Regionalliga: Berliner AK vs. RB Leipzig

Spielausfall ist, wenn man trotzdem hingeht. Ein Ausflug zum Poststadion zu Berlin, in dem das Spiel Berliner AK gegen RB Leipzig (oder wie man in Berlin sagt: Leidenschaft Statt Energy) stattfinden sollte. In Bildern..

Spieltagsplakat Berliner AK vs. RB Leipzig

Das Poststadion ist genauer gesagt Teil eines Sportparks, für den man tatsächlich einen Lageplan braucht..

Lageplan Poststadion

Der Weg führt – natürlich – zum Gästeblock.

Gästeblockschild Poststadion

Doch dahinter wartet nur ein gut verschlossenes Tor..

Eingang zum Gästeblock im Poststadion

Dann eben auf einem anderen Weg durch den Tiefschnee zum Ziel.

Verschneite Treppe im Poststadion

Und freier Blick auf das Winterwonderland Poststadion beim Berliner AK (es war tatsächlich so grau und dunkel, das ist kein Bearbeitungstrick..).

Winterwonderland Poststadion zu Berlin

Auf der Rollschuhanlage hätte dagegen gespielt werden können..

Rollschuhbahn Sportpark Poststadion

Im Rücken der Tribüne des Poststadions die Geschäftsstelle mit Meisterbalkon. Wenn es denn mal was zu feiern gibt..

Der Meisterbalkon des Berliner AK am Poststadion

Und auch an die wichtigen Leute wird gedacht. Also Presse und VIP..

Vip- und Presseeingang im Poststadion des Berliner AK

Und nicht nur die wichtigen Leute sind wichtig. Auch auf Ordnung wird Wert gelegt. Papierkorb an einer Trainerbank auf einem Nebenplatz.

Trainerbank am Poststadion

Schön ist es rund um das Poststadion des Berliner AK (was sich mit Amateurknipserei vielleicht nur unzureichend abbildet). Ein Fußballspiel hätte den Besuch abgerundet. Sollte nicht sein. Dann eben im nächsten Jahr. Im Februar vielleicht. Wenn nicht gerade wieder Schnee liegt..

PS: Nicht zu vergessen, dass das No-Dice-Magazin (Facebook-Link) sich auch rund um das Poststadion herumtrieb und teilweise dieselben Motive spannend fand..

Flattr this!

3 Gedanken zu „Regionalliga: Berliner AK vs. RB Leipzig“

  1. Schöner Ground Hopping-Bericht! Freue mich auf das Wiederholungsspiel. Frahn wird der Treffer ja nun vermutlich wieder aberkannt, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.