Presse 08.11.2016

Länderspielpause. Durchpusten. Bisherige Saison sacken lassen. Bei RB Leipzig ist heute noch trainingsfrei. Die Nationalmannschaftsspieler sind allerdings schon wieder unterwegs (Übersicht dazu morgen). Bei Naby Keita entscheidet sich laut Kicker erst heute, ob er noch zur Nationalmannschaft Guineas reist. BILD war gestern der Meinung gewesen, dass die Reise wegen einer Zerrung schon abgesagt ist.

Nach Platz 2 für RB Leipzig nach zehn Spieltagen natürlich auch weiterhin Artikel, die Rangnick, Hasenhüttl, das Spielsystem oder was auch immer erklären wollen. Und natürlich die Artikel, die den Bayern-Vergleich weiterführen.

Die LVZ hat Ralf Rangnick beim Spiel zwischen Chelsea und Everton am Samstag ausgemacht und weiß nun auch nicht, was das bedeuten soll.

Im Interview mit BILD erklärt der Sportdirektor, dass man mit Rani Khedira und Terrence Boyd im Winter Lösungen finden würde, falls die gehen wollen. Die Zeichen stehen also bei beiden klar auf Abschied. Spätestens im Sommer wäre wegen auslaufender Verträge eh Schluss.

Kein Thema sei derweil Reece Oxford. Am 17-jährigen Innenverteidiger von West Ham United habe man mal Interesse gehabt, aber jetzt nicht mehr. Eine Verpflichtung schließt Rangnick entsprechend für Winter und kommenden Sommer aus.

Unwahrscheinlich zudem, dass man im Winter überhaupt als Käufer auf der Transfermarkt aktiv wird. Auch einen Rechtsverteidiger brauche man nicht, weil Bernardo Anfang Januar wieder dabei ist und Lukas Klostermann im Laufe der Rückrunde wieder ein Thema wird.

Mal sehen, ob es am Ende wirklich ohne Neuverpflichtung geht. Im vergangenen Winter hatte Rangnick diesbezüglich ja tatsächlich Wort gehalten. In diesem Winter wird es aber natürlich auch davon abhängen, wer den Verein verlässt und welche Verletzungen möglicherweise noch hinzukommen.

Oliver Burke ruft bei bei Sky in England die Meisterschaft mit RB Leipzig als Ziel aus. Wohlgemerkt für die aktuelle Spielzeit. Wie begeistert die Verantwortlichen bei RB Leipzig von diesen Schlagzeilen sind, ist unbekannt. Ziemlich sicher dürfte allerdings sein, dass sich die Verantwortlichen darüber freuen, wie wohl sich Burke in Leipzig fühlt und dass er den Klub als seine Familie empfindet.

Familie, da ist dann auch Fabio Coltorti nicht weit. In einem sehr lesenswerten Interview mit der Tageswoche schwärmt er auch von der Familie RB Leipzig („An der Familie wird nicht gerüttelt. Und nur so gibt es tatsächlich einen enormen Zusammenhalt.“), die sich mit Leistungsprinzip und perfekten Bedingungen mischt. Mit seinem aktuellen Status bei RB Leipzig kann er leben, auch wenn es schwer gewesen sei, als klar war, dass Gulacsi Stammkeeper wird. Wenn am Ende der Saison noch mal ein neuer Vertrag rausspringt, dann gut. Wenn nicht, dann auch gut. Toller Typ, der Keeper.

Spielverlagerung statistelt vor sich hin und sieht auch in den Zahlen ein RB Leipzig auf Topniveau.

Irgendwas mit der Größe des Leipziger Rathausbalkons bei BILD.

Im selben Blatt wird auch das Stadionthema weitergeköchelt und Vor- und Nachteile des jetzigen Stadionstandorts und des möglichen Standorts zwischen Messe und Autobahn gesammelt. Wobei die Stadt gestern deutlich dementiert hatte, dass man RB den Messestandort vorgeschlagen hat.

Wobei man auch im Hinterkopf behalten sollte, dass RB Leipzig die Entscheidung über Neubau oder Verbleib im jetzigen Stadion und eventuellen Umbau noch dieses Jahr treffen will. Das bedeutet aber auch, dass man wissen müsste, welche Flächen in und um Leipzig für einen Neubau überhaupt in Frage kämen. Und das ginge letztlich wohl nur in Zusammenarbeit mit der Stadt. Insofern wird der Verein mit der Stadt auch über konkrete Stadionflächen gesprochen haben. Alles andere wäre ja auch Quatsch.

Ändert aber nichts daran, dass die Stadt deutlich bei ihrer Bevorzugung eines Innenstadtstadions, also des jetzigen Standorts bleibt. Wie man gestern ja noch mal überraschend klar in einer Pressemitteilung betont hatte.

Die WAZ hat mit Joachim Hopp einen ausgegraben, der 1993/1994 Teil des Aufsteigers MSV Duisburg war, der wie RB Leipzig heute zehn Spiele ungeschlagen blieb. Hopp macht Parallelen unter anderem im Zusammenhalt aus.

Schon 3.500 Tickets für das Spiel bei Bayern München kurz vor Weihnachten weg. Stehplatztickets gibt es gar nicht mehr. Wie groß das Kontingent ist, das RB Leipzig bisher abgerufen hat, ist unklar. Offenbar nicht die kompletten 7.500 Tickets. Zumindest umfassen die bisher im Verkauf befindlichen acht Gästeblockblöcke nicht 7.500 Menschen. Nach Vereinsaussage kann aber das komplette Kontingent von 7.500 Tickets abgerufen bzw. im Online-Verkauf freigeschaltet werden, wenn der Bedarf besteht. Man wird sehen, wie viele am Ende verkauft werden und ob der Gästeblock tatsächlich voll wird.

Lustig die Kimmich-Geschichte, die der Focus aus der Sportbild abschreibt. In der es darum geht, dass Pep Guardiola Kimmich das erste Mal beim Spiel bei 1860 München beobachtet haben soll. Legende von Buch-Autor Marti Perarnau dazu: „Es ist eine grauenvolle Partie, ohne Taktik, trostlos. Kimmich bringt es gerade einmal auf 33 Ballkontakte“ Aber Guardiola soll eine Woche später nochmal zugeguckt haben und dann von Kimmich überzeugt gewesen sein. Das trostlose Spiel ohne Taktik war das 3:0 von RB bei 1860, bei dem taktisch doch ziemlich viel, ziemlich gut funktionierte und Kimmich dazu 59 Ballkontakte hatte. Aber es geht ja auch nicht um Details bei Legenden..

Dynamo Dresden bekommt ein Urteil zu den Vorfällen rund um das Spiel gegen RB Leipzig plus ein paar weiteren Vorfällen, das ihnen nicht gefällt, weil man 60.000 Euro berappen und einen Teil seiner Zuschauer aussperren soll. Es sei zu hart und wahrscheinlich ist, dass man dagegen in Berufung geht. Das Gericht sah einen Wiederholungstäter mit Bewährung Dynamo Dresden und war vor allem nicht überzeugt, dass sich in Zukunft was daran ändert, dass Fans immer wieder auffällig werden. Deswegen sei ein „Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung unumgänglich“ gewesen.

Interessant vielleicht, was Dynamo-Geschäftsführer Michael Born nach der Entscheidung erklärt: „Das Spiel gegen Leipzig ist durch sorgfältige Vorbereitung trotz hoher Brisanz und negativer Prognosen friedlich abgelaufen.“ Sorgfältige Vorbereitung? Meint das den Vorschlag, dass RB Leipzig mit einem neutralen Bus anreisen soll? Oder die Verweigerung der Nutzung des RB-Logos? Oder Borns leicht herablassende Einlassungen vor dem Spiel vom „Produkt“ und dass es Gewalt doch auch woanders gibt? Oder das Zulassen der Möglichkeit, Banner im Stadion zu malen (von deren Gewaltaffinität man sich im Nachhinein dann natürlich distanziert)?

Solange der Verein nicht begreift, dass er im Vorfeld jenseits von konkreten und guten Sicherheitsmaßnahmen im Spieltagsumfeld wenig zu einem entspannten Spieltagsablauf beigetragen hat, hat er tatsächlich wenig begriffen. Mal völlig unabhängig davon, wie sinnvoll man die Grundidee der DFB-Strafen finden mag. Und auch unabhängig davon, dass es natürlich Dynamos gutes Recht bzw. sogar ihre Pflicht ist, in einer juristischen Auseinandersetzung um ein Strafmaß das für sich beste Ergebnis herauszuschlagen.

—————————————————————————

"Deutscher Meister wird nur der RBL." Oliver Burkes erstes deutsches Fanlied. Foto: GEPA Pictures - Roger Petzsche
Foto: GEPA Pictures – Roger Petzsche

—————————————————————————

[20min] Die Zuchtbullen verbreiten Angst: http://www.20min.ch/sport/fussball/story/Die-Zuchtbullen-verbreiten-Angst-21534204

[Berliner Zeitung] Bundesliga-Überflieger- Warum RB Leipzig die Bayern jagen kann: http://www.berliner-zeitung.de/sport/bundesliga-ueberflieger-warum-rb-leipzig-die-bayern-jagen-kann-25050142

[BILD] Rangnick – „Im Winter holen wir keine Neuen“: nur Print

[BILD] Leipzig hat ein Meister-Problem: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/hat-ein-balkon-problem-48648550.bild.html

[BILD] Umbau oder Umzug: http://www.bild.de/regional/leipzig/zentralstadion-leipzig/stadion-umbau-oder-umzug-48646424.bild.html

[BILD] Warum Leipzig den Bayern gefährlich werden kann: nur Print

[Daily Mail] RB Leipzig are one of the most hated teams in Europe, just like Bayern Munich (who they’re giving a scare at the top of the Bundelsiga): http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-3913244/RB-Leipzig-one-hated-teams-Europe-continue-meteoric-rise-leading-Bundesliga-alongside-Bayern-Munich.html

[Dynamo Dresden] DFB-Urteil: 60.000 Euro Geldstrafe und Teilausschluss: http://www.dynamo-dresden.de/verein/news/newsdetails/dfb-urteil-60000-euro-geldstrafe-und-teilausschluss.html

[Focus] FC Bayern – Fünf Punkte, bei denen RB Leipzig jetzt schon besser ist: http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/fc-bayern-fuenf-punkte-bei-denen-rb-leipzig-jetzt-schon-besser-ist_id_6171162.html

[Focus] Kimmich-Transfer bei Guardiola war wegen 1860-Partie gefährdet: http://www.focus.de/sport/videos/fc-bayern-kimmich-transfer-bei-guardiola-war-wegen-1860-partie-gefaehrdet_id_6166553.html

[Frankfurter Rundschau] Achtung, FC Bayern!: http://www.fr-online.de/sport/rb-leipzig-achtung–fc-bayern-,1472784,34919636.html

[Kicker] Hasenhüttl: „Da steckt sehr viel Arbeit drin“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/664136/artikel_hasenhuettl_da-steckt-sehr-viel-arbeit-drin.html

[Kicker] Schmidt: „Und plötzlich musst du kicken“: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/664105/artikel_schmidt_und-ploetzlich-musst-du-kicken.html

[LVZ] Ralf Rangnick schwebt über allem: nur Print

[MDR] Erfolg von RB Leipzig: Das sagen unsere User: http://www.mdr.de/sachsen/leipzig/online-kommentare-zum-erfolg-von-rb-leipzig-100.html

[Mittelbayerische] Das Geld gut eingesetzt: http://www.mittelbayerische.de/sport-nachrichten/das-geld-gut-eingesetzt-21510-art1449462.html

[Mitteldeutsche Zeitung] Bayern-Jäger? – Wieso die Leipziger Bescheidenheit so gefährlich für die Liga ist: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/bayern-jaeger–wieso-die-leipziger-bescheidenheit-so-gefaehrlich-fuer-die-liga-ist-25049736

[Mitteldeutsche Zeitung] Kommentar – RB Leipzigs Erfolgsserie: Mehr als nur ein Lauf: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/kommentar-rb-leipzigs-erfolgsserie–mehr-als-nur-ein-lauf-25049278

[Outside of the boot] RB Leipzig – In defence of the Bundesliga’s most hated club: http://outsideoftheboot.com/2016/11/08/rb-leipzig-in-defence-of-the-bundesligas-most-hated-club/

[RB Live] Ausverkaufter Gästeblock bei #FCBRBL?: https://rblive.de/2016/11/08/ausverkaufter-gaesteblock-bei-fcbrbl/

[Rheinische Post] Woanders ist auch böse: http://www.rp-online.de/sport/rb-leipzig-woanders-ist-auch-boese-aid-1.6380608

[Sächsische Zeitung] Kommentar: Das Maß ist voll: http://www.sz-online.de/nachrichten/kommentar-das-mass-ist-voll-3535471.html

[Sky] Oliver Burke already targeting Bundesliga title with Leipzig: http://www.skysports.com/football/news/12040/10649705/oliver-burke-already-targeting-bundesliga-title-with-leipzig

[Spielverlagerung] TEs Bundesliga-Check: Statistik Special: http://spielverlagerung.de/2016/11/07/tes-bundesliga-check-statistik-special/

[Spuckelch] Ein Bullenkopf macht den K-Block leer: https://spuckelch.wordpress.com/2016/11/08/dynamo-dresden-urteil-strafe-bullenkopf/

[Stern] Warum der Hass auf RB Leipzig in der Bundesliga einfach verpufft: http://www.stern.de/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig–warum-der-hass-auf-den-aufsteiger-in-der-bundesliga-einfach-verpufft-7136984.html

[Süddeutsche Zeitung] Leipzig rätselt über die eigene Stärke: http://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-bundesliga-leipzig-raetselt-ueber-die-eigene-staerke-1.3238939

[Tageswoche] «Wir müssen uns nicht dafür entschuldigen, dass wir gerade kein Spiel verlieren»: http://www.tageswoche.ch/de/2016_46/sport/734250/

[WAZ] MSV Duisburg muss sich Rekord nun mit RB Leipzig teilen: http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duisburg/msv-duisburg-muss-sich-rekord-nun-mit-rb-leipzig-teilen-id12338316.html

[Web] Bundesliga: RB Leipzig ist der beste Aufsteiger aller Zeiten – und kann den FC Bayern stürzen: http://web.de/magazine/sport/fussball/bundesliga/bundesliga-rb-leipzig-beste-aufsteiger-zeiten-fc-bayern-stuerzen-31999438

[Welt] Diese RB-Leipzig-Spieler drängen in die Nationalelf: https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/rb-leipzig/article159309379/Diese-RB-Leipzig-Spieler-draengen-in-die-Nationalelf.html

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Presse 08.11.2016“

  1. Nachtrag zu dem Dresden Urteil!das hohe Strafmaß setzt sich ja auch aus Vergehen aus mehreren Spielen zusammen und die Dresdener sind vorbelastet gewesen und jetzt überrascht tun,das solch eine Bestrafung wartet und wohl auch eintreten wird zeugt schon von einer extrem großen Uneinsichtigkeit/Naivtät!
    Und wie schon von dir angemerkt werden wohl weitere Kapitel von Verstößen folgen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *