Presse 27.08.2015

Morgen Abend der fünfte Spieltag in der zweiten Bundesliga. Auf RB Leipzig wartet das Auswärtsspiel bei Union Berlin. Die Ausfallliste für das Spiel relativ lang. Neu hinzugekommen ist unter der Woche bei RB Leipzig noch Kapitän Dominik Kaiser, der mit einem Magen-Darm-Virus flach liegt. Probleme bereitet vor allem die Innenverteidigung, in der zusätzlich zu den Langzeitverletzten Marvin Compper und Atinc Nukan auch noch Tim Sebastian ausfällt.

Nicht dabei auch die ebenfalls weiterhin verletzten Ken Gipson und Terrence Boyd. Wahrscheinlich nach Verletzung noch kein Thema ist zudem Stefan Hierländer. Heißt auch, dass nur noch 16 Feldspieler aus dem Profikader übrig bleiben und damit auch ein Patrick Strauß oder ein Dmitri Skopintsev mal in den Genuss einer Kadernominierung kommen dürften.

Wie sich das dann aufstellungstechnisch im Detail gestalten wird, ist schwer absehbar. In der Innenverteidigung werden Willi Orban und Lukas Klostermann oder Stefan Ilsanker auflaufen. Auf der Doppelsechs werden zwei aus dem Trio Rani Khedira, Diego Demme, Stefan Ilsanker auflaufen. Wobei eine Doppelsechs Khedira-Demme erstaunlich wäre, da beide zusammen in dieser Saison bisher auf lediglich zwei Einwechslungen und 14 Minuten Spielzeit kommen.

In Frage steht auch noch die Besetzung der Außenverteidigerpositionen. Lukas Klostermann wäre hier eine Alternative sowohl zu Teigl rechts, als auch zu Jung links. Und im Angriffsbereich stellt sich die Frage, ob ein Yussuf Poulsen ins Team zurückkehrt. Das würde dann wohl für Marcel Sabitzer einen Bankplatz bedeuten.

Dazu ist auch die Sperre von Keeper Peter Gulacsi abgelaufen, sodass er in Berlin sicherlich zumindest auf der Bank sitzen wird. Klingt alles nach viel Umbauten und Unruhe.

Union-Coach Norbert Düwel erwartet via BZ „einen richtigen Schlagabtausch“ und meint, dass man „in solchen Spielen immer gut ausgesehen“ hat. Verzichten muss er dabei auf den gesperrten Innenverteidiger Benjamin Kessel, für den Toni Leistner ins Team rücken könnte. Der Kicker spekuliert zudem, dass Stephan Fürstner ins zentral-defensive Mittelfeld zurückkehren könnte, für den dann Eroll Zejnullahu nach nur einem (guten) Spiel wieder aus dem Team rutschen müsste.

Auch wenn Düwel von einem Schlagabtausch spricht, darf man nicht erwarten, dass Union sonderlich auf Angriffsfußball aus ist. Zu vermuten ist vielmehr, dass man an die defensiv starken letzten 30 Minuten bei 1860 München anknüpft, in Ballnähe sehr aggressiv agiert und immer wieder die Möglichkeit sucht, mit Kontern in mögliche Lücken zu stoßen.

Für beide Teams wäre eine Niederlage gleichbedeutend mit einer Art Fehlstart in die Saison. Drei Punkte aus fünf Spielen für Union und sieben Punkte aus fünf Spielen für RB wären jeweils ein Stückweit unter den Erwartungen.

Das Spiel wird zumindest im Heimbereich und erstmals in dieser Saison ausverkauft sein. Auf Gästeseite gibt es an der Abendkasse noch ein paar Tickets. 1.500 Gästefans werden erwartet.

Geleitet wird die Partie von Patrick Ittrich, der in Leipzig noch vielen bekannt sein dürfte von seiner kleinlichen und unglücklichen Spielleitung beim Heimspiel gegen Ingolstadt in der vergangenen Saison, als sich beide Teams einen Presssing- und Zweikampf-Fight liefern wollten, aber nicht durften. Falls Ittrich immer noch so drauf ist, dann könnte das bei hitzigen und zweikampforientierten Unionern unter Umständen eher positiv für die RasenBallsportler sein.

BILD berichtet, dass RB Leipzig in der Länderspielpause gegen den tschechischen Erstligisten Dukla Prag testet. Gespielt werden soll angeblich am 04.09.2015, 16. 30 Uhr in Markranstädt.

Sozial engagiert zeigen sich die Profis von RB Leipzig, die angesichts der Flüchtlingssituation im Land und der teilweise aggressiven Grundstimmung gegen die Neuankömmlinge ein Zeichen setzen wollen und Sachen aus ihren eigenen Kleiderschränken spenden. Dazu kommt laut LVZ von Vereinsseite noch Sportbekleidung bis hin zu Fußballschuhen. Zudem wird die Spende von RB Leipzig über 50.000 Euro an die Stadt für Flüchtlingsbelange in Absprache mit der Stadt dafür verwendet, am Asylbewerberheim in der Torgauer Straße einen Bolzplatz zu bauen.

Der Kreuzer mit einem irgendwie eigentümlich phänomenologischen Artikel und der These, dass die Selbst-Inszenierung von RB Leipzig und deren Fans auf ein „»RB ist Leipzig« und im Umkehrschluss »Leipzig ist RB«“ hinauslaufen würde. Dass man RB als Leipziger und vielleicht sogar als DEN Leipziger Verein zu positionieren versucht oder er sich über soziale Praxis als solcher etabliert hat, ist sicherlich richtig. Dass man die Nichtverwendung des RB-Logos auf den Websiten des FC St. Pauli als „perfekt sitzendes RB-Branding“ bezeichnet, weil bei der Verwendung eines Leipzig-Schriftzugs statt des Logos „ja eh alle wissen, dass es sich nicht um einen anderen Leipziger Verein handeln kann“, ist dann allerdings ein typischer Fall, wo eine These überdehnt wird, nur damit man möglichst viele Phänomene darunter fassen kann.

Laut Blau-Gelber-Hilfe aus Braunschweig soll eine Person, die am Aufhängen des gegen RB gerichteten Banners zu Beginn des Spiels gegen Leipzig beteiligt war, von der Polizei angehört werden. Laut offiziellem Schreiben habe er mit dem „Aufhängen des Spruchbandes gegen die Stadionordnung verstoßen“.

Ein paar Nachzügler aus der Bloglandschaft rund um den FC St. Pauli zum Spiel bei RB Leipzig gibt es auch noch.

Lukas Klostermann wurde zur Nachwuchsnationalmannschaft eingeladen. Allerdings nicht wie er dachte zur U20, sondern zur U21. Wenn man bedenkt, was für Spieler mit viel Bundesliga- oder internationaler Erfahrung in diesem Team stehen und wenn man bedenkt, dass aus dieser U21 die Mannschaft erwachsen wird, die nächstes Jahr in Rio bei Olympia mitspielen soll, dann ist diese Nominierung eine ziemlich ordentliche Auszeichnung. Die U21-Nationalmannschaft spielt am 03. und 08.09.2015 ein Testspiel gegen Dänemark bzw. EM-Qualifikation in Aserbaidschan.

Wie schon gestern erwähnt fahren Gulacsi, Kalmár, Ilsanker, Sabitzer, Forsberg und Poulsen in der Länderspielpause nach dem Union-Spiel zu ihren jeweiligen A-Nationalmannschaften.

Aus dem RB-Nachwuchs wurden Joshua Endres, Gino Fechner und Fridolin Wagner zur U19-Nationalmannschaft eingeladen, die in der Länderspielpause gegen England und die Niederlande spielt.

BILD berichtet, dass RB-U17-Co-Trainer Alexander Blessin den Fußballlehrer-Kurs beim DFB absolviert. In diesem Rahmen absolviert der Hoffenheimer Nachwuchsmann Domenico Tedesco aktuell auch ein Praktikum bei RB Leipzig, um Ralf Rangnick über die Schulter schauen zu können.

Im Nachwuchsbereich gestern die U23 mit ihrer Version von ‚Und täglich grüßt das Murmeltier‘. Zum dritten Mal hintereinander geriet man gleich nach dem Anpfiff in Rückstand, zum vierten Mal in Folge beendete man das Spiel zu zehnt (diesmal flog Fridolin Wagner vom Platz). Folgerichtig verlor man bei der TSG Neustrelitz mit 1:4, auch wenn der RB-Nachwuchs keinesfalls das deutlich schlechtere Team war. Am Ende wurde man aber in Unterzahl und im Bemühen den Rückstand zu verkürzen oder auszugleichen ausgekontert. Das Lehrgeld zahlt das Nachwuchsteam gerade in ganz großen Scheinen.

Nach fünf Spielen hat die U23 in der Regionalliga nun vier Punkte auf dem Konto und steckt im unteren Tabellendrittel fest. Schon am Sonntag hat man im Heimspiel gegen die U23 von Hertha BSC die erneute Chance drei Punkte einzufahren. Mit dabei ist auch wieder Kapitän Alexander Sorge, der am vergangenen Wochenende wegen einer Notbremse vom Platz gestellt wurde, aber nur ein Spiel (also das in Neustrelitz) Sperre erhielt. Hertha reist als 11. der Tabelle an, hat allerdings nach zwei Auftaktsiegen die letzten drei Spiele allesamt verloren. Anpfiff im Stadion am Bad zu Markranstädt ist am 30.08.2015, um 13.30 Uhr.

Für die U19 von RB Leipzig geht es am Samstag (29.08.2015) auf eine lange Auswärtsfahrt. Holstein Kiel steht als Gegner auf dem Plan. Kiel ist nach zwei Spielen noch ohne Punkt. Der RB-Nachwuchs ist mit drei Punkten aus drei Spielen auch vergleichsweise schlecht aus den Startlöchern gekommen. Sieht man sich in dieser Saison als Mitfavorit auf den Staffelsieg, dann sollte die U19 drei Punkte mit aus dem Norden bringen.

Die U17 spielt auch am morgigen Samstag (29.08.2015) und hat wie die U23 Hertha BSC zu Gast. Für den RB-Nachwuchs ist es das zweite Spiel der Saison und auch das zweite von gleich vier Bundesliga-Heimspielen zum Saisonstart am Stück. Mit Hertha BSC kommt ein klarer Mitfavorit auf den Meistertitel nach Leipzig, der mit zwei Siegen in die Saison gestartet ist. Wo der RB-Nachwuchs leistungstechnisch steht, ist trotz des 3:0 zum Auftakt gegen Dynamo Dresden letzte Woche noch ein wenig unklar. Von daher ist die Partie gegen Hertha in vielerlei Hinsicht ein Gradmesser. Anpfiff am Cottaweg ist 12 Uhr.

Das nächste Presseupdate erscheint erst am 31.08.2015.

[Berliner Kurier] Christopher Trimmel weiß, wie man Red Bull schlägt: http://www.berliner-kurier.de/1–fc-union/spielte-mit-rapid-wien-gegen-rb-salzburg-christopher-trimmel-weiss–wie-man-red-bull-schlaegt,7168992,31602012.html

[Berliner Kurier] Dürfen das Glück nicht überstrapazieren: http://www.berliner-kurier.de/1–fc-union/michael-parensen-duerfen-das-glueck-nicht-ueberstrapazieren,7168992,31596238.html

[Berliner Kurier] Eiserne Plauze: Nicht mal meine Frau trägt Blau: http://www.berliner-kurier.de/1–fc-union/union-berlin-gegen-rb-leipzig-eiserne-plauze–nicht-mal-meine-frau-traegt-blau,7168992,31605148.html

[Berliner Morgenpost] Notfalls ohne Spaß: http://www.morgenpost.de/sport/article205607099/Notfalls-ohne-Spass.html

[Berliner Zeitung] Düwel verspricht „richtigen Schlagabtausch“ gegen RB Leipzig: http://www.berliner-zeitung.de/union/1–fc-union-berlin-duewel-verspricht–richtigen-schlagabtausch–gegen-rb-leipzig,10808802,31601864.html

[BILD] Praktikant Tedesco schaut Rangnick zu: Print

[BILD] Muss jetzt Ilsanker hinten aushelfen?: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/muss-jetzt-ilsanker-hinten-aushelfen-42338062.bild.html

[BILD] Düwel zieht ins Trainingslager: http://www.bild.de/sport/fussball/norbert-duewel/zieht-ins-trainingslager-42338082.bild.html

[Blau-Gelbe-Hilfe] Information zum Spiel gegen RB Leipzig vom 15.08.2015: http://blau-gelbe-hilfe.de/information-zum-spiel-gegen-rb-leipzig-vom-15-08-2015/

[Breitseite St. Pauli] Lieber einen guten Freund verlieren als auf einen schlechten Witz verzichten: [broken Link]

[BZ] Union-Coach Düwel will RB auch ohne Kessel abkochen: http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/union-berlin/union-coach-duewel-will-rb-auch-ohne-kessel-abkochen

[Couchgepöbel] “Auserkauft” – das V steht für Heimsieg: https://couchgepoebel.wordpress.com/2015/08/26/auserkauft-das-v-steht-fuer-heimsieg/

[Daily Mail] Bundesliga second division side Union Berlin plan 15-minute silence to protest against Red Bull-funded RB Leipzig: http://www.dailymail.co.uk/sport/football/article-3211317/Bundesliga-second-division-Union-Berlin-plan-15-minute-silence-protest-against-Red-Bull-funded-RB-Leipzig.html

[DFB] Ein Spiel Sperre für Leipzigs Sorge: http://www.dfb.de/news/detail/ein-spiel-sperre-fuer-leipzigs-sorge-129416/

[Freie Presse] Kaiser und Sebastian fehlen RB Leipzig in Berlin: http://www.freiepresse.de/SPORT/Kaiser-und-Sebastian-fehlen-RB-Leipzig-in-Berlin-artikel9285241.php

[Guardian] Union Berlin fans plan 15-minute silence in protest at RB Leipzig’s spending: http://www.theguardian.com/football/2015/aug/26/union-berlin-fans-15-minute-silence-protest-rb-leipzig-spending

[Kicker] Klostermann steigt auf: Print

[Kreuzer] Sports & Stories: http://kreuzer-leipzig.de/2015/08/26/sports-stories/

[LVZ] RB-Trainer Rangnick: „Wir haben jetzt Druck im Kessel“: http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/RB-Trainer-Rangnick-Wir-haben-jetzt-Druck-im-Kessel

[MDR] RB II bleibt sich treu: wieder verloren, wieder zu zehnt: [broken Link]

[Mittelbayerische] Bundesliga-Teams der U 19 beim SVS: http://www.mittelbayerische.de/sport/regional/neumarkt-nachrichten/bundesliga-teams-der-u19-beim-svs-21522-art1274963.html

[Mitteldeutsche Zeitung] Wann mutiert Ösi „Ilse” zu Rangnicks Raubtier?: http://www.mz-web.de/rb-leipzig/rb-leipzigs-stefan-ilsanker-wann-mutiert-oesi–ilse–zu-rangnicks-raubtier-,27404014,31601262.html

[Piratenbrigade Berlin] Ihr seid nur ein Punktelieferant…: http://piratenbrigade-berlin.de/wordpress/?p=380

[RB Leipzig] „Mit dem Bewusstsein von zwei Auswärtssiegen nach Berlin!“: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2015_16/Stimmen-Hinspiel-Berlin.html

[RB Leipzig] Erste Auswärtsniederlage! U23 unterliegt Neustrelitz 1:4!: [broken Link]

[rotebrauseblogger] Duell gegen den Fehlstart (inklusive Pressekonferenz-Ticker): http://rotebrauseblogger.de/2015/08/26/duell-gegen-den-fehlstart/

[Sankt Pauli Province Fanatics] RB 0-1 FCSP; 23.08.2015 We did it!: http://provincefanatics.blogsport.de/?p=64

[Strelitzius Blog] Grandioses 4:1 der TSG gegen RB Leipzig II: [broken Link]

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.