Presse 18.05.2015

Meister- und Aufstiegsfeier gestern in Ingolstadt. Mit dem 2:1 gegen RB Leipzig ging man am vorletzten Spieltag den letzten Schritt. Sieg und Aufstieg (54. Bundesligist) sind absolut verdient. Ersteres, weil man die zu Beginn starken Gäste mit zunehmender Spielzeit immer stärker in den Griff bekam und in der zweiten Halbzeit fast nach Belieben dominierte. Zweiteres, weil man über die gesamte Saison hinweg den besten Teamfußball in der zweiten Liga spielte und die konstantesten Leistungen ablieferte.

Dominik Kaiser (machte sein 100. Pflichtspiel) hatte RB Leipzig bereits nach vier Minuten nach schöner Kombination in Führung gebracht. Kurz vor der Pause erzielte Mathew Leckie nach umstrittenem Elfmeter den Ausgleich. Stefan Lex erzielte eine Viertelstunde vor dem Ende mit Unterstützung von RB-Keeper Benjamin Bellot den Siegtreffer. Im Zentrum der Kritik von Seiten der RB-Spieler und -Verantwortlichen im und nach dem Spiel der Schiedsrichter.

15.000 Zuschauer, davon etwa 700 Gästefans wollten die Begegnung im Stadion live verfolgen. RB Leipzig verbleibt nach der Niederlage auf Rang sechs und könnte am letzten Spieltag realistisch gesehen auch noch Fünfter oder Siebter werden.

Joshua Kimmich und Fabio Coltorti fehlten wegen Verletzungen unter der Woche beim Spiel in Ingolstadt. Dafür war Rani Khedira nach drei Monaten Verletzungspause wieder dabei.

Nach dem Spiel in Ingolstadt gehen natürlich auch die Debatten um die Kaderplanung für die kommende Saison weiter. Der Kicker präsentiert eine 16 Mann starke Streichliste. Klingt spektakulär, ist es aber nicht, weil darunter gleich sieben Leihspieler (Fandrich, Morys, Sumusalo, Palacios Martinez, Prevljak, Thomalla, Luge; alle sollen nächste Saison nicht zum RB-Kader gehören), drei auslaufende Verträge (Hoheneder, Heidinger, Dähne), eine nicht gezogene Kaufoption (Rebic) und der sowieso feststehende Kimmich-Wechsel fallen.

Bleiben nur noch vier. Schon bekannt, dass man Henrik Ernst gern zur Korsettstange der U23 machen würde und Daniel Frahn keine Perspektive im Team hat. Dass auch Rodnei und Yordy Reyna zu den Streichkandidaten gehören, kann zudem nicht wirklich überraschen. Bleibt nur noch die Frage, was nach seiner langen Verletzung mit dem auslaufenden Vertrag von Fabian Franke wird und was mit Stefan Hierländer passiert, der in den letzten Wochen und Monaten keine relevante Rolle im RB-Team spielte.

Am Rande der Kicker noch mit der Einschätzung, dass der neue Coach von RB Leipzig „wohl nicht Sascha Lewandowski heißen wird“.

Der RBL Observer rund um Kaderfragen mit der Meinung, dass RB Leipzig Spieler brauche, die auf Bundesliganiveau oder auf dem Sprung dahin sind, weil die Mannschaft nur auf diesem Wege genug Eigenmotivation habe, in die Bundesliga aufsteigen zu wollen. Oder anders: „So lang die Ambitionen des Vereins so groß sind, braucht man auch Spieler deren Ambitionen genauso groß sind.“

Die Einigung von RB Leipzig und DFB, dass Davie Selke diesen Sommer nicht für ein U-Nationalteam aufläuft, schlägt ein paar hohe Wellen mal populistischerer, mal weniger populistischerer Natur. Wobei es etwas bemüht scheint, einen im Nachwuchsbereich nicht ungewöhnlichen Vorgang so übertrieben aufzuladen.

Es bleibt dabei, dass es merkwürdig ist, dass Verband und Spieler die Absage komplett mittragen. Wobei es Selke, der schon vor einem Jahr Teile der Saisonvorbereitung verpasste, weil er die U19 zum EM-Titel schießen musste, vermutlich auch gut tut, gerade angesichts der kommende Saison wartenden Beobachtung seiner Leistungen als RB-Millionen-Neuzugang, sich komplett mit Leipzig auf die nächste Spielzeit vorbereiten zu können.

Aus Vereinssicht ist es prinzipiell super, den Neuzugang vom Start der Vorbereitung an da zu haben. Allerdings verwies Ralf Rangnick letzte Saison bei der Frage nach der Abstellung von Joshua Kimmich zur U19-EM noch sinngemäß darauf, dass dieser mitspielen werde, wenn gesichert ist, dass die bestmögliche Nationalelf aufläuft, sprich auch die Erstligisten ihre Talente schicken (was trotzdem nicht alle taten). Vielleicht etwas schwierig, von anderen eine Vorbildrolle in Sachen Abstellungen zu erwarten, die man ein Jahr später selber nicht mehr einnehmen möchte. Wobei man sicherlich die Einzelfälle der mit dem DFB abgesprochenen Absagen nicht alle über einen Kamm scheren darf.

DFB-Sportdirektor Hans-Dieter Flick jedenfalls versteht den Verzicht von Davie Selke (Rheinische Post) und lässt zudem wissen, dass es „keine Abstellungspflicht seitens der FIFA“ gibt. Was die Aufregung um die Selke-Absage nur noch absurder macht.

Die ultimative Lobhudelei auf RB Leipzig von Hannover-Präsident Martin Kind in der BILD. In Form von Lob für „Professionalität der Verantwortlichen“, „tolle Nachwuchsarbeit“, „Kontinuität und Stabilität“.

Details aus Halle zur „Mitteldeutschen Fußballwoche für Toleranz“. Die soll nun offenbar, wenn man Mitteldeutsche Zeitung und Halle Spektrum zusammenzählt, an unterschiedlichen Orten in Halle stattfinden. Unter anderem auch auf dem städtischen Gelände, auf dem auch der Hallesche FC seine Heimat hat. Das RB-Fußballcamp soll aber in einer Fußballhalle in Halle-Neustadt abgehalten werden.

Im Nachwuchsbereich spielte am Wochenende nur die U23. Die gewann ihr Heimspiel in der Oberliga ohne Unterstützung aus dem Profikader gegen die zweite Mannschaft von Energie Cottbus mit 5:1. Da Verfolger Neugersdorf nur Unentschieden spielte, hat man nun drei Spiele vor Schluss neun Punkte und 17 Tore Vorsprung. Da sollte mit dem Staffeltitel nicht mehr allzu viel schief gehen.

Da Hansa Rostock am letzten Spieltag am kommenden Wochenende noch aus der dritten Liga in die Regionalliga absteigen könnte, ist der Aufstieg der Leipziger U23 in die Regionalliga rechnerisch noch nicht sicher. Bei Abstieg von Rostock verringert sich die Anzahl der Aufsteiger aus der Südstaffel der NOFV-Oberliga auf nur noch einen fixen (plus ein Team, das die Relegation bestreitet). Steigt Magdeburg aus der Regionalliga noch in die dritte Liga auf, käme wieder ein Aufstiegsplatz für einen Oberligisten hinzu. Platz 2 hat die U23 von RB schon rechnerisch sicher, zu Platz 1 fehlt noch ein Punkt.

Heute geht es im Nachwuchsbereich schon weiter. Die U19 von RB Leipzig tritt zum Rückspiel im Halbfinale der deutschen Meisterschaft bei der TSG Hoffenheim an. Nachdem man vergangenen Donnerstag das Heimspiel gegen physisch stärkere und spielerisch reifere Hoffenheimer mit 2:3 verloren hatte, ist man im zweiten Aufeinandertreffen sicherlich deutlicher Außenseiter.

Lukas Klostermann wird aus dem Profikader erneut im Nachwuchsteam aushelfen. John-Patrick Strauß gehört zwar formell auch zum Profikader, spielt aber schon die ganze Saison bei der U19.

Sport 1 überträgt die Begegnung als Montagsspiel-Surrogat ab 20.15 Uhr live. Im Finale, das am kommenden Montag (24.05.2015) ausgetragen wird, wartet Schalke 04 auf Hoffenheim oder Leipzig.

[Augsburger Allgemeine] Bierduschen und Freudenschreie: http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/fc-ingolstadt/Bierduschen-und-Freudenschreie-id34104392.html

[Berliner Zeitung] Ingolstadt braust in die Bundesliga: http://www.berliner-zeitung.de/sport/fc-ingolstadt-04-ingolstadt-braust-in-die-bundesliga,10808794,30717514.html

[BILD] 2. Bundesliga FC Ingolstadt 04 – RasenBallsport Leipzig – 2:1 – Leckie macht den Aufstieg klar! (Video): https://www.youtube.com/watch?v=JlqAIKBaQ7w

[BILD] Flutsch – und der Punkt war futsch: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/flutsch-und-der-punkt-war-futsch-40988306.bild.html

[BILD] Leipzig lässt Werder-Zugang nicht zur WM: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/laesst-selke-nicht-zur-wm-40966650.bild.html

[BILD] 96-Boss Martin Kind – Das RB-Modell ist richtig: http://www.bild.de/sport/fussball/martin-kind/das-rb-modell-ist-richtig-40967994.bild.html

[Bundesliga] Ingolstadt macht Aufstieg als Meister perfekt: http://www.bundesliga.de/de/liga2/matches/2014/spieltag-33/153698/fc-ingolstadt-04-vs-rb-leipzig/spielbericht.php

[Donaukurier] Erstklassig: http://www.donaukurier.de/sport/fussball/fcingolstadt04/fc04-berichte/FC-Ingolstadt-04-aufmacher-dkonline_PMG-0815-wochennl202015-fc04_rbleipzig_2015-Aufmacher-ERSTKLASSIG;art19158,3052874

[Donaukurier] Fans im Freudentaumel: http://www.donaukurier.de/sport/fussball/fcingolstadt04/fc04-berichte/Ingolstadt-Fans-im-Freudentaumel;art19158,3053854

[FAZ] Der 54. Klub der Bundesligageschichte: http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/der-fc-ingolstadt-ist-der-54-klub-der-bundesligageschichte-13597482.html

[FC Ingolstadt] Traum wird wahr: Schanzer feiern Aufstieg: [broken Link]

[Halle Spektrum] Fußball-Woche der Toleranz: RB-Trainingscamp doch in Halle: http://hallespektrum.de/nachrichten/sport/fussball-woche-der-toleranz-rb-trainingscamp-doch-in-halle/153403/

[Handelsblatt] Ingolstadt komplettiert die VW-Liga: http://www.handelsblatt.com/sport/fussball/audi-klub-macht-aufstieg-perfekt-ingolstadt-komplettiert-die-vw-liga/11784026.html

[Henning Uhle] FC Ingolstadt 04 gegen RB Leipzig: http://www.henning-uhle.eu/sport/fc-ingolstadt-04-gegen-rb-leipzig

[Kicker] Lex erlöst die Schanzer – Ingolstadt steigt auf: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/spieltag/2-bundesliga/2014-15/33/2407825/spielbericht_fc-ingolstadt-04-7659_rasenballsport-leipzig-15778.html

[Kicker] Rangnick mistet aus: Nur print

[Kleine Zeitung] Ralph Hasenhüttl: „Ich bin kein Alleinherrscher“: http://www.kleinezeitung.at/s/sport/fussball/international/deutschebundesliga/4733598/IngolstadtCoach-im-Interview_Ralph-Hasenhuttl_Ich-bin-kein

[LVZ] Nackenschlag kurz vor der Pause: http://rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=9148

[LVZ] RB Leipzig schaut dem FC Ingolstadt beim Feiern zu – dritte Niederlage in Folge: http://www.lvz-online.de/sport/sportbuzzer/rb_leipzig/rb-spielberichte/rb-leipzig-schaut-dem-fc-ingolstadt-beim-feiern-zu-dritte-niederlage-in-folge/r-rb-spielberichte-a-286818.html

[MDR] Leipzig nur Zuschauer bei Meisterfeier: [broken Link]

[Mitteldeutsche Zeitung] HFC teilt Stadion-Areal mit RB-Kindern: http://www.mz-web.de/sport-halle-saalekreis/mitteldeutsche-fussballwoche-fuer-toleranz-hfc-teilt-stadion-areal-mit-rb-kindern,20642614,30707982.html

[Oberbayerisches Volksblatt] Scharf aufs Podolski-Gen: http://www.ovb-online.de/sport/scharf-aufs-podolski-gen-5015430.html

[RB-Fans] 3.Niederlage in Serie: http://www.rb-fans.de/artikel/20150517-spielbericht-ingolstadt.html

[RB Leipzig] Die Roten Bullen unterliegen Ingolstadt mit 1:2!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2014_15/Spielbericht-Rueckspiel-Ingolstadt.html

[RB Leipzig] Nachwuchs: Neun Siege & eine Niederlage am Wochenende!: [broken Link]

[RBL Observer] Kommentar: Übernächster logischer Schritt: http://rblobserver.blogspot.de/2015/05/kommentar-ubernachster-logischer-schritt.html

[Rheinische Post] Flick hat Verständnis für WM-Verzicht von Selke: http://www.rp-online.de/sport/fussball/nationalelf/rb-leipzig-hans-dieter-flick-hat-verstaendnis-fuer-wm-verzicht-von-davie-selke-aid-1.5097871

[rotebrauseblogger] 2.Bundesliga: FC Ingolstadt vs. RB Leipzig 2:1: http://rotebrauseblogger.de/2015/05/18/2-bundesliga-fc-ingolstadt-vs-rb-leipzig-21/

[Spiegel] Ingolstadt-Trainer Hasenhüttl: Der Mann für Aufstiege: http://www.spiegel.de/sport/fussball/ingolstadt-steigt-dank-trainer-ralph-hasenhuettl-auf-a-1034152.html

[Sport1] Ingolstadt feiert Bundesliga-Aufstieg: http://www.sport1.de/fussball/2-bundesliga/2015/05/33-spieltag-der-2-bundesliga-fc-ingolstadt-rb-leipzig

[TSG Hoffenheim] U19 will am Montagabend Schalke ins Finale folgen: http://www.achtzehn99.de/u19-will-am-montagabend-schalke-ins-finale-folgen/

[Welt] Keine WM für Selke – „Haben wir so festgelegt“: http://www.welt.de/sport/fussball/2-bundesliga/article141000782/Keine-WM-fuer-Selke-Haben-wir-so-festgelegt.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.