Presse 15.01.2015

Inzwischen ist der Transfer von Omer Damari auch offiziell. Fünf Millionen Euro soll der 25jährige, israelische Nationalstürmer kosten. Einen Vertrag bis 2018 hat er erhalten. Mittrainieren wird er ab heute, nachdem er sich gestern bereits mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut machte.

Bild rechnet vor, dass RB Leipzig bisher fast neun Millionen Euro in dieser Transferperiode für die neuen Spieler Forsberg und Damari ausgegeben hat. Das sei mehr Geld als 17 von 18 Erstligisten in die Hand genommen hätten.

Gerüchteweise wird nach Damari mit dem 25jährigen Tal Ben Haim von Maccabi Tel Aviv bereits der nächste israelische Spieler mit RB Leipzig in Kontakt gebracht. Der Stürmer, der auf den Außenbahnen spielen kann, soll reichlich 2 Millionen Euro kosten. In Israel gehen manche davon aus, dass der Deal bereits fix sei.

Gestern spielte RB Leipzig das zweite Testspiel in dieser Winterpause. Gegen den Regionalligisten Goslarer SC gewann man mit 2:0. Dass man defensiv auch im zweiten Testspiel die weiße Weste behielt, lag gegen konterstarke Gäste vor allem an einer schwachen Chancenverwertung der Goslarer Offensivspieler, die ein halbes Dutzend hochkarätiger Torchancen nicht in einen Treffer ummünzen konnten.

Für RB Leipzig trat Neuzugang Emil Forsberg als linker Stürmer erstmals in einem Spiel gegen den Ball. Daniel Frahn und Federico Palacios Martinez war es vorbehalten, die Tore zum Endstand zu erzielen.

Thema heute auch die Meldung, dass RB Leipzig die Auflagen der DFL in Bezug auf die Mitgliedermitbestimmung erfüllt habe. Es dürfte (zumindest gefühlt) das erste Mal sein, dass sich RB offiziell in einer Pressemitteilung zum Lizenzierungsverfahren geäußert hat. In dieser Mitteilung heißt es, dass man „ein neues Konzept erarbeitet hat, mit welchem die Mitgliederbasis und ihre Mitwirkungsmöglichkeiten gestärkt werden“ sollen. Dieses Konzept habe die DFL akzeptiert und werde „im Lizenzierungsverfahren für die Spielzeit 2015/16“ umgesetzt.

Wie das Konzept genau aussieht, wurde in der Pressemitteilung nicht verraten. Die LVZ ist weiterhin der Meinung, dass das Konzept ausschließlich darin besteht, dass aus dem Kreis der nicht stimmberechtigten Fördermitglieder künftig ein Mitglied des Aufsichtsrates gestellt werden soll. Das würde im Kern an der Vereinskonstruktion nichts ändern, wäre aber in der Logik dessen, dass die DFL auf der Basis der eigenen Statuten keine Handhabe hat, auf Mitgliederzahlen und Mitgliedermitbestimmung bei den Vereinen Einfluss zu nehmen, aber ihre Position nutzt, um in den Führungsgremien zumindest formal von Red Bull unabhängige Personen und Mitgliedervertreter durchzusetzen.

Letztlich alles in allem viel Lärm um Nichts. Merken muss man sich nur, dass das Lizenzthema offenbar zumindest vorläufig zugemacht werden kann, weil DFL und RB Leipzig eine (erwartbare) Mitte gefunden haben, die dem Verein nicht wehtut, und die DFL ein wenig Druck machen ließ, ohne die Möglichkeiten, die die DFL-Lizenzierungsordnung in Sachen Druck auf den Verein ausüben hergibt, überzustrapazieren.

Und: Vorstandsvorsitzender Oliver Mintzlaff bestätigt wie schon Ralf Rangnick noch mal, dass der scheidende DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig künftig nicht bei RB Leipzig arbeiten wird (Welt). Unklar bleibt weiterhin, ob es überhaupt je das kolportierte Angebot für Rettig gab.

[BILD] Bei Transfers spielt Leipzig schon Champions League: http://www.bild.de/sport/fussball/rb-leipzig/bei-den-transfers-schon-champions-league-39339402.bild.html

[derStandard] Austria und RB Leipzig fixieren Damari-Wechsel: http://derstandard.at/2000010380332/Austria-und-RB-Leipzig-fixierten-Damari-Wechsel

[Goslarer SC] Testspiel: RB Leipzig 2:0 (1:0) Goslarer Sportclub: [broken Link]

[Jerusalem Post] Damari, Luzon unveiled by their new clubs abroad: http://www.jpost.com/Israel-News/Sports/Damari-Luzon-unveiled-by-their-new-clubs-abroad-387787

[Kicker] RB erfüllt letzte Lizenzierungsauflage: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/619054/artikel_rb-erfuellt-letzte-lizenzierungsauflage.html

[LVZ] Omer Damari beglückt auch den israelischen Botschafter: http://rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=8748

[LVZ] RB Leipzig gewinnt Testspiel gegen Goslar – Neuzugang Forsberg feiert Debüt: http://www.lvz-online.de/sport/sportbuzzer/rb_leipzig/rb-news/rb-leipzig-gewinnt-testspiel-gegen-goslar-neuzugang-forsberg-feiert-debuet/r-rb-news-a-270581.html

[LVZ] Damari unterschreibt bei RB Leipzig – Rangnick lobt Israeli als „dynamisch und torgefährlich“: http://www.lvz-online.de/sport/sportbuzzer/rb_leipzig/rb-news/omer-damari-wechselt-zu-rb-leipzig-israelischer-nationalstuermer-mit-vertrag-bis-2018/r-rb-news-a-270514.html

[RB-Fans] Damari düst nach Leipzig: http://www.rb-fans.de/artikel/20150114-transfer-omer-damari.html

[RB Leipzig] Die Roten Bullen gewinnen im 2. Wintertest mit 2:0 gegen Goslar!: http://www.dierotenbullen.com/neuigkeiten/Saison_2014_15/Spielbericht-Testspiel-Goslar.html

[RB Leipzig] Wechsel perfekt! Omer Damari ist ab sofort ein Leipziger Bulle!: [broken Link]

[rotebrauseblogger] Testspiel: RB Leipzig vs. Goslarer SC 2:0: http://rotebrauseblogger.de/2015/01/15/testspiel-rb-leipzig-vs-goslarer-sc-20/

[rotebrauseblogger] Transfer(gerüchte): Kimmich, Frahn, Forsberg, Damari: http://rotebrauseblogger.de/2015/01/07/transfergeruechte-kimmich-frahn-forsberg-damari/

[Welt] RB Leipzig erfüllt dritte Lizenzauflage der Deutschen Fußball Liga: http://www.welt.de/regionales/sachsen/article136384430/RB-Leipzig-erfuellt-dritte-Lizenzauflage-der-Deutschen-Fussball-Liga.html

[Welt] Debüt für Forsberg: http://www.welt.de/regionales/sachsen/article136383858/Debuet-fuer-Forsberg.html

[Wiener Zeitung] Pralle Klubkassa schützt vor Abgängen nicht: http://www.wienerzeitung.at/meinungen/kommentare/728111_Pralle-Klubkassa-schuetzt-vor-Abgaengen-nicht.html

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.