Presse 22.06.2016

Die LVZ widmet sich mal wieder dem Verkehrskonzept rund um die Red Bull Arena. So richtig viel Neuigkeiten gibt es nicht. Bauen will man ein Parkhaus am Stadion. Bzw. will die Stadt einen privaten Investor bauen lassen, wobei noch unkar ist, wer baut. Die Betreibergesellschaft des Stadions könnte sich das Bauen vorstellen, will aber noch die Wirtschaftlichkeit prüfen und sieht die Sache eher als „Langzeitprojekt“. Ist ja auch noch nicht lange bekannt, dass RB Leipzig in die Bundesliga will..

Für die Gästefans soll es künftig einen Parkplatz mit Shuttle-Service irgendwo abseits des Stadions geben. Gute, eigentlich überfällige und an anderen Orten auch oft genutzte Idee, wenn sie denn von den mit dem Auto anreisenden Gästen auch genutzt wird.

Das Waldstraßenviertel soll ein Anwohnerparkensystem kriegen. Inwieweit dies das Zuparken des Viertels auf dafür nicht vorgesehenen Flächen rund um Fußballspiele stoppen und den Anwohnern beim Parkplatz finden helfen kann, muss man sehen.

Und die Straßenbahn soll rund um die Spiele freiere Fahrt, bessere Bedingungen und vielleicht sogar eine neue Haltestelle in Stadionnähe kriegen. Auch dies sicherlich eine gute, aber bei letzterem auch keine kurzfristig umzusetzende Idee.

Insgesamt sind es kleinere Anpassungen, bei denen man sich fragt, warum man diese erst jetzt angeht und nicht schon vor zwei Jahren damit angefangen hat. Der Bau eines Parkhauses, das noch mehr Individualverkehr in Stadionnähe lockt, klingt auf den ersten Blick kontraproduktiv, weil man eigentlich diese Art von Verkehr gern an die Stadtränder verlegen würde, von wo aus die Besucher mit der Straßenbahn anreisen können.

Andererseits fehlen durch den Umbau am Cottaweg Parkplätze, die dem Stadionbetreiber einst im Rahmen von Verträgen zugesichert wurden. Von daher würde so ein Parkhaus wohl in erster Linie einen einst zugesicherten Zustand (wieder)herstellen.

BILD hat den neuen Torwartkoordinator von RB Leipzig Eberhard Trautner (kam vom VfB Stuttgart) im Interview. Der begründet seinen Wechsel („wollte raus aus der Komfortzone“), benennt seine Aufgabe (Scouting, Ausbildung, Torwarttrainer-Unterstützung) und findet es ungewöhnlich, dass bei RB Leipzig drei Torhüter im Profiteam um die Nummer 1 kämpfen.

Zudem fragt sich BILD, ob Naby Keita nach seiner Malaria-Erkrankung Anfang des Jahres „schon wieder der Alte“ ist, findet aber auch keine medizinischen Argumente, warum er das nicht sein sollte.

Bei der Mitteldeutschen Zeitung nutzt man die Sommerpause zum MDR-Gucken, fühlt sich aber nicht so richtig gut unterhalten.

Sport1 will schon jetzt auch was vom Diskurskuchen rund um die Pokalpartie zwischen Dresden und Leipzig abhaben und kramt dafür Teile der schon länger bestehenden Dynamo-Fancharta, nicht gegen RB freundschaftszuspielen und Red Bull als Marke im Stadion nicht darzustellen, aus. Klingt ein bisschen nach Stimmung zusätzlich aufheizen, wenn man von „giften“ und „Giftpfeilen“ spricht. Von dieser Art Artikeln wird es wohl in den kommenden zwei Monaten noch ein paar geben..

Dynamo-Präsident Andreas Ritter versucht alles derweil in der Sächsischen Zeitung etwas tiefer zu hängen und wünscht sich, dass die Rivalität mit RB Leipzig „ausschließlich auf dem Rasen ausgetragen werden muss“. Um dann in der Folge in einen ‚im Westen gibt es doch auch Ausschreitungen‘-Gestus zu verfallen.

Neu-Dynamo-Keeper Marvin Schwäbe wiederum knabbert bei BILD immer noch am Ausscheiden mit Osnabrück am grünen Tisch letzte Saison und wird diese Saison im neuen Dress erneut versuchen, als Nummer 1 beim Schlagen von RB Leipzig mitzuhelfen.

Hansa Rostock vermeldet, dass sie den 19jährigen Torwart Eric Behrens unter Vertrag genommen haben. Behrens war erst vor einem Jahr zu RB Leipzig gekommen, hatte vor ein paar Wochen ein Probetraining in Rostock absolviert und spielte (allerdings selten) in der abgelaufenen Saison in der U19-Bundesliga.

Bei der EM heute der letzte Vorrundentag. Gleichzeitig der Tag, an dem die Teams der RB-Spieler im Einsatz sind. Am einfachsten ist die Sache für Peter Gulacsi und Ungarn, die vor ihrem Spiel gegen Portugal bereits für das Achtelfinale qualifiziert sind und die mit einem Unentschieden auch mindestens Zweiter ihrer Gruppe wären. Das ZDF überträgt ab 18 Uhr.

Österreich kann parallel dazu in SAT 1 den Einzug ins Achtelfinale aus eigener Kraft klarmachen. Dazu braucht es einen Sieg gegen Island. Unentschieden oder Niederlage würde das Ausscheiden bedeuten. Marcel Sabitzer und Stefan Ilsanker wollen das verhindern. Ob sie dabei auch auf dem Platz stehen, wird man sehen.

Identische Situation für Emil Forsberg und Schweden, die gegen Belgien gewinnen müssen, wenn sie ins Achtelfinale wollen. Das ZDF überträgt die Partie ab 21 Uhr live.

[BILD] „Der nächste Neuer soll aus Leipzig kommen“: http://www.bild.de/sport/fussball/eberhard-trautner/der-naechste-neuer-soll-aus-leipzig-kommen-46414644.bild.html

[BILD] Ist der junge Keita schon wieder der Alte?: nur Print

[BILD] Legt Euch nicht mit Schwäbe an!: http://www.bild.de/regional/dresden/dynamo-dresden/torwart-neuling-hat-ringer-bruder-46415510.bild.html

[Bundesliga] Naby Keita: Genialer Spielgestalter für Leipzig: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/naby-keita-genialer-spielgestalter-fuer-rb-leipzig-noblsp.jsp

[Hansa Rostock] Torhüter-Team komplett: F.C. Hansa Rostock holt Eric Behrens an die Küste: http://www.fc-hansa.de/news/torhueter-team-komplett-fc-hansa-rostock-holt-eric-behrens-an-die-kueste.html

[LVZ] Verkehrskonzept: Leipzig will Parkhaus an der Red-Bull-Arena bauen: http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Verkehrskonzept-Leipzig-will-Parkhaus-an-der-Red-Bull-Arena-bauen

[Mitteldeutsche Zeitung] MDR-Talk Fakt Ist! – „RB Leipzig an der Grenze des guten Geschmacks”: http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/mdr-talk-fakt-ist—rb-leipzig-an-der-grenze-des-guten-geschmacks–24266208

[RB-Fans] Leipzig next Supertalent?: http://www.rb-fans.de/artikel/20160622-transfer-naby-keita.html

[RBL Observer] Kommentar: „Verkehrskonzept“: http://www.rblobserver.com/2016/06/kommentar-verkehrskonzept.html

[rotebrauseblogger] Kaderschmiede RB Leipzig 2016/2017 – Update 1: http://rotebrauseblogger.de/2016/06/22/kaderschmiede-rb-leipzig-20152016-update-1-2/

[Sächsische Zeitung] „Hertha BSC ist ein echter Leckerbissen“: http://www.sz-online.de/nachrichten/hertha-bsc-ist-ein-echter-leckerbissen-3425938.html

[Sport1] Dynamo-Fans giften gegen RB Leipzig: http://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal/2016/06/brisante-satzung-vor-pokal-hit-so-giftet-dresden-gegen-rb-leipzig

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *