Testspiel: RB Leipzig vs. SG Sonnenhof Großaspach 2:3

Während man sich anderswo mehr oder minder taLEntfrei darin bemühte, beim Fanball Bälle im gegnerischen Netz unterzubringen, traf sich RB Leipzig zum Testkräftemessen mit dem frischgebackenen Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach, also jenem Club, den schon Alexander Zorniger zwischen 2010 und 2012 fast in die dritte Liga gecoacht hätte. Und kassierte mit dem 2:3 die erste Testniederlage der Saison. Klingt natürlich erst mal nicht hübsch, wurde aber unisono von allen Beteiligten auf das harte Trainingslager und eine intensive Einheit am Morgen vor dem Spiel geschoben.

Wenn man noch dazu nimmt, dass zwei der drei Gegentore aus abseitsverdächtiger Position geschossen wurden, dann bleibt eine Art Freaksieg der SG gegen platte RasenBallsportler. Also etwas, was man zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung keine größere Bedeutung zumessen sollte. Denn letztlich geht es in solchen Spielen vor allem darum, sich zu bewegen, Abläufe zu verinnerlichen und Laufwege im Praxistest zu üben. Und die Bewertung, ob dies funktioniert hat, hängt dann eben doch selten am Resultat.

Interessanter da schon, dass Alexander Zorniger an seinem Testlauf, ob Boyd und Frahn zusammen auf dem Platz stehen können, weiter festhält. Wobei der Test sehr schnell torpediert wurde, weil Frahn schon nach acht Minuten in der zweiten Halbzeit auf Empfehlung des Schiedsrichters ausgewechselt wurde, weil er wegen angeblicher verbaler Entgleisungen vor einem Platzverweis stand. Letztlich ist ein 4-3-1-2 mit Boyd und Frahn aber auch nichts ungewöhnliches. Ist halt einfach die etwas zentralere, brechstangigere Variante eines Sturmduos im Vergleich mit einem Duo mit dem Außenstürmer Poulsen und Boyd oder Frahn.

Interessant ansonsten, dass Rani Khedira in der zweiten Halbzeit als Innenverteidiger getestet wurde. Ob dies einfach nur der Tatsache geschuldet war, dass er seine Nachbarposition kennenlernt oder ob Khedira tatsächlich eine Innenverteidigernotfalloption mit Spielaufbaupotenzial wäre, kann man an dieser Stelle nur raten.

Ansonsten gab es im Testspiel gegen Großaspach aus Sicht von RB Leipzig nichts wirklich überraschendes. Erwähnenswert vielleicht noch, dass Stefan Hierländer zwar nach einem Foul in der ersten Halbzeit verletzt ausgewechselt wurde, aber sich dabei nichts ernsthafteres getan hat. Verletzt gefehlt haben weiterhin Clemens Fandrich, Fabian Franke, Henrik Ernst und der bemitleidenswerte Mikko Sumusalo. Vier verletzte Feldspieler sind bei insgesamt 21 bzw. 23 Feldspielern (je nachdem ob man die Nachwuchsspieler Strauß und Prevljak zum harten Kern zählt) dann auch nicht wirklich wenig.

Gegen Großaspach wurde bei RB Leipzig wieder fast komplett durchgewechselt. Wobei Alexander Sorge und Samil Prevljak im Gegensatz zu den Spielen zuletzt immerhin als Reserve in der Halbzeit vorerst auf der Bank sitzen blieben. Vermutlich wird man bereits gegen Paris Saint Germain am kommenden Freitag eine Startelf sehen, die im Kern länger als 45 Minuten auf dem Platz steht. Möglich aber auch, dass gerade in diesem Spiel, auf das man sich in der Mannschaft sehr freut, noch mal allen Spielern gleichberechtig Spielzeit gibt, bevor es dann in den letzten beiden Vorbereitungsspielen vor dem Saisonstart endgültig ernst wird, beim Finden einer Startformation für das erste Ligaspiel gegen Aalen.

Egal wie, die Zeit des Geplänkels – natürlich nur aus Beobachtersicht, die Spieler arbeiten währenddessen ja hart – geht langsam zu Ende. Knapp drei Wochen sind es noch bis zum Zweitligastart. Drei Testspiele in Leipzig (18. und 23.) bzw. Gera (26.) und eine Saisoneröffnung in der Arena (20.) liegen noch als öffentliche Veranstaltungen dazwischen. Dürfte also recht kurzweilig werden..

———————————————————————————————

Tore: 0:1 Rühle (4.), 1:1 Poulsen (40.), 2:1 Boyd (56.), 2:2 Sohm (64.), 2:3 Fischer (73.)

Aufstellung 1. Halbzeit: Coltorti – Heidinger, Hoheneder, Sebastian, Jung – Thomalla, Khedira, Hierländer (31. Kimmich) – Kaiser – Poulsen, Morys

Aufstellung 2. Halbzeit: Dähne – Teigl, Willers, Khedira (85. Sorge), Strauß – Kimmich, Demme, Kaiser – Palacios – Boyd, Frahn (53. Prevljak)

Zuschauer: ??? (in Liefering)

Links: RBL-Bericht, RB-Fans-Bericht, SG-Bericht

———————————————————————————————

Bisherige Testspiele

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.