Von Fallhöhen und anderen erschwerten Bedingungen

Der erste Teil des neuen Podcast-Projekts ist ja nun schon wieder ein paar Wochen her. Avisiert war ein Monatsrhythmus für die Runde, die sich mit RB Leipzig und einigem darüber hinaus beschäftigt. Das Ziel wurde für den Zeitabstand zwischen erster und zweiter Ausgabe nur knapp und nur aufgrund der englischen Woche gerissen.

Versammelt hatten sich gestern (01.04.2014) als Co-Gastgeber André Herrmann und dazu Kai und John. Die zusammen mit dem Betreiber dieses Blogs so ziemlich jedes aktuell denkbare Thema rund um den einzig wahren RasenBallsport besprachen. Und dabei nebenbei auch die selbstgesteckte Zielvorstellung in Bezug auf die Länge des Podcasts locker rissen. Aber man kann sich die Sendung ja auch stückweise anhören oder anhand unten stehender Zeittabelle zwischen den Blöcken herumspringen.

Download MP3 (Rechtsklick und „Ziel speichern unter“)

Den Podcast-Feed kann man hier abonnieren. iTunes ist auch möglich.

(Veränderungen bei Feeds, Downloads und Podcast-Einbindung sind künftig möglich, scheitern aber aktuell noch am Hoster der Website und werden rechtzeitig bekanntgegeben.)

  • 00:00:00 Intro, Begrüßung, Vorstellung
  • 00:07:30 Aprilscherze
  • 00:14:50 How I met your Mother (spoilerfrei)
  • 00:20:30 Stimmung und Fitness im Aufstiegskampf
  • 00:41:10 ‚Problemfans‘
  • 00:54:40 Leadertypen, Emotionen auf dem Spielfeld
  • 01:02:00 Benjamin Bellot und die anderen Keepern
  • 01:15:10 Die Innenverteidigung als mögliche Kaderbaustelle
  • 01:24:30 Georg Teigl und weiter Kaderfragen in allen Mannschaftsteilen
  • 01:52:10 Sinn und Unsinn von U23-Mannschaften im Allgemeinen und RB-Speziellen
  • 02:05:10 Jens Härtel und die Trainersuche beim FCM
  • 02:08:30 Getränkerunde, Gin-Fizz-Rezept und Abschied

———————————————————

Alte Podcast-Folgen:

———————————————————

[Zum Podcast: Die Sendung soll geplant einmal im Monat erscheinen. Regelmäßig daran teilnehmen werden im Idealfall André Herrmann, bekannt von diversen Plattformen, von denen an dieser Stelle Twitter und Blog verlinkt seien, und meine Wenigkeit. Zu diesem Duo sollen dann in jeder Sendung noch ein, zwei Gäste dazustoßen. In der Erstausgabe waren Dirk Hofmeister und Julius Fischer (unter anderem Partner von André Herrmann beim Team Totale Zerstörung) zu Besuch. Alles andere, was man wissen muss, kann man nachhören oder alternativ per Kommentar oder auf den anderen Wegen in den sozialen Netzwerken nachfragen. Anmerkungen zum Format sind gern gesehen.]

———————————————————

Teile des Intros von: Freie Filmmusik by Cayzland Studio, http://www.cayzland-music.de

Outro-Musik: Loopermann, http://www.looperman.com/

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Von Fallhöhen und anderen erschwerten Bedingungen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.