginnt in Leipzig morgen.

Auf Schalke begannen einige Fans schon gestern mit der Spielvorbereitung. Die Ultras Gelsenkirchen wollen, dass der Gästeblock des „Kumpel- und Malocherclubs“ in Blau erstrahlt und verkaufen deswegen Regenjacken. Blaues Winterfell wäre bei zu erwartenden Temperaturen bei null Grad vielleicht der größere Verkaufsschlager gewesen.

Schalke-Manager Christian Heidel freut sich schon auf das Spiel in Leipzig. („Wir haben die Aufgabe, die momentan noch keiner erfüllen konnte: Leipzig schlagen! Das wird eine große Herausforderung!“)

Uli Hoeneß macht nach seiner Rückkehr ins Präsidentenamt bei Bayern München typische Hoeneß-Dinge. Als Abteilung Attacke bezeichnet er RB Leipzig als „Feind“, den man bekämpfen müsse. Später entschuldigt er sich für das Wort „Feind“ und äußert seinen Respekt für die sportliche Leistung der Leipziger. Bleibt der Fakt, dass Hoeneß den Leipziger Weg offenbar ernst nimmt.

Toni Kroos lobt im Kicker den sportlichen Weg von RB Leipzig, dass Mateschitz sein Geld in den Sport und nicht in die Anhäufung von Luxusgütern steckt und dass in Leipzig der Weg nicht über Stars geht.

Ralph Hasenhüttl am Samstag im aktuellen Sportstudio beim ZDF. Beim Sympathien einfangen. Man fühle sich nicht gejagt, sei nicht unbesiegbar, aber trotzdem schwer zu schlagen und und überhaupt selbst überrascht, dass es so gut läuft. Für das Spiel bei Bayern München am 21.12.2016 reiche ihm auch ein Unentschieden- Schließlich spiele man auswärts, fügt er nicht ohne Augenzwinkern hinzu.

Der Spiegel zitiert aus einem Interview in Österreich mit Ralph Hasenhüttl, wo der weiterhin eine sorgenfreie Saison als Ziel ausgibt („die dürfte es werden“) und es als „Schwachsinn hoch zehn“ bezeichnet, wenn manche jetzt schon behaupten, wenn es am Ende die Europa League wird, wäre das eine Enttäuschung. Man habe allerdings auch nicht nur einen Lauf. Dass es so leicht aussieht, sei harte Arbeit.

Ralf Rangnick im Interview mit der Welt. Zu Hoeneß, Hoffenheim, Watzke und der Bundesliga („habe momentan wirklich das Gefühl, dass uns die Menschen den Erfolg gönnen – auch außerhalb Leipzigs“), Europapokal, Dietmar Hopp, Dietrich Mateschitz und den Anfang bei RB Leipzig („Saß nach unserem ersten Spiel 2012 in Piesteritz mit unserem damaligen Trainer Alexander Zorniger im Auto und sagte zu ihm: „Na bravo, da haben wir uns ja auf was eingelassen!“ Da standen noch Spieler bei uns auf dem Platz, bei denen das Niveau wirklich sehr überschaubar war. Ohne das Wissen, dass ich mit den finanziellen Möglichkeiten vieles verändern kann, hätte ich nicht eine Sekunde über den Job bei RB nachgedacht.“)

Naby Keita sieht sich im Kicker noch lange nich am Ende seiner persönlichen Entwicklung und macht den Zusammenhalt im Team als entscheidendes Erfolgskriterium aus.

Der Sächsische Landessportbund lässt wieder die Sportler des Jahres wählen. Bei den Mannschaften ist auch RB Leipzig dabei. Aus dem Fußball stehen zudem Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden zur Wahl. Aus Leipzig dürfen auch die Handballer und Handballerinnen von SC DHfK und HC Leipzig und die Kanuten Franz Anton/ Jan Benzien antreten.

Ex-RB-Kicker Michael Lerchl weiß nach eigenen Angaben nicht, auf welchem Tabellenplatz Leipzig in der Bundesliga steht, wird aber trotzdem zum Verein befragt. Weil er 2009/2010 dort spielte. Ein paar unspektakuläre Sätze über die Anfänge. Geäußert auf der „fussball“-Website. Seltsam hört sich nur die Geschichte an, dass Lerchl 2010 von selbst zum SSV Markranstädt gewechselt sei, weil die hohen Ziele von RB Leipzig nicht die seinen waren. Fakt ist nämlich auch, dass Michael Lerchl 2009/2010 nicht gerade Stammspieler in Leipzig war und hinter den Erwartungen zurückblieb. Dass einer wie Michael Lerchl öffentlich sagt, dass er sich ärgert, in der Jugend so viel in den Fußball investiert zu haben und er schon in Dresden in der zweiten Liga gemerkt habe, dass er keinen Bock auf das Geschäft und die Öffentlichkeit hat, ist interessant. Wobei es sich im Interview manchmal auch nach einer nachträglichen Plausibilisierung von Lebenswegen anhört.

Die FDP will in der Jahnallee bei RB-Spielen ein Halte- und Parkverbot einrichten, sodass der Verkehr auf zwei Spuren rollen kann. Eine Spur für Straßenbahn und ÖPNV. Eine Spur für Autos. Klingt sinnig. Außerdem will man ein Parkhaus am Stadion. Wie sinnig das ist und wer das bauen und wirtschaftlich betreiben soll, bleibt unklar. Eigentlich sollte es das Ziel sein, die Autos vom Stadion fernzuhalten. Zudem wirft ein Parkhaus, das vornehmlich zu RB-Spielen genutzt wird, auch nicht unbedingt die Gewinne ab, die es braucht, um den Bau zu refinanzieren. Geschweige denn, aus den Gewinnen noch zusätzlich Park+Ride-Plätze zu finanzieren, wie es der FDP vorschwebt. Wobei die Logik durchaus hübsch ist. Wir brauchen ein Parkhaus am Stadion, um Parken am Stadtrand zu finanzieren..

Die LVZ sieht derweil bezüglich der Red Bull Arena keine statischen Probleme beim Hüpfen der Fans wie in der Heimstätte des 1.FC Magdeburg. Winfried Lonzen von der Stadionbetreibergesellschaft erklärt dazu, dass dies erst bei einem Ausbau des Stadions neu geprüft werden müsse. Aktuell gibt es keinen reinen Stehplatzblock, sondern nur hüpfende Fans zwischen Sitzreihen, sodass es kein Aufschaukeln gibt.

Veranstaltungstipp: Ullrich Kroemer liest heute Abend ab 20 Uhr mal wieder aus seinem (von Titel her fast schon prophetischen) Buch „RB Leipzig – Austieg ohne Grenzen“. Im Tante Rosi in der Erich-Zeigner-Allee im Leipziger Westen. Das Buch geht aktuell in seine zweite Auflage.

Im Nachwuchsbereich die U23 von RB Leipzig gestern in der Regionalliga mit der nächsten Auswärtsenttäuschung. Bei Union Fürstenwalde holte man nur ein 1:1. Trotz Führung und trotzdem man am Ende sogar in Überzahl spielte wieder kein Sieg bei einem Club im Abstiegskampf. Sieben Punkten aus acht Auswärtsspielen stehen 19 Punkte aus sieben Heimspielen entgegen. Zuletzt holte man gegen drei Teams, die zusammen nur sechs Punkte mehr haben als RB Leipzig insgesamt, in drei Auswärtsspielen nur zwei Punkte. Von einem Topteam der Regionalliga ist der Nachwuchs von RB Leipzig deutlich durch die Auswärtsbilanz getrennt.

Vor 400 Zuschauern in Fürstenwalde hatte Terrence Boyd den RB-Nachwuchs Mitte der ersten Halbzeit in Führung geschossen. Der Ausgleich durch den Ex-Cottbuser und Ex-Kieler Darryl Geurts fiel reichlich zehn Minuten später. Insgesamt mehr Chancen für RB, aber kein gutes Spiel. In der Tabelle verbleibt RB auf dem 5.Platz und ist nun Teil eines breiten Mittelfelds, das von Platz 4 bis 11 reicht und noch durch vier Punkte getrennt ist. Fürstenwalde ist mit nur zwölft Punkten 15. der Regionalliga.

Die U19 von RB Leipzig in einer enttäuschenden Saison mal wieder mit einem positiven Lebenszeichen. 4:1 gewann man bei Carl Zeiss Jena. Die sind mit acht Punkten aus 13 Spielen allerdings auch Vorletzter in der Bundesliga Nord/ Nordost. RB Leipzig nun mit zwölf bzw. zehn Punkten Rückstand auf Wolfsburg und Hertha Dritter. Wolfsburg hatte am Wochenende das Spitzenspiel in Berlin mit 1:0 gewonnen.

Bliebe noch die U17 von RB Leipzig, die Dynamo Dresden in der Bundesliga Nord/Nordost mal eben mit 7:0 demontierte. Die neun Punkte Rückstand auf Werder Bremen bleiben allerdings bestehen, da der Spitzenreiter auch das 13.Saisonspiel gewann. Diesmal mit 1:0 gegen St. Pauli.

———————————————————————–

Selten, dass Rani Khedira noch auf dem Platz steht. Jetzt will er weg. | GEPA Pictures - Sven Sonntag
GEPA Pictures – Sven Sonntag

———————————————————————–

[Badische Zeitung] Der Tabellenführer RB Leipzig ist zu stark für den Sportclub: http://www.badische-zeitung.de/sport/scfreiburg/der-tabellenfuehrer-rb-leipzig-ist-zu-stark-fuer-den-sportclub–130322238.html

[Badische Zeitung]Einfach nicht verteidigt : https://www.badische-zeitung.de/sport/scfreiburg/einfach-nicht-verteidigt

[Badische Zeitung] Nachschuss: Das sind die Gründe für die 1:4-Niederlage des SC gegen Leipzig: https://www.badische-zeitung.de/sport/scfreiburg/nachschuss-das-sind-die-gruende-fuer-die-1-4-niederlage-des-sc-gegen-leipzig

[Badische Zeitung] Nächste Heimniederlage: SC Freiburg unterliegt dem Tabellenführer aus Leipzig: https://www.badische-zeitung.de/sport/scfreiburg/naechste-heimniederlage-sc-freiburg-unterliegt-dem-tabellenfuehrer-aus-leipzig

[BILD] SC Freiburg – RasenBallsport Leipzig – 1:4 – Leipzig ballert sich oben fest!: https://www.youtube.com/watch?v=bNAR8H0bLgg

[BILD] Rangnick sieht kein Ende: http://www.bild.de/sport/fussball/ralf-rangnick/sieht-kein-ende-48961538.bild.html

[BILD] Turbo-Tore! Leipzig ballert sich oben fest: http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/saison-2016-2017/spielbericht-sc-freiburg-gegen-rb-leipzig-am-12-Spieltag-46905040.bild.html

[BILD] Freiburg Depression im November!: http://www.bild.de/sport/fussball/sc-freiburg/depression-im-november-48961468.bild.html

[Bundesliga] 4:1! RB Leipzig zaubert auch beim SC Freiburg: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/bundesliga-12-spieltag-sc-freiburg-rb-leipzig-spielbericht-blmd12n.jsp

[Eurosport] Der LIGAstheniker: Ralph Hasenhüttl von RB Leipzig ist ein Kandidat für den FC Bayern: http://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2016-2017/der-ligastheniker-ralph-hasenhuttl-von-rb-leipzig-ist-ein-kandidat-fur-den-fc-bayern_sto5964408/story.shtml

[FAZ] RB Leipzig und ein sehr breites Grinsen: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig-bleibt-in-bundesliga-erster-vor-fc-bayern-muenchen-14546078.html

[Frank Buschmann] Zu RB Leipzig: https://www.facebook.com/BuschmannFrank/posts/1333169980040581

[Frankfurter Rundschau] Gelassen in höhere Sphären entschwebt: http://www.fr-online.de/sport/rb-leipzig-gelassen-in-hoehere-sphaeren-entschwebt,1472784,34969564.html

[fussball] Ex-Profi Lerchl: So begann das mit RB Leipzig: http://www.fussball.de/newsdetail/ex-profi-lerchl-so-begann-das-mit-rb-leipzig/-/article-id/158405#!/section/stage

[Geile Tore] Die geheime Fan-Meinung über den Aufstieg von RB Leipzig: http://geiletore.de/news/die-geheime-fan-meinung-ueber-den-aufstieg-von-rb-leipzig/

[Goal] Die Rückverwandlung des Timo Werner: http://www.goal.com/de/news/3642/hintergrund/2016/11/25/29837902/die-r%C3%BCckverwandlung-des-timo-werner

[Guardian] RB Leipzig spread their wings to become Bundesliga force for the long haul: https://www.theguardian.com/football/blog/2016/nov/26/rb-leipzig-bundesliga-ralph-hasenhuttl

[Henning Uhle] SC Freiburg gegen RB Leipzig – oder: Ohne Schnee nichts los in Baden: http://www.henning-uhle.eu/sport/sc-freiburg-gegen-rb-leipzig-oder-ohne-schnee-nichts-los-in-baden

[Kicker] Kroos: „Mateschitz könnte auch drei Jachten kaufen“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/665540/artikel_kroos_mateschitz-koennte-auch-drei-jachten-kaufen.html

[Kicker] Keitas Knaller gibt gleich die Richtung vor: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/1-bundesliga/2016-17/12/3317361/spielbericht_sc-freiburg-7_rasenballsport-leipzig-15778.html

[Kicker] Keita: „Das ist unglaublich“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/665535/artikel_keita_das-ist-unglaublich.html

[Kicker] Werners Wohlfühloase in Zahlen: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/665476/artikel_werners-wohlfuehloase-in-zahlen.html

[Koenigsblog] New Confidence auf Schalke: http://koenigsblog.net/2016/11/28/new-confidence-auf-schalke/

[Kurier] Undenkbares wird Wirklichkeit: https://kurier.at/meinung/kolumnen/tagebuch/tagebuch-undenkbares-wird-wirklichkeit/232.763.772

[Laola1] RB Leipzig wird nicht Meister: https://www.laola1.tv/de-int/video/laola1-dreierkette-leipzig2411-lde

[Lattenkreuz] RB Leipzig – Eintagsfliege oder konstanter Konkurrent?: http://www.lattenkreuz.de/rb-leipzig-eintagsfliege-oder-konstanter-konkurrent/

[LVZ] RB Leipzig thront weiter an der Bundesligaspitze: Erster Sieg gegen Freiburg: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/Spielberichte/RB-Leipzig-thront-weiter-an-der-Bundesligaspitze-Erster-Sieg-gegen-Freiburg

[LVZ] Nach Hüpfverbot in Magdeburg: Wie sicher sind die Stadien in Mitteldeutschland?: http://www.lvz.de/Sport/Regionalsport/Nach-Huepfverbot-in-Magdeburg-Wie-sicher-sind-die-Stadien-in-Mitteldeutschland

[LVZ] Ein ungeheuerliches Wochenende: nur Print

[LVZ] Liberale wollen Nadelöhr Jahnallee zu Großevents in Leipzig entschärfen: http://www.lvz.de/Leipzig/Stadtpolitik/Liberale-wollen-Nadeloehr-Jahnallee-zu-Grossevents-in-Leipzig-entschaerfen

[LVZ] Rangnick und Hasenhüttl sehen Hoeneß-Attacke auf RB Leipzig als Kompliment: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/Rangnick-und-Hasenhuettl-sehen-Hoeness-Attacke-auf-RB-Leipzig-als-Kompliment

[MDR] Leipzig überrollt auch Freiburg: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/bericht-erste-bundesliga-freiburg-rbleipzig-100.html

[MDR] RB-Youngster müssen sich mit Punkt begnügen: http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/bericht-regionalliga-fuerstenwalde-rbleipzig-100.html

[MDR] Philipp Köster und RB Leipzig, das passt nicht: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/koester-lieber-zum-stimmungsvollen-derby-100.html

[MDR] In Freiburg lauert der Wahnsinn: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/rbleipzig-nach-freiburg-100.html

[Mitteldeutsche Zeitung] 4:1-Sieg in Freiburg – RB Leipzig enteilt den Bayern – zumindest bis Samstag: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/4-1-sieg-in-freiburg-rb-leipzig-enteilt-den-bayern—zumindest-bis-samstag-25169256

[Mitteldeutsche Zeitung] Spitzenreiter – RB Leipzig schwebt nach 4:1-Sieg in anderen Sphären: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/spitzenreiter-rb-leipzig-schwebt-nach-4-1-sieg-in-anderen-sphaeren-25172848

[Mitteldeutsche Zeitung] Stimmen zum Spiel – „Es ist beeindruckend, wie die Mannschaft von Spiel zu Spiel wächst“: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/stimmen-zum-spiel–es-ist-beeindruckend–wie-die-mannschaft-von-spiel-zu-spiel-waechst–25172340

[Mitteldeutsche Zeitung] Tabellenführer RB Leipzig – Diese Statistik erklärt den RB-Erfolg am besten: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/tabellenfuehrer-rb-leipzig-diese-statistik-erklaert-den-rb-erfolg-am-besten-25165068

[Mitteldeutsche Zeitung] RB-Toptorschütze Timo Werner – Mr. Doppelpack: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/rb-toptorschuetze-timo-werner-mr–doppelpack-25176450

[Mitteldeutsche Zeitung] Kommentar zu Verbalattacken auf RBL – Hoeneß braucht den Feind von außen: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/kommentar-zu-verbalattacken-auf-rbl-hoeness-braucht-den-feind-von-aussen-25177442

[N24] Rani Khedira vor dem Abflug?: http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/1-bundesliga/d/9487774/rani-khedira-vor-dem-abflug-.html

[RB-Fans] Verückt, Wahnsinn, Auswärtssieg: http://www.rb-fans.de/artikel/20161125-spielbericht-freiburg-kurz.html

[RB-Fans] Gastbeitrag zum Freiburg-Spiel: http://www.rb-fans.de/artikel/20161126-spielbericht-freiburg.html

[RB Leipzig] 7. Bullen-Streich in Serie: 4:1-Sieg beim SC Freiburg!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Spielbericht-Hinspiel-Freiburg.html

[RB Leipzig] „Natürlich genießen wir den Augenblick!“: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Stimmen-nach-Freiburg.html

[RB Leipzig] Nur Remis! U23 trennt sich 1:1 von Fürstenwalde!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/U23-Spielbericht-Hinspiel-Fuerstenwalde.html

[RB Leipzig] U19 und U17 mit eindrucksvollen Siegen!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2016_17/Nachwuchs-Ergebnisse-KW-47.html

[RB Live] Topspielwoche: https://rblive.de/2016/11/28/rb-leipzig-schalke-04-topspiel/

[RB Live] Ralph Hasenhüttl kontert Hoeneß-Attacke: https://rblive.de/2016/11/27/ralph-hasenhuettl-kontert-hoeness-attacke/

[Reviersport] Zebra-Fans kritisieren „Produkt“ RB Leipzig: http://www.reviersport.de/343187—msv-zebra-fans-kritisieren-produkt-rb-leipzig.html

[rotebrauseblogger] Bundesliga: SC Freiburg vs. RB Leipzig 1:4: http://rotebrauseblogger.de/2016/11/26/bundesliga-sc-freiburg-vs-rb-leipzig-14/

[Sächische Zeitung] Erneut im Doppelpack: http://www.sz-online.de/nachrichten/erneut-im-doppelpack-3550672.html

[Sächsischer Landessportbund] Sportler des Jahres 2016 gesucht!: https://www.sport-fuer-sachsen.de/aktuelles-a-10034.html

[SC Freiburg] SC verliert 1:4 gegen RB: Leipzig:https://www.scfreiburg.com/scoresheet/sc-verliert-14-gegen-rb-leipzig

[Spiegel] „Meisterkandidat? Schwachsinn hoch zehn“: http://www.spiegel.de/sport/fussball/trainer-ralph-hasenhuettl-sieht-rb-leipzig-nicht-als-titelanwaerter-a-1123387.html

[Sport1] Seriensieger Schalke: RB kann kommen: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/11/fc-schalke-04-reist-mit-breiter-brust-zum-topspiel-bei-rb-leipzig

[Spox] Leipzigs Erfolg ist keine Überraschung – Logische Konsequenz: http://www.spox.com/myspox/blogdetail/Logische-Konsequenz,222402.html

[Stern] Zu Besuch in der Fußball-Fabrik – das Phänomen RB Leipzig: http://www.stern.de/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig–das-bundesliga-phaenomen–besuch-in-der-fussball-fabrik-7209876.html

[Süddeutsche Zeitung] Für RB Leipzig ist Bundesliga einfacher als Liga zwei: http://www.sueddeutsche.de/sport/bundesliga-fuer-rb-leipzig-ist-bundesliga-einfacher-als-liga-zwei-1.3268078

[Tagesspiegel] Eine Dose voll Erfolg: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/der-aufstieg-von-red-bull-eine-dose-voll-erfolg/14898732.html

[Tante Rosi] Ulli Kroemer liest und schwatzt über sein Buch: https://www.facebook.com/events/1823364614564944/

[tz] Stoiber: „Viele sehen jetzt erst den enormen Wert von Guardiola“: http://www.tz.de/sport/fc-bayern/stoiber-viele-sehen-jetzt-erst-enormen-wert-von-guardiola-7018702.html

[Ultras Gelsenkirchen] Gemeinsam gegen RB: http://ultras-ge.de/gemeinsam-gegen-rb/

[WAZ] Schalke-Manager Heidel: Darum freue ich mich auf das Spiel in Leipzig: http://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/heidel-darum-freue-ich-mich-auf-das-spiel-in-leipzig-id12394023.html

[Web] RB-Leipzig-Blogger: FCB-Fan wird mit Leipzig eher warm als ein BVB-Fan: http://web.de/magazine/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig-blogger-fcb-fan-leipzig-warm-bvb-fan-32027290

[Welt] Ralf Rangnick – „…dann hat Dortmund ja gegen elf Dosen verloren“: https://www.welt.de/sport/article159779914/dann-hat-Dortmund-ja-gegen-elf-Dosen-verloren.html

[Welt] Warum Red Bull immer neue Helden schaffen muss: https://www.welt.de/wirtschaft/article159791678/Warum-Red-Bull-immer-neue-Helden-schaffen-muss.html

[Welt] Emil Forsberg – „Es ist so geil in Leipzig“: https://www.welt.de/print/die_welt/sport/article159800762/Es-ist-so-geil-in-Leipzig.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *