Presse 26.09.2016

Gestern das 1:1 zwischen dem 1.FC Köln und RB Leipzig. Ein insgesamt passendes Resultat zu einem Spiel, in dem die Teams jeweils bestimmte Phasen des Spiels dominieren konnten. RB Leipzig war früh durch Oliver Burke in Führung gegangen. Köln konterte Mitte der ersten Halbzeit durch Yuya Osako.

Das Spiel in Köln begann mit einer Viertelstunde Verspätung, weil die Anreise des RB-Busses blockiert wurde und deshalb die Mannschaft erst verspätet im Stadion eintraf. Woraufhin der Gastgeber einem späteren Anpiff zustimmte.

Im Stadion diverse Banner, teils durchaus zweifelhaften, beleidigenden bis aggressiven, teils kritischen Inhalts. Abseits des Stadions brachte der Abend einigen RB-Fans zerstörte Reifen und der Polizen Rennereien und Stress mit ein paar FC-Fans, die am Ausgang des Gästeblocks herumturnten.

Knapp 50.000 Zuschauer verfolgten die Partie in Köln. Etwa 1000 davon bevölkerten den Gästeblock.

Durch das Unentschieden bleiben Köln und Leipzig weiter ungeschlagen. Köln rangiert mit elf Punkten auf Platz 3. Leipzig liegt mit zwei Punkten weniger auf dem 7. Platz. Köln fährt am kommenden Spieltag, dem letzten vor der Länderspielpause nach München. Leipzig empfängt Augsburg.

Der Südkurve Köln e.V. mit einem Flyer zu RB Leipzig, den man beim Spiel im Fanblock verteilte. Insgesamt in eher sachlichem Ton gehalten und mit überwiegend auch richtigem geschichtlichen Abriss.

Der oft mit viel diskursivem Krawall (alias provokante Thesen alias ‚ich wollte da mal eine Debatte anstoßen‘) durch die Welt ziehende (Sport-)Philosoph Wolfram Eilenberger findet im Deutschlandfunk, dass es nicht sein kann, dass einem Verein (RB Leipzig) quasi von anderen Fans das Existenzrecht abgesprochen wird und dass es nicht geht, dass ein Klub wie der 1.FC Köln auch noch „die Feindschaft kultiviert und forciert“. Auch ganz schön derbe Vorwürfe. Wobei zumindest die Toleranz gegenüber (nur unter Security-Billigung aufhängbaren) einigen Plakaten durchaus fragwürdig ist.

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet von Veränderungen bei der Vereinshymne von RB Leipzig. Die nun im Stadion nicht mehr von Sebastian Krumbiegel (vom Band) intoniert wird, sondern von einem eingespielten 50 Leute starken Fanchor. These der Zeitung: Damit sei die Hymne, die bisher eher Pfiffe und Unwillen geerntet hatte, „erstmals akzeptiert“. Gegenthese: Die Hymne läuft zu einem so frühen Zeitpunkt zum Einlauf der Mannschaft, dass es schlicht kaum einen interessiert, was da im Hintergrund noch für Musik dazu eingespielt wird. Kann man aber sicherlich noch einige Thesen dazu finden.

Oliver Burke hat erst nach seiner Ankunft in Leipzig via Internet herausgefunden, dass RB Leipzig in Deutschland polarisiert. Sagt er der BILD. Als Engländer ist er da etwas verwundert, dass einer polarisieren kann, nur weil er Geld in einen Klub steckt. Atmosphäre in Leipzig und der Bundesliga findet er super. RB ist für ihn die Chance sich Weiterzuentwickeln und damit auch ein Sprungbrett.

Die Stuttgarter Nachrichten mit der Anekdote, dass beim Karlsruher SC in der Mitgliederversammlung von einem „emotionalen Antrag“ gefordert wurde, dass die Stadiongaststätte kein Red Bull mehr verkauft. Jubel, Trubel, Heiterkeit in der Versammlung und ein Präsident Ingo Wellenreuther, der „emotional darauf hinwirken“ will, dass dieses Ansinnen umgesetzt wird. Ist manchmal so schön einfach, dass sich alle lieb haben. Mal abgesehen vom Betreiber der Stadiongastro vielleicht.

Ralph Hasenhüttl nennt RB Leipzig im bisher nicht gerade RB-freundlichen Express „sexy“. Sind die wahrscheinlich in der Redaktion umgefallen, als sie das gehört haben. Vielleicht war der damit verbundene Satz „RB ist innovativ, bodenständig, modern und nachhaltig.“ dann aber auch etwas dick positiv aufgetragen..

Die Frauen von RB Leipzig am Wochenende mit einer unfreiwilligen Ligapause, weil der eigentliche Kontrahent Heidenauer SV die Partie wegen diverser Ausfälle von Spielerinnen schon im Vorfeld absagen musste. Nach sechs Spieltagen stehen die RB-Frauen damit weiterhin bei einem Punkt aus gerade mal einem absolvierten Spiel.

Die U23 von RB Leipzig ist in der Regionalliga weiterhin erfolgreich unterwegs. Gegen den FC Schönberg gewann man am Ende (etwas zu) deutlich mit 4:1, hatten dabei aber insbesondere defensiv und insbesondere in der Anfangsphase ihre Probleme.

Erfreulich vor knapp 200 Zuschauern die zwei Tore von Terrence Boyd, der in der Regionalliga weiter Spielpraxis sammelt. Mehr Unterstützung aus dem Profikader gab es nicht.

Schockierend dagegen die schwere Verletzung von Rechtsverteidiger Ken Gipson, der sich das rechte Sprunggelenk brach. Bittere Verletzung für den 20jährigen, der in seiner B-Jugend-Zeit mal ein Jahr lang wegen eines offenen Schien- und Wadenbeinbruchs verpasst hatte. Wie lange Gipson ausfällt ist noch unklar. Gute Besserung in jedem Fall!

Die U23 von RB Leipzig sprang durch den Sieg gegen Schönberg auf Platz 2 in der Regionalliga. Damit ist man nun Best of the Rest. Sieben Punkte Rückstand sind es für den RB-Nachwuchs auf Tabellenführer Jena. Hinter Leipzig folgt dicht an dicht das weitere Feld.

Die U19 von RB Leipzig kämpfte sich in der Bundesliga trotz Unterzahl zu einem späten 2:2 gegen den VfL Wolfsburg. Idrissa Touré hatte sich in der ersten Hälfte eine überflüssige Ampelkarte zeigen lassen. In der Tabelle verbleibt der RB-Nachwuchs nach nur drei Siegen aus sieben Spielen auf Platz 4. Bei immerhin schon neun Punnkten Rückstand auf Hertha BSC.

Bleibt noch die U17 von RB Leipzig, die weiter auf Erfolgskurs bleibt und Hansa Rostock mit 2:0 besiegte. Macht Platz 1 in der Bundesliga Nord/ Nordost, punktgleich mit Werder Bremen.

—————————————————————————–

Hässliche Verletzung und viel Arbeit ohne Ball vor sich: Ken Gipson. Foto: GEPA Pictures - Andreas Pranter
Foto: GEPA Pictures – Andreas Pranter

—————————————————————————–

[1.FC Köln] Heimspiel endet unentschieden: https://www.fc-koeln.de/fc-info/news/detailseite/details/heimspiel-endet-unentschieden/

[1.FC Köln] Stimmen zum Spiel – „Nehmen den Punkt mit“: https://www.fc-koeln.de/fc-info/news/detailseite/details/nehmen-den-punkt-mit/

[BILD] 1. FC Köln – RasenBallsport Leipzig – 1:1 – Köln-Fans blockieren Leipzig-Bus!: https://www.youtube.com/watch?v=A3qyMDRAig8

[BILD] Köln-Fans blockieren Leipzig-Bus: http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/saison-2016-2017/spielbericht-1-fc-koeln-gegen-rb-leipzig-am-5-Spieltag-46903766.bild.html

[BILD] Oliver Burke – „Mir war gar nicht bewusst, dass Leipzig die Fans so spaltet“: nur Print

[Bundesliga] 1.FC Köln vs. RB Leipzig 1:1: http://www.bundesliga.de/de/bundesliga/spieltag/5-spielbegegnung-1__fc_koeln-rb_leipzig.jsp

[Deutschlandfunk] „Tradition hat Probleme“: http://www.deutschlandfunk.de/fussball-tradition-hat-probleme.1346.de.html?dram%3Aarticle_id=366781

[effzeh] 1:1 gegen Leipzig: FC bleibt weiter ungeschlagen: http://effzeh.com/11-gegen-leipzig-fc-bleibt-weiter-ungeschlagen/

[effzeh] Warum die Maximal-G-Aktion nicht so cool ist, wie man glaubt: http://effzeh.com/warum-die-maximal-g-aktion-nicht-so-cool-ist-wie-man-glaubt/

[effzeh] Auswärtsspiel: „Red Bull Leipzigs Überdehnung der 50+1-Regel ist befremdlich“: http://effzeh.com/das-koerbl-auswaertsspiel-red-bull-leipzigs-ueberdehnung-der-501-regel-ist-befremdlich/

[Express] Gewagte These – RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl stellt klar: Wir sind sexy!: http://www.express.de/sport/fussball/1–fc-koeln/gewagte-these-rb-leipzig-trainer-hasenhuettl-stellt-klar–wir-sind-sexy–24799780

[geissblog] Sitzblockade, tolle Stimmung und zwei Entgleisungen: http://geissblog.koeln/2016/09/sitzblockade-tolle-stimmung-und-zwei-entgleisungen/

[geissblog] Weiter ungeschlagen: Köln trotzt dem forschen Aufsteiger: http://geissblog.koeln/2016/09/effzeh-bleibt-weiter-ungeschlagen/

[geissblog] „Der 1. FC Köln ist die Mannschaft der Stunde“: http://geissblog.koeln/2016/09/der-1-fc-koeln-ist-die-mannschaft-der-stunde/

[Henning Uhle] 1. FC Köln gegen RB Leipzig – oder: Falsch verstandene Tradition: http://www.henning-uhle.eu/sport/1-fc-koeln-gegen-rb-leipzig-oder-falsch-verstandene-tradition

[Kicker] Osako kontert Burke: Köln und RB weiter ungeschlagen: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2016-17/5/3317293/spielbericht_1-fc-koeln-16_rasenballsport-leipzig-15778.html

[Kicker] Sitzblockade: FC-Fans stoppen Leipziger Bus: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/661079/artikel_sitzblockade_fc-fans-stoppen-leipziger-bus.html

[Kölner Stadtanzeiger] 1. FC Köln gegen RB Leipzig – Osako-Traumtor – FC bleibt weiter ungeschlagen: http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1–fc-koeln-gegen-rb-leipzig-osako-traumtor—fc-bleibt-weiter-ungeschlagen-24803516

[Kölner Stadtanzeiger] „Unsere Brause kommt aus Köln“ – So protestierten FC-Fans gegen RB Leipzig: http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/-unsere-brause-kommt-aus-koeln–so-protestierten-fc-fans-gegen-rb-leipzig-24803412

[Kölnische Rundschau] Heimspiel gegen RB Leipzig – Der 1. FC Köln bleibt ungeschlagen: http://www.rundschau-online.de/sport/1-fc-koeln/heimspiel-gegen-rb-leipzig-der-1–fc-koeln-bleibt-ungeschlagen-24802638

[LVZ] Königstransfer Burke trifft: RB Leipzig bleibt ungeschlagen: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/Spielberichte/Koenigstransfer-Burke-trifft-RB-Leipzig-bleibt-ungeschlagen

[LVZ] U19 der Roten Bullen gelingt in Unterzahl ein verdientes Unentschieden: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/Reserve-Nachwuchs/U19-der-Roten-Bullen-gelingt-in-Unterzahl-ein-verdientes-Unentschieden

[LVZ] Tor des Schotten Burke bringt Punkte in Köln: nur Print

[LVZ] Werner wird Rekordprofi: nur Print

[MDR] RB Leipzig übersteht auch Köln ungeschlagen: http://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/bericht-bl-rbl-koeln-100.html

[MDR] Der Lauf von RB Leipzig II geht weiter: http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/bericht-rlno-rbl-schoenberg-100.html

[Mitteldeutsche Zeitung] 1:1 in Köln – Rote Bullen bleiben weiter ungeschlagen: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/1-1-in-koeln-rote-bullen-bleiben-weiter-ungeschlagen-24646854

[Mitteldeutsche Zeitung] Stimmen zum Spiel – Compper: „Wir müssen mit dem Punkt leben“: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/stimmen-zum-spiel-compper—wir-muessen-mit-dem-punkt-leben–24803826

[Mitteldeutsche Zeitung] Busblockade & platte Reifen – Leipzig-Boss Mintzlaff: „Lassen uns nicht verrückt machen”: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/busblockade—platte-reifen-leipzig-boss-mintzlaff—lassen-uns-nicht-verrueckt-machen–24804228

[Mitteldeutsche Zeitung] Nach Pfiffen – Fans akzeptieren Krumbiegels neue Hymne: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/nach-pfiffen-fans-akzeptieren-krumbiegels-neue-hymne-24790706

[Neue Züricher Zeitung] Leipzig, der besondere Neuling: http://www.nzz.ch/sport/fussball/bundesliga-leipzig-der-besondere-neuling-ld.118710

[RB Leipzig] 1:1! Verdienter Punktgewinn in der Domstadt!: http://www.dierotenbullen.com/rbl/neuigkeiten/Saison_2016_17/Spielbericht-Hinspiel-Koeln.html

[RB Leipzig] 4:1 gg. Schönberg! U23 springt auf Rang zwei!: http://www.dierotenbullen.com/rbl/neuigkeiten/Saison_2016_17/U23-Spielbericht-Hinspiel-Schoenberg.html

[RB Leipzig] Nachwuchs: U17 bleibt weiter oben dran!: http://www.dierotenbullen.com/rbl/neuigkeiten/Saison_2016_17/Nachwuchs-Ergebnisse-KW-38.html

[RB Leipzig] Mädchen: Nur U13-Juniorinnen punkten!: http://www.dierotenbullen.com/rbl/neuigkeiten/Saison_2016_17/Frauen-Maedchen-Ergebnisse-KW38.html

[RB Live] Burke: RB Leipzig polarisiert? „Spüre davon nichts”: http://rblive.de/2016/09/25/burke-rb-leipzig-polarisiert-spuere-davon-nichts/

[rotebrauseblogger] Bundesliga: 1.FC Köln vs. RB Leipzig 1:1: http://rotebrauseblogger.de/2016/09/26/bundesliga-1-fc-koeln-vs-rb-leipzig-11/

[Spiegel] 22 Streikbrecher: http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-rb-leipzig-und-1-fc-koeln-trennen-sich-unentschieden-a-1113877.html

[Sportschau] 1. FC Köln – Entwicklung mit Verzögerung: http://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/analyse-fc-koeln-rb-leipzig-100.html

[Spox] Köln trotzt der RB-Pressingmaschine: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/saison2016-2017/spieltag-5/spielberichte/koeln-leipzig/analyse-fc-trotzt-der-rb-pressingmaschine-1-1.html

[Stuttgarter Nachrichten] Kein Red Bull mehr in Stadiongaststätte?: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.ksc-fan-stellt-antrag-kein-red-bull-mehr-in-stadiongaststaette.69f3e944-a2bd-44a9-bd99-8074ce76d167.html

[Südkurve Köln] Statement zu RB Leipzig: http://suedkurve.koeln/wp-content/uploads/2016/09/Flyer-RB-Leipzig1.pdf

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *