Pressekonferenz RB Leipzig vs. FC Energie Cottbus II

[Ab circa 21 Uhr hier an dieser Stelle – wenn Finger und/ oder Rechner nicht eingefroren sind – die ersten Worte nach der Partie von RB Leipzig gegen die U23 von Energie Cottbus. Gesprochen von Gästecoach Vasile Miriuta und RB-Häuptling Alexander Zorniger.]

21.14

Das war es schon. Viel Redebedarf gab es nach diesem klaren Sieg nicht. Alexander Zorniger wirkte sehr zufrieden, auch wenn ihm das gelegentlich offenbar zu viel Kleinklein war. Miriuta wirkte gefasst, er hatte ja so etwas schon erwartet. Seine jungen Cottbuser haben auch (noch) nicht die Qualität, um in so einem Spiel zu bestehen. Es dürfte für sie auch ziemlich schwer werden, die Klasse zu halten.

So, dürfen wir alle zufrieden ins Wochenende starten. Ein ebensolches wünsche ich allerseits. Morgen dann noch an dieser Stelle hier im Blog die Spielanalyse.

21.06

Miriuta: “Wir kennen Rangnicks Philosophie und RB hat einen neuen Trainer. Das tut der Mannschaft gut. Sie spielt besser als letztes Jahr. Das sind die Prozente mehr als in letzten Jahr.”

21.05

Zuerst wie immer der Gästecoach. Vasile Miriuta: “3:0. Wir haben 30 Minuten gut gespielt. Wir wussten, es wird ein schweres Spiel. RB ist das beste Team der Liga. Das zweite Tor haben wir verschenkt. Nicht einfach für unser junges Team. Nach dem 3:0 war die zweite Halbzeit vorbei. Wir wollten dann nicht das vierte oder fünfte Gegentor. Torverhältnis ist wichtig für uns. Ich hoffe, Leipzig geht nach oben. Viel Glück.”

Zorniger: “War ein sehr soueräner Auftritt der Jungs. Haben das sehr konzentriert angegangen. Es ist fast noch höher einzuschätzen als der emotionale Sieg in Magdeburg. Manchmal war der zweite Doppelpass wichtiger, als das Spiel in die Tiefe. Aber insgesamt 90 Minuten lang ein sehr konzentrierter Auftritt. Großes Lob an die Mannschaft und die Fans.”

21.02

Das war ja mal entspannt. Ich bin ohne größere Sorgen zum Spiel gekommen und habe in 90 Minuten nie welche gekriegt. Wer kritisch sein will – ich bin es nicht – darf bemängeln, dass es nur 3:0 ausging. Gleich die Trainer mit ihren Meinungen..

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.